XP friert ein bei Websitenaufruf

Bellringer

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
751
Hallo miteinander!

Habe ein etwas blödes Problem mit meinem neuen Rechner.
Rechnerdaten:

CPU: Core 2 Duo E6400
Board: Asus P5N-SLI
RAM: 2GB GeIL DDR2-800
GPU: MSI 7900GTO

das Problem ist folgendes:

Im Normalen Officebetrieb läuft der Rechner wie geschmiert.
Keine macken.
Auch Spiele kann ich super spielen ohne irgendwelche Fehler.

Nur sobald ich die Internetverbindung über meine SMC-Wlan-Karte herstelle und irgendeinen Browser (Firefox 2.0, IE)aufmache, eine Seite eingebe und Enter drücke, dann friert der Rechner total ein. Nichts geht mehr ohne Reset.
Allerdings erscheint auch manchmal der STOP-Bluescreen mit:

Machine_Check_Exeption 0x0000009c (0x00000000, 0xBAB...)

wie gesagt - nicht immer. Sonst friert er nur ein.

Habe schon alle neue Treiber (auch Bios) drauf, neue Wlan-Karten-Treiber etc.

Woran könnte das Liegen?

Ach - z. B. im iTunes-OnlineShop kann ich wunderbar Musik anhören/kaufen, obwohl er ins internet damit verbindet. komisch!

Weiß einer Rat?
:(

DANKE schonmal.
Gruß
 

Bellringer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
751
Sorry für die späte Antwort. War im Urlaub und konnte nicht ins Netz.

Nein, ein Ressourcenkonflikt besteht nicht.

:(
 
Top