News : ComputerBase 5.0 ist da!

, 2.638 Kommentare

Wie vor zwei Tagen angekündigt, erstrahlt ComputerBase ab sofort im neuen Licht – und sie wird es auch am 2. April noch tun. Viele Neuigkeiten haben wir bereits im Vorfeld bekannt gegeben, auf einige Aspekte wollen wir an dieser Stelle aber noch einmal bzw. ergänzend eingehen.

  • Startseite: Die Gliederung der vollständig neuen Startseite gestaltet sich wie folgt:
    1. Am Kopfende befindet sich die brandneue Artikel-Teaser-Box (JavaScript, kein Flash, und daher voll bedienbar), die die vier aktuellsten Artikel beinhaltet.
    2. Darunter folgen die News und Artikel der letzten Tage. Top-News und Artikel werden mit Einleitung und Logo ausgegeben, der Rest als reine Überschrift. Die chronologische Auflistung bietet somit einen kompletten Überblick der Geschehnisse der letzten Tage – in einer Spalte, nicht mehr getrennt in zwei.
    3. Artikel, die nicht mehr Teil des chronologischen Rückblicks der letzten Tage sind, finden sich im Abschnitt „ältere Artikel“ direkt darunter.
    4. Eine Auswahl interessanter Leserartikel (Artikel aus unserer Community) schließt die Startseite ab.

  • News, Artikel und Downloads: Neben der Startseite haben auch die Sektionen News, Artikel sowie Downloads und die jeweilige Navigation eine gehörige Überarbeitung erfahren. Innerhalb der Kategorien wird nicht mehr über ein separates Menü, sondern über eine zweite Ebene der Hauptnavigation navigiert. Und wer so beispielsweise zu den Spiele-Tests navigiert, bekommt die Gesamtübersicht der von uns bisher getesteten PC-Spiele so übersichtlich wie nie zuvor (alternativ: Grafikkarten-Tests, Smartphone-Tests etc.).

    Weitere Neuerung in der Artikel-Sektion: Prominenter als zuvor werden im rechten Seitenstreifen thematisch passende Artikel unserer Leser präsentiert (Beispiel: Kategorie „Gehäuse und Kühlung“).

  • Forum: Das Forum kann im Gegensatz zur Hauptseite auch weiterhin mit der Auflösung und dem Browser skalieren, soviel haben wir bereits verlauten lassen. Wer die standardmäßig gesetzte Fixierung dauerhaft aufheben will, der betätigt einmal den auf dem folgenden Bild dargestellten Schalter. Er steht sowohl registrierten als auch unregistrierten Lesern zur Verfügung.

    Schalter zum Skalieren des Forums
    Schalter zum Skalieren des Forums

    Der Link zum eigenen Postfach ist ab sofort über einen Klick auf den eigenen Namen zu erreichen:

    Postfach im Forum
    Postfach im Forum

    Analog zu den Sektionen ebenfalls neu im Forum: Die Integration der Navigation des Forums als zweite Ebene in der Hauptnavigation.

  • Login-Leiste: Die Login-Leiste befindet sich nicht mehr am oberen Rand des Browsers, sondern in der rechten oberen Ecke der Webseite. Einmal eingeloggt, bietet ein Klick auf den eigenen Namen den direkten Zugriff auf persönliche Nachrichten und das Kontrollzentrum im Forum.

  • Suchfunktion: Die Suche, die von nun an zentral am oberen Rand der Seite sitzt, verfügt zur Vorstellung leider noch nicht über die Möglichkeit, die Suche schon in der Eingabemaske auf News, Artikel etc. zu begrenzen. Diese Funktion ist allerdings nicht abgeschafft, wir werden sie nachliefern. Auf der Suchergebnisseite ist eine Eingrenzung schon heute möglich – im neuen Design.

Zusammen mit den von uns vorab bereitgestellten Informationen sollen diese paar Punkte als Grundlage für den Einstieg in die neue alte ComputerBase dienen. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken und Ausprobieren und werden nicht müde zu betonen zu wissen, dass das neue Design insbesondere gerade Stammleser in der ersten Zeit vor eine gehörige Portion Umgewöhnungsaufwand stellen wird. Doch wir bleiben der Ansicht, dass die Vorteile der neuen Aufmachung schon nach kurzer Zeit in den Vordergrund treten und die Trauer um das alte Design in Vergessenheit geraten lassen werden.

Für den heutigen und die kommenden Tage wünschen wir persönlich uns nur noch zwei Dinge:

Vielen Dank!

Das ComputerBase-Team

Update

Wir bitten auch um Beachtung dieses Beitrags.

2.638 Kommentare
Themen:

Ergänzungen aus der Community

  • Jan 01.04.2010 12:50
    Das Forum ist in der Größe weiterhin anpassbar. Wie? Steht mit Screenshot (!!) in der Meldung!
  • Frank 01.04.2010 13:16
    Was mir fehlt sind die Buttons "Zur nächsten News" und "Vorherige News", wie es sie davor gab. Jetzt muss man jedes Mal auf News zurück und jede einzeln anklicken. juell
    Rechts gibt es eine Liste der News, insofern muss man nicht wieder zurück. Wir haben das jetzt nur nicht mehr doppelt drin.
  • Jan 01.04.2010 16:14
    Bevor hier noch weitere 300 Kommentare nach einer Reaktion gerufen wird, möchte ich mit diesem für heute ersten und zugleich letzten offiziellen Statement (siehe 4.) noch einmal ein paar grundsätzliche Punkte in den Vordergrund stellen:

