Zusammenstellung technisch möglich?

H

Heinrich

Gast
Hi
Ich besitze zur Zeit einen Kabel-Deutschland Analog Anschluss und möchte diesen in Zukunft auf einen digitalen Anschluss umrüsten. Dazu würde ich mir folgende Hardware leisten:

Samsung LE-37M86BD 37" Full-HD
Technisat HD K2 Receiver (Twin-Tuner, integrierte HDD, kann HDTV-Inhalte mit Full-HD wiedergeben)
2x Alphacrypt Light
2x Smartcard von Kabel Deutschland
1x HDMI-Kabel

Die beiden Smartcards bzw. die beiden CAM-Module resultieren daraus, dass ich ansonsten nicht gleichzeitig ein Programm aufnehmen und ein anderes anschauen könnte, falls beide Programme auf unterschiedlichen Frequenzen laufen.

Was sagt ihr ansonsten zu der Zusammenstellung? Fehlt noch irgend etwas? Der Kauf eines Blu-Ray Players (höchstwahrscheinlich eine PS3) wird jetzt noch nicht stattfinden, später aber auf jeden Fall noch dazu kommen.

Mfg, Heinrich
 

Sumpfmonster

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
674
müsste so zusammen passen, aber ein HTPC mit BluRay Laufwerk und HD DVB-C Karte(falls es keine mit 2 Tunern gibt viell. auch 2x) wäre eine Alternative (+ zBsp ATI 3650), außer du möchtest die PS3 auch wegen der Spiele
 

lenny.chem.dat

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.301
Nur noch: Wenn der Technisat enen Digitalausgang hat (wovon ich ausgehe), kann er Digitalsignale ausgeben (sprich: Dolby Digital)?
Dann wäre nämlich eine entsprechende Anlage durchaus empfehlenswert, weil zu gutem Bild gehört auch guter Sound und z.B. der BR überträgt immer wieder Konzerte in DolbyDigital. ProSieben fängt jetzt auch an Filme mit DD zu übertragen. Das lohnt sich echt.
 
H

Heinrich

Gast
Hi
Schon mal danke für die Antworten.
Einen HTPC habe ich mir auch überlegt, dieser würde mich aber deutlich teurer zu stehen kommen. Allein zwei HDTV-fähige DVB-C TV-Karten kosten knapp 300 €, das Gehäuse mind. 100 dazu noch Motherboard, CPU, RAM etc... da bin ich schnell bei 600, 700. Das ist mir dann doch zu teuer. Es wäre zwar ein Blu-Ray Laufwerk dabei, wenn ich mir später aber eine PS3 holen sollte kann ich zusätzlich auch noch spielen. Nebenbei ist auch die Konfiguration um einiges leichter ;)

Der Technisat HD K2 hat einen digitalen Koax-Ausgang und soll über diesen auch Dolby Digital ausgeben können. Noch ist die Anschaffung einer gegebenen Anlage nicht geplant, aber ich versuch meine Mum noch zu überreden (Ist alles für ihr Wohnzimmer) ;)

Mfg, Heinrich
 
Top