4/6 Nokia Lumia 620 im Test : Windows Phone in kompakt und preiswert

, 143 Kommentare

Performance & Oberfläche

Die Lumia-Smartphones 520, 620 und 720 nutzen allesamt eine identische Hardware-Plattform, die aus dem von Qualcomm gefertigten Dual-Core-SoC S4 Plus (MSM8227) mit Adreno-305-GPU und 512 Megabyte Arbeitsspeicher besteht. Im Gegensatz zu Android-Smartphones macht sich die vergleichsweise schwache Hardware auf Windows-Phone-8-Geräten nicht oder nur wenig bemerkbar. Die Oberfläche des Betriebssystem lässt sich fast durchgehend sehr flüssig und weich bedienen. Das Öffnen von Anwendungen dauert in vielen Fällen zwar etwas länger, doch danach agieren die meisten Apps sehr zügig.

Nokia Lumia 620
Nokia Lumia 620

Auf den Browser trifft das nicht zu. Dieser sorgte des Öfteren für längere Wartezeiten, was sich auch in den Benchmarks zeigt. Dort sortiert sich das Lumia 620 als bisher langsamstes Windows-Phone-8-Gerät ein. Das wäre zu verschmerzen, wenn dieser nicht in drei Fällen zu Abstürzen geführt hätte. Zweimal schloss sich der Browser ohne Zutun des Nutzers während des normalen Surfens im Internet. Nach dem erneuten Öffnen der App hatte diese ihre Einstellungen verloren und zeigte Webseiten in ihrer Desktop-Ansicht an. Schlimmer war aber ein Absturz des Browsers, der zu einem plötzlichen Neustart des Gerätes führte. So etwas darf im Alltag nicht passieren.

Abseits dieser Probleme ließ sich das Lumia 620 aber stets ausreichend schnell und zuverlässig bedienen. Neue Rekorde stellt Nokia mit dem Smartphone nicht auf, das ist bei einem Gerät, das zwischen Einsteiger- und Mittelklasse liegt, aber auch nicht zu erwarten und geht somit in Ordnung. Auf dem Lumia 620 kommen die Performance-Vorzüge von Windows Phone 8 erneut voll zur Geltung.

Windows Phone 8 bedeutet aber auch, das im Vergleich zu Android oder iOS weiterhin gewisse Einschränkungen bestehen. Benachrichtigungen verteilen sich über das gesamte System, eine nützliche Statusleiste fehlt dem Betriebssystem. Weiterhin führt die Beschränkung auf zwei nutzbare Seiten (Live Tiles und App-Liste) zu einer gewissen Unübersichtlichkeit, die sich verstärkt, wenn viele Apps installiert werden. Womit wir beim nächsten Kritikpunkt ankommen: Es mangelt dem Windows Phone Store weiterhin an Apps und Spielen. Viele von iOS oder Android bekannte Downloads werden hier nicht angeboten. Von Vorteil ist aber, dass viele Apps – ähnlich wie bei iOS – ein einheitliches Aussehen besitzen.

Trotzdem geht das Konzept insgesamt auf. Windows Phone 8 passt gut zum Lumia 620 und bietet insgesamt das vermutlich bessere Gesamtpaket, als es mit Android möglich gewesen wäre. Um flüssig zu agieren verlangt das Betriebssystem von Google stärkere Hardware als sie im Lumia 620 verbaut wurde.

