2/8 5.1-Systeme im Test : Teufel CEM PE gegen Logitech Z-5450 Digital

, 251 Kommentare

Testsystem

Getestet wurden die Lautsprecher mit folgendem System:

  • Prozessor
    • Intel Core 2 Duo E6320
  • Motherboard
    • MSI P965 Platinum
  • Arbeitsspeicher
    • 2 x 1024 MB TwinMos DDR2-667 RAM
  • Soundkarte
    • Creative X-Fi Platinum
  • Grafikkarte
    • XFX GeForce 7900 GT
  • Peripherie
    • LG DVD-ROM-Laufwerk (GDR8163B)
    • LG DVD-RAM-Brenner (GSA-4082B)
    • 3x Samsung SP2504C SATA als RAID0
  • Lautsprecher
    • Logitech Z-5450 Digital
    • Teufel Concept E Magnum Power Edition
  • Software
    • Windows Vista Ultimate 32 Bit
    • CyberLink PowerDVD 7
    • YouPax-X-Fi-Treiber

Testumgebung

Bei dem Hörraum handelt es sich um einen etwa 25 m² großen und 3 Meter hohen Raum im Dachgeschoss eines Zweifamilienhauses. Die Aufstellung der Boxen wurde entsprechend der üblichen Ausrichtung einer 5.1-Lautsprecherkombination vorgenommen, der Raum schränkte also in keinster Weise die Positionierung (speziell der Rear-Speaker) ein.

Die Soundsysteme wurden mit einer Creative X-Fi Platinum verbunden. Da das Logitech Z-5450 Digital über mehrere Anschlussmöglichkeiten verfügt, wurde es sowohl per Klinke, als auch per optischem und koaxialem SPDIF-Ausgang angesteuert. Das Teufel Concept E Magnum Power Edition kann hingegen an eine Soundkarte nur per Klinke-auf-Chinch-Kabel angeschlossen werden.

Um die Klangqualität möglichst umfangreich beurteilen zu können, kamen auch in diesem Test mehrere Stereo- und Surround-Medien zum Einsatz:

Film-DVDs
Film-DVDs
  • Film-DVDs
    • Krieg der Welten
    • Master and Commander
    • Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
    • Last Samurai
    • House of the Flying Daggers


Spiele-DVDs
Spiele-DVDs
  • PC-Spiele
    • Call of Duty 2
    • Battlefield 2
    • Overlord
    • Half Life 2


Audio DVDs
Audio DVDs
  • Musik-DVDs
    • Queen – Greatest Video Hits 1 + 2 (dts 5.1- und PCM-Stereo-Tonspuren)
    • Eagles – hell freezes over (dts 5.1-, DolbyDigital 5.1- und PCM-Stereo-Tonspuren)
    • Abba – 16 Hits (DolbyDigital-Tonspur – 2 Kanäle!)


Auf der nächsten Seite: Vorbetrachtung