    1. Warum wir diesen Schritt gegangen sind, haben wir bereit vor zwei Tagen recht ausführlich dargelegt und wir würden uns freuen, wenn sich ein jeder, der uns hier "die Hölle heiß macht", dies vorher auch zu Gemüte führen würde.

    http://www.computerbase.de/2010-03/computerbase-relaunch-am-donnerstag/

    Und als Ergänzung heute:

    http://www.computerbase.de/2010-04/computerbase-5.0-ist-da/

    2. Wir möchten darüber hinaus betonen, dass der heutige Wechsel auf ComputerBase 5.0 keine fixe Kneipenspinnerei gewesen ist, sondern das Resultat langer Arbeit, Diskussionen und Überlegungen darstellt. Wenn man sich die Entwicklung von ComputerBase über die letzten fast 11 Jahre angesehen hat, dann kann man dem Team schon eine gewisse Erfolgsgeschichte unterstellen. Das muss nicht immer so weiter gehen, sollte der Fairniss halber aber dafür sorgen, dass vor dem "Hölle heiß machen" vielleicht noch ein 2. Mal Luft geholt oder eine Nacht darüber geschlafen wird.

    3. Neben den von uns schon genannten Gründen holt ComputerBase auch die Realität ein: Nicht nur die Zeiten im Netz haben sich gravierend geändert, auch ComputerBase hat eine Größe erreicht (über 220.000 (!!) Besucher am Tag), die mit dem alten Design nicht mehr zu tragen war. Unsere Konkurrenten, und das ist auch ein Verdienst der Arbeit dieser Community, sind heute andere als früher. Früher oder später hätten wir auf Basis des alten Design gravierende Einschnitte im Inhalt in Kauf nehmen müssen. Das ist Fakt. Ebenso Fakt ist, dass der Inhalt unter dem Wechsel des neuen Design nicht gelitten hat. Die Wahl: Weiter wie bisher mit düsterer Zukunft, oder den Schritt wagen und nach vorne blicken. Wir für unseren Teil wollen die Seite und die Community erhalten.

    4. Über alles andere werden wir diskutieren, wenn sich der erste Sturm gelegt hat. Der Tag der Vorstellung war noch nie der richtige für Ad-Hoc-Reaktionen.
  • Frank 03.04.2010 20:41

    Schließlich hat heute JEDER mindestens nen 17" Monitor mit folglich 1280x1024 Pixel. Wenn denn wenigstens die Auflösung ausgenutzt werden würde....

    Da sind noch 150 Pixel (inkl. Werbung + Seite) platz. WAS spricht also dagegen?
    Fatal!ty Str!ke
    Dass jeder mindestens 1280x1024 hat, stimmt selbst bei uns nicht, obwohl wir schon deutlich höhere Auflösungen haben dürften, als nicht-technikaffine Webseiten. Netbooks haben zudem ihren Teil dazu beigetragen, dass sich die durchschnittliche Auflösung sogar wieder ein Stück verringert hat. Die zweit häufigste Auflösung auf CB ist jedoch (wenn auch mit fallender Tendenz) 1280x1024. Nicht etwa 1920x1200, womit viele hier ihre Screenshots posten. Das ist nunmal einfach nicht der Standarduser, der neben all den aktiven Forenmitgliedern noch so auf CB unterwegs ist. Das scheinen einige hier auch gerne zu vergessen. Komplizierter wird es dann noch dadurch, dass wir in unseren Statistiken zwar die Bildschirmauflösung messen, es letztlich aber auf die Breite des (eventuell nicht maximierten) Browser-Fensters ankommt. Ich persönlich surfe z.B. nie im Vollbild.

    Darüber hinaus muss man klar sagen, dass es die Werbeagenturen einfach nicht interessiert, ob die Benutzer auf ComputerBase eine andere (höhere) Auflösung haben als etwa auf Gartenpflege-Für-Rentner.de. Die Agenturen haben Verträge mit Vermarktern, in diesen sind einheitliche Auflösungen für die Darstellung der Werbeformate definiert. Wenn ComputerBase sich - wie in der Vergangenheit - nicht daran hält, hat das nicht zur Folge, dass sich die Agenturen darüber Gedanken machen, sondern sie buchen die Werbung auf einer anderen Webseite mit ähnlicher Zielgruppe - Ende, Aus! ComputerBase ist eben nicht die einzige Seite, die diese Zielgruppe bietet. Wenn wir dann einen Sonderweg gehen, gehen die Agenturen eben woanders hin, wo sie das bekommen, was sie wollen und ohne nachdenken zu müssen. Bisher sind wir diesen Weg gegangen, der uns jetzt aber ins Abseits gebracht hat. Bei vielen anderen Vermarktern hätte die Seite übrigens noch schmaler sein müssen (max. 800 Pixel breit). Auch die jetzige Regelung für das Forum ist aus werbetechnischer Sicht insofern schon eine riesige Extrawurst. Die Agenturen stellen nach und nach auf höhere Auflösungen um, aber eben nicht so schnell, wie es vielen Benutzern auf CB lieb wäre. Sie machen es eben erst dann, wenn höhere Auflösungen übergreifend fester Standard sind - nicht nur auf ComputerBase. Denn die Agenturen haben nunmal nicht nur CB im Sinn, sondern auch Gartenpflege-Für-Rentner.de.