37 Einträge
SunSpider 0.9.1
Angaben in Millisekunden
    • Nokia Lumia 820 (Windows Phone 8)
      906,5
    • Nokia Lumia 920 (Windows Phone 8)
      910,4
    • Apple iPhone 5 (iOS 6)
      923,6
    • Samsung Ativ S (Windows Phone 8)
      928,0
    • HTC One (Android 4.1.2)
      1.008,4
    • HTC One X+ (Android 4.1.1)
      1.013,6
    • Samsung Galaxy Note II (Android 4.1.1)
      1.015,0
    • HTC One ES (Android 4.1.2)
      1.023,5
    • Motorola Razr i (Android 4.0.4)
      1.041,3
    • Samsung Galaxy S III LTE (Android 4.1.1)
      1.175,6
    • HTC One X+ ES (Android 4.1.1)
      1.180,6
    • HTC One XL (Android 4.0.4)
      1.205,5
    • Samsung Galaxy S III (Android 4.0.4)
      1.409,0
    • HTC 8S (Windows Phone 8)
      1.415,0
    • Nokia Lumia 620 (Windows Phone 8)
      1.452,1
    • HTC One SV (Android 4.0.4)
      1.454,5
    • Huawei Ascend G 615 (Android 4.0.4)
      1.520,1
    • Samsung Galaxy S II Plus (Android 4.1.2)
      1.542,2
    • LG Optimus 4X HD (Android 4.0.3)
      1.764,0
    • Sony Xperia Z (Android 4.1.2)
      1.786,6
    • Apple iPhone 4S (iOS 6)
      1.807,0
    • HTC One S (Android 4.0.3)
      1.849,0
    • BlackBerry Z10
      1.878,0
    • HTC One X (Android 4.0.3)
      1.884,0
    • Samsung Galaxy Xcover 2 (Android 4.1.2)
      1.890,6
    • Google Nexus 4 (Android 4.2.1)
      1.893,5
    • Sony Xperia T (Android 4.0.4)
      1.897,0
    • Samsung Galaxy S III mini (Android 4.1.1)
      1.912,8
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.0.1)
      1.955,2
    • Huawei Ascend P1 (Android 4.0.3)
      1.989,0
    • HTC Desire X (Android 4.0.4)
      2.120,1
    • Apple iPhone 4S (iOS 5.1.1)
      2.265,2
    • Sony Xperia Sola (Android 2.3.7)
      2.713,2
    • Asus Padfone 2 (Android 4.1.1)
      2.778,3
    • Sony Xperia J (Android 4.0.4)
      2.807,5
    • Samsung Galaxy Beam (Android 2.3.6)
      3.017,2
    • Sony Xperia U (Android 2.3.7)
      3.034,4
    • Apple iPod Touch 4. Generation (iOS 6)
      3.054,0
    • Sony Ericsson Xperia Arc S (Android 2.3.4)
      3.227,8
    • Apple iPhone 4 (iOS 6)
      3.232,5
    • HTC One V (Android 4.0.3)
      3.285,0
    • Apple iPod Touch 4. Generation (iOS 5.1.1)
      3.573,7
    • Huawei Ascend D Quad XL (Android 4.0.4)
      3.907,4
    • Samsung Galaxy S II (Android 2.3.3)
      3.987,0
    • Nokia 808 (Symbian Belle FP 1)
      4.712,4
    • Samsung Galaxy Note (Android 2.3.5)
      4.748,4
    • Sony Ericsson Xperia Neo (Android 2.3.3)
      5.270,9
    • Sony Ericsson Xperia Ray (Android 2.3.3)
      6.391,4
    • BlackBerry Curve 9320 (BB OS 7.1)
      6.483,0
    • HTC Titan (Windows Phone 7.5)
      6.492,0
    • Nokia Lumia 800 (Windows Phone 7.5)
      6.837,0
    • Nokia Lumia 900
      6.918,0
    • Huawei Ascend Y201 Pro (Android 4.0.3)
      7.404,0
    • HTC Desire C (Android 4.0.3)
      7.707,0
    • HTC Radar (Windows Phone 7.5)
      9.160,2
    • Nokia Lumia 610 (Windows Phone 7.5)
      11.490,0
6 Einträge
BrowserMark 2.0
Angaben in Punkten
    • Apple iPhone 5 (iOS 6)
      2.457
    • HTC One (Android 4.1.2)
      2.011
    • Samsung Galaxy Note II (Android 4.1.1)
      1.970
    • BlackBerry Z10
      1.845
    • Sony Xperia Z (Android 4.1.2)
      1.823
    • Huawei Ascend G 615 (Android 4.0.4)
      1.818
    • Google Nexus 4 (Android 4.2.1)
      1.791
    • HTC One X+ (Android 4.1.1)
      1.702
    • Samsung Ativ S (Windows Phone 8)
      1.674
    • Nokia Lumia 920 (Windows Phone 8)
      1.671
    • Nokia Lumia 820 (Windows Phone 8)
      1.632
    • HTC One X+ ES (Android 4.1.1)
      1.615
    • Sony Xperia T (Android 4.0.4)
      1.610
    • Nokia Lumia 620 (Windows Phone 8)
      1.538
    • HTC 8S (Windows Phone 8)
      1.470
    • Asus Padfone 2 (Android 4.1.1)
      1.456
    • HTC One ES (Android 4.1.2)
      1.406
    • Huawei Ascend D Quad XL (Android 4.0.4)
      1.388
    • HTC One SV (Android 4.0.4)
      1.317
    • Samsung Galaxy S II Plus (Android 4.1.2)
      997
    • HTC Desire (Android 2.2)
      901
    • Huawei Ascend Y201 Pro (Android 4.0.3)
      894
    • Sony Xperia J (Android 4.0.4)
      761
    • Samsung Galaxy Xcover 2 (Android 4.1.2)
      708
    • Samsung Galaxy S III mini (Android 4.1.1)
      695
2 Einträge
Google V8 (Rev. 3)
Angaben in Punkten
    • HTC One (Android 4.1.2)
      2.166
    • HTC One ES (Android 4.1.2)
      2.016
    • Samsung Galaxy S II Plus (Android 4.1.2)
      1.466
    • Google Nexus 4 (Android 4.2.1)
      1.428
    • Samsung Galaxy S III mini (Android 4.1.1)
      1.378
    • Sony Xperia Z (Android 4.1.2)
      1.359
    • HTC One SV (Android 4.0.4)
      1.274
    • Samsung Galaxy Xcover 2 (Android 4.1.2)
      1.253
    • Asus Padfone 2 (Android 4.1.1)
      1.217
    • Apple iPhone 5 (iOS 6)
      1.211
    • Nokia Lumia 920 (Windows Phone 8)
      760
    • Nokia Lumia 820 (Windows Phone 8)
      757
    • Huawei Ascend D Quad XL (Android 4.0.4)
      602
    • Nokia Lumia 620 (Windows Phone 8)
      475
    • Huawei Ascend G 615 (Android 4.0.4)
      416
    • Sony Xperia J (Android 4.0.4)
      142
Anmerkungen zur Leistungsbetrachtung

Auf der nächsten Seite: Multimedia