Corsair Graphite 600T im Test : Der dritte Streich von Corsair

, 2.093 Kommentare
Corsair Graphite 600T im Test: Der dritte Streich von Corsair

Das Produktportfolio aus dem Hause Corsair umfasst inzwischen drei Gehäuse. Neben dem Obsidian 800D gibt es auch dessen kleineren Bruder Namens 700D. und im heutigen Test schauen wir uns mit dem Graphite 600T den Dritten im Bunde an.

Ausgestattet mit modernster Technik und, wie von Corsair gewohnt, viel Platz, stürmt das Graphite 600T auf den Markt. Mit von der Partie sind USB 3.0, eine Lüftersteuerung, viele Festplattenhalterungen sowie Flügeltüren, die sich ohne Schrauben öffnen lassen. Wir werden den etwas bauchigen Gefährten auf Herz und Nieren prüfen und dabei insbesondere auf die von uns festgestellten Schwachpunkte des Obsidian 800D eingehen.

Auf der nächsten Seite: Lieferumfang und Daten