Zweite SSD wird in windows 10 Pro nicht erkannt!?

Registriert
Aug. 2019
Beiträge
152
Servus zusammen, ich habe für meinen Bruder einen PC zusammengebaut, darin habe ich 2 x 1TB SSDs verbaut die auch beide im BIOS angezeigt werden. Jetzt bei der Windows Instalation habe ich eine SSD in zwei gleich große Partitionen geteilt, eine für Windows und der rest für Programme. Nun wird mir aber von meiner zweiten 1TB SSd nichts angezeigt!? Wer kann mir da vielleicht weiter helfen?

lg und Danke
 
Für die Installation von Windows nur eine SSD anschließen, keine Partitionen erstellen, einfach weiter anklicken und Windows auf der ganzen SSD installieren. Die zweite Partition kannst du dann unter Windows erstellen. Dann die zweite SSD anschließen.
 
In die Datenträgerverwaltung gehen und die Platte initialisieren...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: xNico33985x
Kann ich das nochmal rückgängig machen?sprich Windows löschen auf der SSD und das dann Schritt für Schritt machen? Lg
 
Schaue doch erst einmal in der Datenträgerverwaltung nach bevor Du unnötigerweise Windows neu aufsetzt!
 
Das habe ich getan, dort wird die andere ssd halt nicht angezeigt. Ich habe auch in Google nachgelesen aber irgendwie bekomme ich das nicht hin.
Ergänzung ()

Mir ist es dann lieber ich fange neu an
Ergänzung ()

Lg
 
Wie schon gesagt, in Windows in die Datenträgerverwaltung. Dort muss die zweite SSD von Win erst eingerichtet werden. Aber verrat uns mal warum du für Win und für Programme zwei unterschiedliche Partitionen erstellt hast.
Wenn du dir Win zerschossen hast, musst du bei einer Win- Neu- Installation auch die Programme wieder neu installieren. Du sparst also keine Zeit dadurch. Egal ob eine oder zwei Partitionen.
Du hast nur den Nachteil das du den Platz der SSD nicht mehr frei vergeben kannst. Die eigenen Dateien, wie Musik, Dokumente, etc. sollten nicht zusammen mit Windows liegen. Da macht eine eigene Partition schon Sinn, aber noch besser eine eigene Platte. Programme und Windows kann man ohne jeglichen Nachteil gut auf einer Platte und einer Partition liegen lassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: heidelberger78
heidelberger78 schrieb:
etzt bei der Windows Instalation habe ich eine SSD in zwei gleich große Partitionen geteilt, eine für Windows und der rest für Programme.

Was für einen Sinn soll das denn haben? Wenn man Windows neu installieren muss dann auch die Programme, somit macht das überhaupt keinen Sinn.

Alles Andere wurde ja schon gesagt:
  1. Bei der Win Installation nur die SSD anschließen auf der auch Win installiert werden soll
  2. Nach der Installation die 2. SSD anschließen und in der Datenträgerverwaltung initialisieren, eventuell partitionieren und formatieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LukS und heidelberger78
Hagen_67 schrieb:
Wie schon gesagt, in Windows in die Datenträgerverwaltung. Dort muss die zweite SSD von Win erst eingerichtet werden. Aber verrat uns mal warum du für Win und für Programme zwei unterschiedliche Partitionen erstellt hast.
Wenn du dir Win zerschossen hast, musst du bei einer Win- Neu- Installation auch die Programme wieder neu installieren. Du sparst also keine Zeit dadurch. Egal ob eine oder zwei Partitionen.
Du hast nur den Nachteil das du den Platz der SSD nicht mehr frei vergeben kannst. Die eigenen Dateien, wie Musik, Dokumente, etc. sollten nicht zusammen mit Windows liegen. Da macht eine eigene Partition schon Sinn, aber noch besser eine eigene Platte. Programme und Windows kann man ohne jeglichen Nachteil gut auf einer Platte und einer Partition liegen lassen.

