2/25 CrossFire vs. SLI : HD 6900 und GTX 500 mit viel Leistung bei viel Krach

, 229 Kommentare

Testkandidaten

Zwei bisher noch nicht von uns getestete 3D-Beschleuniger haben den Weg in diesen Artikel gefunden. Auf die Produkte werden wir deshalb im Rahmen des Tests noch etwas genauer achten.

MSI GeForce GTX 580

MSI hält aktuell zwei verschiedene Varianten der GeForce GTX 580 im eigenen Portfolio:

  • MSI GeForce GTX 580: Referenzdesign, Standard-Taktraten, 1.536 MB
  • MSI GeForce GTX 580 OC: Referenzdesign, leicht erhöhte Taktraten, 1.536 MB

Die MSI GeForce GTX 580 ist aktuell für etwa 462 Euro gelistet, derzeit aber erst ab 500 Euro in wenigen Online-Shops lieferbar. Die schnellere OC-Version gibt es dagegen schon für 470 Euro.

Nvidia SLI
Nvidia SLI
MSI GeForce GTX 580
Merkmal Ausprägung
PCB Design Referenzdesign
Länge 27 cm
Stromversorgung 1 x 8 Pin, 1 x 6 Pin
Kühler Design Referenzkühler, 2 Slot
Kühlkörper Kupfer-Kern mit Vapor-Chamber,
Alu-Radiator, keine Heatpipes
Lüfter 1 x 70 mm (radial)
Lüftersteuerung Ja
Takt (Stromsparmodus) GPU 772 MHz (51 MHz)
Shader 1.544 MHz (101 MHz)
Speicher 2.004 MHz (135 MHz)
Speichergröße 1.536 MB GDDR5, Samsung
Anschlüsse 2 x Dual-Link-DVI
1 x Mini-HDMI
Lieferumfang Hardware 1 x DVI auf D-SUB
1 x Mini-HDMI auf HDMI
2 x Stromkabel
Software Treiber-CD inklusive eigener Tools

Auf der nächsten Seite: PowerColor Radeon HD 6970