6/6 Saitek Eclipse Wireless Litetouch im Test : Edel-Tastatur mit Touchpanel

, 22 Kommentare

Fazit

Mit der Eclipse Wireless Litetouch liefert Saitek ein grundsätzlich interessantes und vielseitiges Eingabegerät der gehobenen Preisklasse ab, das leider nicht auf ganzer Linie überzeugen kann. Im stilistisch gelungen gestalteten Kunststoff-Gewand, das gerne etwas verwindungssteifer hätte sein können, verbirgt sich zunächst eine Tastatur mit hohem Schreibkomfort und angenehmem Anschlagverhalten – aber auch mit eher Notebook-typischer und damit zuweilen gewöhnungsbedürftiger Elementanordnung. Hinzu gesellt sich mit dem Touchpanel eine gut umgesetzte und funktionelle Idee, mehr Vielseitigkeit und Zusatzoptionen auf begrenztem Raum zu integrieren. Dass dabei Abstriche im Tippkomfort gemacht werden müssen, ist im Sinne des Anwendungsgebietes der Eclipse Litetouch wohl zu verschmerzen. Dafür erhält der Anwender schnellen Zugriff auf seine per Software bequem konfigurierten Anwendungen und kann problemlos Mediaplayer und Co steuern. Natürlich hätte man sich vielleicht die Darstellbarkeit eigener Icons oder gar die insgesamt individuelle Nutzbarkeit des LCD-Panels wünschen können. Dies scheint zum aktuellen Zeitpunkt jedoch zu vertretbaren Preisen nach wie vor nicht umsetzbar zu sein.

Saitek Eclipse Litetouch Wireless
Saitek Eclipse Litetouch Wireless

Ohne große Mühen wäre jedoch ein sinnvollerer Mausersatz möglich gewesen. Schlecht positioniert, mit klapprigen Tasten und einem winzigen Trackball versehen, der zielgenaues Navigieren nahezu verhindert, macht die Nager-Implementierung der Eclipse Litetouch insgesamt leider nur wenig Spaß.

Aufgrund der genannten, im Alltag immer wieder störenden kleinen Mängeln der Saitek Eclipse Wireless Litetouch können wir unterm Strich nicht ganz zufrieden sein. Dem Status als Luxus-Eingabegerät für Büro und Wohnzimmer, den man aufgrund des Preises von über 80 Euro ansetzen muss, wird sie in unseren Augen nicht ganz gerecht. Dennoch bietet sie auf Basis des guten Schreibverhaltens, der sicheren Funkverbindung und des vielseitigen Touchpanels enormes Grundpotential.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.