Netzteile : Technik und Marketing erklärt

, 147 Kommentare
Netzteile: Technik und Marketing erklärt

Mittlerweile gibt es unzählige Netzteilanbieter am Markt. Die undurchsichtigen Verhältnisse von Produzenten zu den jeweiligen Marken machen es nicht einfacher, sich einen Überblick zu verschaffen. Heute wollen wir daher etwas Licht ins Dunkel bringen und den aktuellen Stand der Dinge darlegen. Dazu gehört vor allem auch die momentane Marktsituation. Außerdem wird der Aufbau von PC-Netzteilen auf den folgenden Seiten kurz und damit verständlich erklärt. Deren Transparenz ermöglicht es, auch auf einige PR-Fallen der Hersteller aufmerksam zu werden und nicht immer alles zu glauben, was angegeben wird. Denn nicht alles, was auf dem Papier steht, lässt sich exakt so auf die Realität übertragen.

Da momentan wieder Netzteil-Reviews in Planung sind, werden auch aktuelle technische Themen wie die VRMs (Voltage Regulator Modules), der Leistungsfaktor in Netzteilen oder der LLC-Resonanzwandler angesprochen. Wer für die geplanten Reviews also hin und wieder sein Wissen auffrischen möchte, soll auf diesen Bericht zurückgreifen können. Der genaue Fahrplan der Testberichte steht noch nicht fest, weshalb wir hiermit auch eine erste Resonanz der Leser einfangen und das Interesse an diesem Thema ausloten möchten.

Zudem zeigen wir anhand eines Beispiels, wie Hersteller produzieren und in ihrer Qualitätskontrolle arbeiten. Nicht zu vergessen ist das wichtige Thema Leistungsverteilung, insbesondere das Verhältnis von Dauer- und Peakleistung. Wir wünschen allen Lesern viel Spaß beim Studieren der Themen!

Auf der nächsten Seite: Der Aufbau eines PC-Netzteiles