News : Western Digital bringt 2,5"-HDD mit 500 GB

, 53 Kommentare

Western Digital liefert als erster Hersteller in Volumen 9,5 mm hohe Festplatten im 2,5-Zoll-Formfaktor mit bis zu 500 GB Kapazität aus. Die Besonderheit: zwei Scheiben mit jeweils 250 GB machen das SATA-Laufwerk namens WD Scorpio Blue zum Datenmonster im Kleinformat.

Bisherige Vertreter der 500-GB-Klasse im 2,5-Zoll-Format kamen noch mit drei Plattern daher, wie etwa Samsungs Spinpoint M6. Die Festplatte von Western Digital dreht sich mit 5.400 RPM und erzielt eine theoretische Transferrate von 3 Gb/s. Besondere, hauseigene Features sollen zudem für einen leisen Betrieb und geringer Hitzeentwicklung sorgen. Damit soll die neue WD Scorpio Blue 500 GB geradezu prädestiniert für den Einsatz in mobilen externen Speichergeräten und High-End-Notebooks sein.

WD Scorpio Blue mit 500GB
WD Scorpio Blue mit 500GB

Die WD Scorpio Blue wird ab Oktober 2008 in den Kapazitäten 400 GB und 500 GB in Deutschland erhältlich sein. Preise für den deutschen Markt werden am Montag, dem 15. September, offiziell bekanntgegeben. In den USA kosten die Modelle 189,99 und 219,99 US-Dollar. Auf die Festplatten der Scorpio-Blue-Reihe gibt Western Digital drei Jahre Garantie.

Update 16.09.2008 09:27 Uhr  Forum »

Wie erwartet hat western Digital die Preise für den deutschen Markt bekannt gegeben. Demnach kostet die Version mit 400 GB 149 Euro, die 500-GB-Variante wird für 189 Euro im Laden stehen.