Nokia Lumia 620 im Test : Windows Phone in kompakt und preiswert

, 143 Kommentare
Nokia Lumia 620 im Test: Windows Phone in kompakt und preiswert

Seit Vorstellung der Lumia-Modelle 520 und 720 lässt sich das Windows-Phone-8-Portfolio von Nokia als komplett bezeichnen. Zusammen mit den Baureihen Lumia 620, Lumia 820 und Lumia 920 bieten die Finnen fünf Smartphones an, die das komplette Preisspektrum abdecken und eine entsprechend variierende Ausstattung bieten. Das Anfang Dezember 2012 vorgestellte Lumia 620 ist somit das zweitkleinste Windows-Phone-8-Modell von Nokia. Das spiegelt sich auch in der Ausstattung wider, was aber nicht unbedingt viel heißen muss. Windows Phone 8 ist bekannt dafür, auch mit vergleichsweise schwacher Hardware genügsam umzugehen.

Gerade für Einsteiger dürfte das Lumia 620 interessant sein. Denn mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269 Euro reißt das Gerät kein allzu großes Loch in die Brieftasche. Doch auch Freunde von kompakten Geräten könnten Gefallen an dem Lumia 620 finden. Wie sich das Smartphone im Alltag schlägt, zeigt der Test.

Spezifikationen & Lieferumfang

Nokia Lumia 620
Nokia Lumia 620
Nokia Lumia 620
OS: Windows Phone 8
Display: 3,8 Zoll
480 × 800 Pixel (246 ppi)
ClearBlack TFT
Bedienung: Touch
SoC:
CPU:
GPU:
Qualcomm Snapdragon S4 Plus (MSM8227)
Dual-Core (Krait), 1,0 GHz, ARMv7, 28 nm LP
Adreno 305
Arbeitsspeicher: 512 MB
Speicher: 8 GB
erweiterbar per microSD-Karte (bis zu 64 GB)
Mobilfunkstandards: GSM/EDGE/GPRS (850, 900, 1.800, 1.900 MHz)
UMTS/HSPA+ (850, 900, 1.900, 2.100 MHz)
(bis zu 21,1 MBit/s im Down-, 5,76 MBit/s im Upstream)
Weitere Übertragungsstandards: WLAN 802.11a/b/g/n
Bluetooth 3.0
NFC
A-GPS & GLONASS
Micro-USB 2.0
Hauptkamera: 5,0 Megapixel, f/2,4, LED-Blitz, Autofokus
Videoaufnahmen mit 1.280 × 720 Pixeln
Frontkamera: 0,3 Megapixel
Videoaufnahmen mit 640 × 480 Pixeln
Akku: 1.300 mAh (4,8 Wh), wechselbar
Abmessung: 115,4 × 61,1 × 11 mm
Gewicht: 127 Gramm
SAR-Wert: 0,84 W/kg
Lieferumfang: Ladegerät (5 V, 1,3 A), Micro-USB-Kabel, Headset, Kurzanleitung

Auf der nächsten Seite: Lumia 620 im Überblick