News : Preload von RAGE hat begonnen

, 296 Kommentare

Ab dem 7. Oktober wird id Softwares neuester Ego-Shooter „RAGE“ in Deutschland für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich sein. PC-Spieler, die das Spiel über Steam oder Direct2Drive bereits vorbestellt haben können jedoch schon jetzt mit dem Preload beginnen, um zeitnah zur Veröffentlichung direkt in das Spiel einzusteigen.

Bis dahin veröffentlicht id Software weiter fleißig Videos mit Szenen aus dem Spiel. Neben dem offiziellen Launch-Trailer stellen die Entwickler in einem weiteren Video die Mission „Jackal Canyon“ vor, in der der Spieler einen Decoder bergen muss.

RAGE Launch-Trailer

Etwas tiefer greifende Einblicke in die Entwicklung des Spiels haben die Entwickler im Rahmen der sechsteiligen Making-of-Reihe gegeben. Im ersten Teil plauderte das Team von id Software über die Geschichte des Unternehmens und die RAGE zu Grunde liegende Engineid Tech 5“, hinter der einmal mehr kein geringerer als John Carmack steckt. Das zweite Video aus der Reihe thematisiert die Hintergründe der post-apokalyptischen Welt von RAGE und die grobe Struktur der Geschichte. Einen Einblick in das umfangreiche Waffenarsenal und die verschiedenen Gadgets, die dem Spieler zur Verfügung stehen, gewährt das dritte Video.

RAGE – Jackal Canyon

Im vierten Video geht es um das Erschaffen der Welt von RAGE, die unterschiedlichen Missionen sowie den Koop-Modus (weitere Eindrücke des Koop-Modus') und den Fahrzeugkampf im Mehrspielermodus. Das fünfte Video hat die ganz unterschiedlichen Charakteristika der verschiedenen Gegner zum Thema, die einem im Laufe des Spiels begegnen, bevor im sechsten und letzten Video die Rolle von Musik, Soundeffekten und Sprechern sowie die künstlerische Gestaltung der Welt thematisiert wird.

RAGE

Weitere Bilder des Gameplays zeigen die Videos der Level „The Well“, „Shrouded-Bunker“ und „Gearhead Vault“. Das Spiel wird in Deutschland ungeschnitten erscheinen.