Ich dachte das wäre so korrekt gewesen. Ich bin kein Profi was das betrifft. Entschuldigt bitte
 
@ TE: Das mit der zweiten SSD wird genau so wieder kommen.
Sys nochmal neu machen ist gar nicht sooo falsch. Aber wie ich schon schrieb, pack Windows und Programme zusammen auf eine Platte und Partition.
Wenn du Windows dann mit allen Treibern soweit eingerichtet hast drückst du einmal die Windows- Taste. Dann schreibst du einfach nur "Festplatten". Im Start- Menue wird dir jetzt "Festplattenpartitionen erstellen und formatieren" angezeigt. Da klickst du dann drauf und bist in der Datenträgerverwaltung. Dort müsste Dir deine erste Platte ( die mit Windows) angezeigt werden. Mit einer großen Partition (wenn du nur eine angegeben hast bei der Windows- Installation) und zwei nur wenige hundert MB große Partitionen. Letzte beide legt Windows bei der Installation automatisch an und braucht diese auch. In der Regel ist die große Partition Laufwerk C: .

Und weiter wird dir eine zweite SSD angezeigt. Diese ist aber grau hinterlegt. Du klickst mit der rechten Maustaste in die lange Zeile der Platte und wählst dann den Punkt Partition erstellen (oder so ähnlich, hab jetzt nicht den genauen Wortlaut im Kopf). Du wirst im weiteren dann gefragt ob die ganze Platte eine Partition werden soll. Mit ja bestätigen und fertig. Dann wieder nen rechts Klick und "formatieren" auswählen. Und fertig. Ist eine Sache von ein paar Minuten.
Und dann sollte die SSD auch im Explorer auftauchen.

(Wenn ich jezt was falsch beschreiben habe, korrigiert mich bitte. )
Ergänzung ()

heidelberger78 schrieb:
Ich dachte das wäre so korrekt gewesen. Ich bin kein Profi was das betrifft. Entschuldigt bitte
Alles gut. :)Brauchst dich nicht entschuldigen.
Eher ich, ich hab mich da wohl etwas unglücklich ausgedrückt. :(
Das du kein Profi bist ist ja klar, sonst müsstest du ja nicht nachfragen.
Hoffe meine "Anleitung" hilft dir ein bisserl weiter...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: heidelberger78
Wenn die zweite SSD zwar im BIOS erscheint aber nicht in der Datenträgerverwaltung, so haben wahrscheinlich Storgae Spaces von Windows diese in Beschlag genommen.
 
Wenn sowieso eine zweite SSD vorhanden, ist das Partitionieren nicht wirklich so sinnvoll. Das war früher zu Zeiten von Win98 und XP noch sinnvoll. Heute nicht mehr, da Windows die alte Installation in .old anlegt und bei Win10 nun das Zurücksetzen meist völlig ausreicht.

Ansonsten bitte einen Screen von der Datenträgerverwaltung hier einstellen, damit wir es auch sehen können.
 
Hallo Zusammen, ich habe jetzt nur eine SSd angeschlossen und korrekt windows darauf Installiert, ohne diese platte zu Partionieren. soweit alles gut gelaufen. Die zweite SSd habe ich dann danach angeschlossen, diese wird mir auch unter BIOS angezeigt aber immer noch nicht in der Datenträgerverwaltung. Auch im Gerätemanager steht die zweite platte. Was kann ich nun machen?
Ergänzung ()

Holt schrieb:
Wenn die zweite SSD zwar im BIOS erscheint aber nicht in der Datenträgerverwaltung, so haben wahrscheinlich Storgae Spaces von Windows diese in Beschlag genommen.


was bedeutet das dann genau? lg
 

Anhänge

  • 1.PNG
    1.PNG
    36 KB · Aufrufe: 1.853
  • gerätemanager.PNG
    gerätemanager.PNG
    36,2 KB · Aufrufe: 1.835
Schau doch mal im Speicherpool nach, hat Dir doch @Holt in #14 auch schon empfohlen
 

Anhänge

  • 1574260499525.png
    1574260499525.png
    20,3 KB · Aufrufe: 1.882
Servus zusammen, jawohl das war es. Die fehlende Platte war in diesem Speicherpool drinn. Ich kann nur Danke sagen an alle, herzlichen Dank dafür.
 
Supi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: heidelberger78
Zurück
Oben