News Wochenrück- und Ausblick: 8K-Fernseher im Ersteindruck, 11 GeForce RTX 2080 im Test

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.261
#1
Dabei seit
März 2009
Beiträge
540
#2
Im Ausblick letzte Woche:
Spielerisch geht es auch noch einmal in die neue Woche, ....., einen Blick riskieren wird die Redaktion aber auch auf X4 Foundations, das Vulkan-Unterstützung bietet.

Bin schon neugierig. Wann können wir mit dem Test rechnen? @Wolfgang
 

mryx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
361
#3
Warum wird der RTX 2080 Test nicht verbessert? Vor Tagen eine Mail geschrieben, dass Gainward 3 Jahre Garantie hat und nicht wie im Test steht 2. Und nichts wurde verbessert. Wozu dann überhaupt Emailadresse angeben, wenns eh egal ist.
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.089
#4
8K Fernseher und der überwiegende Teil kommt in zu Tode komprimiertem HD rein... und auch Fotos sind weit unter 8K in der Cloud abgelegt...

Worin liegt also der Sinn?
Irgendwie müsste die Auflösung von der Quelle entkoppelt werden... wer analoges Aufnehmen schafft ist wohl der King der nächsten 1000 Jahre :)

Im Prinzip müsste ja nur das Material im Fokus an unsere Augenauflösung angepasst auf den Sichtabstand angepasst werden.
Was grade nicht betrachtet wird, muss ja gar nicht da sein.
 

Knito

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
985
#5
@Wolfgang
Schau mal bitte hier: https://www.asus.com/Graphics-Cards/DUAL-RTX2080-O8G/
Die hab ich auch. Bei mir schalten die Lüfter ab.
Oder ist die getestete Karte eine andere?

"0dB technology allows fans to stop spinning when the GPU core temperature remains below 55 Celsius, letting you enjoy light gaming in complete silence. If temps rise, the fans automatically start up again."
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2.633
#6
Warum wird der RTX 2080 Test nicht verbessert? Vor Tagen eine Mail geschrieben, dass Gainward 3 Jahre Garantie hat und nicht wie im Test steht 2. Und nichts wurde verbessert. Wozu dann überhaupt Emailadresse angeben, wenns eh egal ist.
Tja dabei gab das CB selbst in einem Bericht irgendwo am Anfang des Jahres noch selber bekannt, das die Garantie von zwei auf drei Jahre gestiegen ist. Kann ich mich noch gut daran erinnern.
Naja vielleicht gehen sie schon vorzeitig in den Winterschlaf ;)
 

Wolfgang

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.261
#7
Warum wird der RTX 2080 Test nicht verbessert? Vor Tagen eine Mail geschrieben, dass Gainward 3 Jahre Garantie hat und nicht wie im Test steht 2. Und nichts wurde verbessert. Wozu dann überhaupt Emailadresse angeben, wenns eh egal ist.
Da hast du recht, Gainward hat drei Jahre. Ich bin da leider durcheinander geraten, weil die Garantie-Situation teilweise sehr unübersichtlich ist. Ich war mit ziemlich sicher, dass Gainward wieder von 3 auf 2 Jahre runter ist - das sind sie aber nicht, das war mein Fehler.
 

Xidus

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
669
#8
8K Fernseher und der überwiegende Teil kommt in zu Tode komprimiertem HD rein... und auch Fotos sind weit unter 8K in der Cloud abgelegt...

Worin liegt also der Sinn?
...
Weil wir nicht der Mittelpunkt der Welt sind.
Nur weil wir meist immer noch nur max 1080p/i bekommen heißt das nicht das dieses überall anderes genau so ist. Siehe Japan.

Und z.B. meine Bilder liegen mit vollen 20,2MP als raw und jpeg in der Cloud und Videos in 4k/60 (800mbits).
Das ich damit einer der Ausnahmen bin ist mir klar, jedoch ist der 8k TV auch nicht für die breite Masse gedacht.
Ich würde mir den Auch noch nicht holen, denn mir reicht mein 4k/HDR, aber für andere kann er schon Sinn haben (z.B. bei den Japanern).
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.089
#9
@Xidus
Ja... damit nutzt du 8K grade mal zur Hälfte und Hardware die 8K ÜBERHAUPT aufnehmen kann ist selbst nur für Foto recht teuer.... 32MP Kamera.., und da mit einem Objektiv das optisch überhaupt dazu passend auflöst... puha ... 5000€ nur schon für 8K Fotos... :)
 
Top