Smartphones im Test : Alte gegen neu für 300 Euro

, 42 Kommentare
Smartphones im Test: Alte gegen neu für 300 Euro

Der chinesische Hersteller Huawei hat seit rund zwei Jahren den Durchbruch auf dem europäischen Smartphone-Markt zum Ziel. Insbesondere durch ein außergewöhnliches Preis-/Leistungsverhältnis will sich das Unternehmen aus China von der Konkurrenz abheben. Aktuell führt Huawei zu diesem Zweck insbesondere das Ascend G 615 ins Feld. Dass die Attacke aus Fernost gelingen kann, zeigt nicht zuletzt der chinesische Konkurrent ZTE mit dem „Skate“, hierzulande vor allem als Base Lutea bekannt.

Bereits Jahr 2012 zeigte Huawei mit dem Ascend D Quad ein hauseigenes Flaggschiff, den Fokus legte der chinesische Hersteller damals auf den SoC, der eine Eigenentwicklung darstellt und auf den Namen K3V2 hört. In Anlehnung an dieses Smartphone präsentierte Huawei das Ascend D Quad XL.

Wir möchten in unserem heutigen Test genau dieses Smartphone einem Vergleich mit dem Galaxy S II Plus, dessen Basis Galaxy S II bereits im Jahr 2011 das Licht der Welt erblickte, und dem Google Nexus 4 unterziehen.

Das Leitmotiv lautet dabei „alt gegen neu“. Muss sich bereits leicht betagte aber ehemals erstklassige Smartphone-Technik zum heutigen Preispunkt von „nur noch“ 300 Euro vor aktuelleren Geräten wie dem Nexus 4 verstecken, die gleich viel kosten? Oder sind die Unterschiede trotz neuer Technologien bei den Konkurrenten nicht ausschlaggebend genug?

Übersicht

Huawei
Ascend D Quad XL
Samsung
Galaxy S II Plus
LG
Nexus 4
OS: Android 4.0.4 Android 4.1.2 Android 4.2.2
Display: 4,5 Zoll
1.280 × 720 Pixel
(330 ppi)
IPS
4,3 Zoll
800 × 480 Pixel
(217) ppi
Super AMOLED Plus
4,7 Zoll
1.280 × 768 Pixel
(318 ppi)
IPS
Bedienung: Touch, kapazitiv
SoC:
CPU:
GPU:
Huawei K3V2
Quad-Core, 1,5 GHz
PowerVR SGX540
Broadcom BCM28155
Dual-Core, 1,2 GHz
Qualcomm Snapdragon 4 Pro
Quad-Core, 1,5 GHz
Adreno 320 GPU
RAM: 1 GB 1 GB 2 GB
Speicher: 8 GB
erweiterbar
8 GB
erweiterbar
8 oder 16 GB
Mobilfunk: GPRS, EDGE, UMTS, HSPA
(7,2 und 5,76 Mb/s)
GPRS, EDGE, UMTS, HSPA,
HSPA+ (21 und 5,76 Mb/s)
GPRS, EDGE, UMTS,
HSPA, HSPA+
(21 und 5,76 Mb/s)
Funk, sonstiges: WLAN (802.11 b/g/n)
Bluetooth (2.0)
Micro-USB (2.0)
WLAN (802.11 a/b/g/n)
Bluetooth (3.0)
Micro-USB (2.0)
WLAN (802.11 a/b/g/n)
Bluetooth (4.0),
Micro-USB (2.0)
Hauptkamera: 8 Megapixel
LED-Blitz, Autofokus
Videos mit 1.920 × 1.080 Pixeln
Frontkamera: 1,3 Megapixel 2,0 Megapixel 1,9 Megapixel
NFC: nein nein ja
Akku: 2.600 mAh
nicht wechselbar
1.650 mAh
wechselbar
2.100 mAh
nicht wechselbar
Abmessung: 122,4 × 64,2 × 9,9 mm 125 x 66 x 8,9 mm 133,9 x 68,7 x 9,1 mm
Gewicht: 150 Gramm 121 Gramm 139 Gramm (gemessen)

Auf der nächsten Seite: Das Huawei Ascend D Quad XL

42 Kommentare
Themen:
  • Mahir Kulalic E-Mail Twitter
    … schreibt mit Schwerpunkt im Ressort Mobiles für ComputerBase. Sein Interesse lag schon früh bei Smartphones, später kamen Tablets hinzu.