8/9 Silentmaxx Eco-Silent Pro 550W im Test : Semi-passive, 80Plus-Gold

, 61 Kommentare

Lautstärke

Für die Messung der Lautstärke greifen wir auf die im Abschnitt „Testsysteme für Lautstärkemessung“ beschriebenen Szenarien zurück, die unterschiedliche Verbräuche mit verschiedenen Testsystemen und Programmen beim Einsatz normaler Rechnerkonfigurationen simulieren.

Szenario gemessene Leistungsaufnahme des Gesamtsystems
1 unter 10 Watt
2 75 Watt
3 180 Watt
4 320 Watt
5 425 Watt
6 525 Watt
Lautstärkemessung
Angaben in dB(A)
  • Szenario 5:
    • be quiet! Dark Power Pro P10 550W
      33,2
    • Enermax Platimax 500 Watt
      33,2
    • be quiet! Straight Power E9 480 Watt CM
      34,0
    • be quiet! System Power 7 450 Watt
      34,4
    • Silentmaxx Eco-Silent Pro 550W
      34,6
    • Corsair Builder Series CX430
      35,1
    • Fractal Design Tesla R2 500W
      36,5
    • be quiet! Pure Power L8 CM 430 Watt
      38,4
    • LC-Power Gold Series LC9450 400 Watt
      39,3
    • Sea Sonic G-Series G-550
      47,5
    • Enermax Triathlor FC 550
      48,4
  • Szenario 6:
    • be quiet! Dark Power Pro P10 550W
      33,2
    • Enermax Platimax 500 Watt
      33,2
    • Silentmaxx Eco-Silent Pro 550W
      34,6
    • be quiet! Straight Power E9 480 Watt CM
      36,5
    • Fractal Design Tesla R2 500W
      36,5
    • Enermax Triathlor FC 550
      49,4
    • Sea Sonic G-Series G-550
      53,0

Subjektive Einschätzung: Das Silentmaxx Eco-Silent Pro 550W Start-Stop zählt klar zu den leisen Netzteilen. Dank der integrierten semi-passiven Lüftersteuerung bleibt der Lüfter in den Szenarien eins bis vier inaktiv. Lediglich ein sehr leises Elektronikrauschen ist zu bemerken. Im Szenario fünf läuft der Lüfter etwa alle zwei Minuten für eine Minute an und erreicht dabei 690 Umdrehungen pro Minuten, bei Volllast schaufelt der Lüfter permanent mit dieser Drehzahl.

Verbesserungspotential bleibt dabei bei den Nebengeräuschen: Der verwendete 140-mm-Lüfter mit doppeltem Kugellager verursacht Lager- und Motorgeräusche, die Elektronik kommentiert die schnellen Lastwechsel unserer Nvidia GTX 580 gelegentlich mit einem leisen Klacken. Insgesamt ist dies natürlich Kritik auf hohem Niveau, nur sehr wenige Netzteile sind noch leiser.

Auf der nächsten Seite: Fazit