Zusammenstellung suche Rat

stoneymahony

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
11
Erstmal ein herzliches Hallo ans Forum! :)

Ich habe mir meinen eigenen Gaming-PC bei hardwareversand zusammengestellt und möchte nun gerne wissen, ob ich die richtge Wahl bei den Komponenten getroffen habe. Ich würde mich als Laien auf diesem Gebiet bezeichnen und gut gemeinten Rat dankend annehmen! Ohne viel herum zu quasseln poste ich mal die einzelnen Teile und die dazugehörigen Links. ;)

Prozessor: Intel Core i5-3570K Box, LGA1155 > http://lb.hardwareversand.de/Sockel+1155/56296/Intel+Core+i5-3570K+Box,+LGA1155.article

Mainboard: ASUS P8H61 R2.0, Sockel 1155, ATX, DDR3 > http://lb.hardwareversand.de/DDR3/63760/ASUS+P8H61+R2.0,+Sockel+1155,+ATX,+DDR3.article

Arbeitsspeicher: 8GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL > http://lb.hardwareversand.de/1333+Low+Voltage/38052/8GB-Kit+Corsair+XMS3+DDR3-1333+CL9.article

Gehäuse: Zalman Z11 Midi Tower - schwarz, ohne Netzteil > http://lb.hardwareversand.de/Midi/73548/Zalman+Z11+Midi+Tower+-+schwarz,+ohne+Netzteil.article

Grafikkarte: GeForce GTX 670, 2048MB DDR5 > http://lb.hardwareversand.de/2048+MB/59050/MSI+N670GTX-PM2D2GD5+OC,+GeForce+GTX+670,+2048MB+DDR5.article

Netzteil: Super-Flower Amazon 80Plus 450W > http://lb.hardwareversand.de/400+-+500+Watt/30074/Super-Flower+Amazon+80Plus+450W.article

Festplatte: Seagate Barracuda 7200.12 1TB SATA 3 6GB/s > http://lb.hardwareversand.de/7200+U+min/42805/Seagate+Barracuda+7200.12+1TB+SATA+3+6GB+s.article

optisches Laufwerk: Samsung SH-224BB bare schwarz > http://lb.hardwareversand.de/S-ATA/67446/Samsung+SH-224BB+bare+schwarz.article

Mit diesen Teilen komme ich auf rund 840€, was auch ungefähr meine Schmerzgrenze darstellt. Wenn ich Win7 HP 64-bit inklusive Installation und Computerzusammenbau (was sich mMn bei meiner Qualifizierung auszahlen würde) will, komme ich auf insgesamt 917,59€.

Meine Hauptfrage : Kann ich mit dieser Hardware BF3, Dead Space 3 etc. flüssig bei hohen Grafikeinstellungen zocken?

Danke im Voraus :D
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.884
Hi stoneymahony,

Mit dem Mainboard kannst du die CPU nicht übertakten und womöglich ist die CPU nicht einmal mit dem Mainboard kompatibel (je nach BIOS Version).

Das Netzteil ist auch eher schlecht als dass es etwas taugt. Hier wären bessere Alternativen (das Netzteil sollte zumindest zwei 6 pin PCIe Anschlüsse haben): http://geizhals.at/de/?cat=WL-198493&sort=p

Wenn es um das P/L Verhältnis geht, wärst du übrigens mit einer AMD Grafikkarte besser bedient.

Legst du eigentlich auch wert auf eine geringe Lautstärke?
 

BigBoys90

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.747
Wenn es eine GTX 670 sein soll greif zur Gigabyte da hier nicht der referenz Lüfter verbaut ist.
=Eventuell bessere Kühlung mindestens genauso gut und sie leuft Leiser.
 

stoneymahony

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
11
Hallo Hibble :)

Erst einmal ein fettes DANKE für die schnelle Antwort!

Leider habe ich echt keinen Plan was das angeht . :( und will nur einen halbwegs guten PC für Games

Ist die CPU an sich ok oder ist das ein Klogriff?

Ich werde mich nach einem Netzteil umsehen und schauen, dass sie die von dir geschilderten Anschlüsse hat!

Könntest du mir eine Grafikkarte nennen, die auch so ungefähr denselben Preis hat, welche aber besser ist?

Die Lautstärke wäre mir soweit egal.
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.884

stoneymahony

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
11
Übertakten=Leistung erhöhen, Energieverbrauch erhöhen?

Wenn es so ist möcht ich übertakten :D
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
i5 + gtx670 ist eine sehr gute Wahl, davon würde ich nicht abweichen an deiner Stelle

allerdings ist es so dass der zum übertakten gedachte 3570K nicht spürbar schneller ist als ein 3470,
übertakten bringt nix bei aktuellen i5, da sie von haus aus mehr als genug performance mitbringen

ausserdem solltest du diese 670 wählen http://lb.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=59042&agid=1156&pvid=4ned4j9je_hdko2b0n&ref=13 da sie schön leise ist

Netzteil http://geizhals.de/be_quiet_straight_power_e9_450w_atx_2_3_e9-450w_bn191_a677345.html
da es sehr leise und effizient ist

Board http://geizhals.de/asrock_h77_pro4_mvp_dual_pc3-12800u_ddr3_a746893.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.884
Also wenn du einen hohen Energieverbrauch möchtest, kannst du auch einen FX 8350 nehmen und den übertakten :D

Wäre sogar etwas günstiger als der i5 3570k.

Ein besserer Kühler wäre dann auf jeden Fall zu empfehlen. Am besten den hier: http://geizhals.at/de/thermalright_true_spirit_140_a695972.html

@RiseAgainstx: Lautstärke = egal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Four

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.113
Nur die K Modelle haben einen Freien Multiplikator und den freien Multi kannst du nur mit einem Z77 Mainboard nutzen. Ausserdem brauchst du auch noch einen ordentlichen Kühler da es durchs übertakten wärmer wird z.B. Thermalright Macho. (Grosse Kühler werden von Hardwareversand nicht eingebaut. Es wird also mit übertakten deutlich teurer und du musst den Kühler selbst einbauen.
 

stoneymahony

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
11
Nochmal fettes Danke an Euch, habt mir echt weitergeholfen.

Wie wärs mit "i5 3470
gtx670 gigabyte
be quiet!straight power BQT E9-45W 80+Gold
ASRock H77 Pro4/MVP" + meinen erstgenannten Komponenten?
 

stoneymahony

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
11
Ist es von der Preis/Leistung besser zu übertakten oder nicht?

Und ist es nicht etwas gefährlich für Laien wie mich?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.884
Derzeit hat es noch keinen wirklichen Nutzen. Später mit einer neuen Grafikkarte könnte es sich aber vielleicht lohnen.

Wirklich schwer ist es nicht, nur sollte man nicht ganz ohne Ahnung sich daran probieren.
 

stoneymahony

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
11
Ah ok, werde das wohl eher bleiben lassen..

Aber:
i5 3470
gtx670 gigabyte
be quiet!straight power BQT E9-45W 80+Gold
ASRock H77 Pro4/MVP wären soweit kompatibel und in Ordnung oder ist die XFX BLACK DD RADEON 7970 in meinem Fall die bessere Wahl?
 
Top