Swiftech H2O 320 & NZXT Kraken X60 im Test : All-in-One-Wasserkühlungen im Vergleich

, 32 Kommentare
Swiftech H2O 320 & NZXT Kraken X60 im Test: All-in-One-Wasserkühlungen im Vergleich

Obwohl die Kühlung der Hauptrecheneinheit aufgrund der Energieeffizienz aktueller Desktop-Prozessoren immer weiter aus dem Fokus der Anwender rückt, sind die Möglichkeiten ihrer Realisierung vielfältiger denn je.

Während sich der Großteil der Nutzer für die klassisch unkomplizierte Phalanx der Luftkühler entscheidet, schwören insbesondere PC-Bastler der alten Schule auf die Dienste leistungsstarker und flexibler Wasserkühlungen.

Zwischen diesen zwei Welten konnten sich in der jüngeren Vergangenheit die so genannten All-in-One-Flüssigkeitskühler etablieren, die als vorkonfigurierte Systeme die Einfachheit gewöhnlicher Luftkühler mit der Leistungsfähigkeit ausgewachsener Wasserkühlungen zu vereinen vermögen.

Doch wie gut arbeiten die Kompaktwasserkühler im Vergleich zu den konventionellen Methoden tatsächlich? Welchen Einfluss hat die Größe des Radiators auf die Kühlergebnisse? Und lohnt sich die teure Anschaffung in Relation zum guten Luftkühler? Fragen, auf die wir in diesem Artikel eingehen wollen.

Als Testprobanden müssen sich mit der NZXT Kraken X60 sowie der Swiftech H2O 320 zwei ambitionierte All-in-One-Kühlsysteme beweisen. Erstere wartet mit einem 280-mm-Doppel-Wärmetauscher, beleuchteter Pumpen- und Kühleinheit sowie einem eigenen Überwachungs-Tool auf. Das Swiftech-Modell agiert hingegen auf Basis eines kupfernen 360-mm-Triple-Radiators mit leiser 120-mm-Belüftung.

Technische Eckpunkte

NZXT Kraken X60 mit 2 x 140 mm Radiator
NZXT Kraken X60 mit 2 x 140 mm Radiator
Swiftech H320 mit 3 x 120 mm Radiator
Swiftech H320 mit 3 x 120 mm Radiator
Kraken X60 H2O 320
Firma/Hersteller NZXT Swiftech
Bauart Multi-Radiatoren CPU-Flüssigkeitskühlung
Kühler Kombination aus Kupfer-Kühlplatte, Pumpe und AGB
Kühlplatte Micro-Kanal-Struktur 0,25 × 0,25 mm Micro-Pin-Struktur
Kühlermaße [mm] 31,3 (H) × 65 (Ø) 53 (H) × 62 (L) × 62 (B)
Pumpendrehzahl [U/min] 2.900 PWM 1.200 ... 3.000
Pumpenanschluss 3-Pin, 23 cm 4-Pin, 27 cm
Ausgleichsbehälter [ml] k.A. 90
Radiator [mm] 312,5 × 138,4 × 27 389 × 128 × 28
Radiator Aluminiumkapillare und -finnen Messing-Kapillare, Kupferfinnen
Schlauch Rubber, 11/8 mm, ca. 33 cm PVC, 16/10 mm, ca. 40 cm
Kühlmittel Dest. Wasser, Propylen-Glycol Swiftech Hydrx PM-2 Kühlmittel
Belüftung 2 × 140 mm (FX-140) 3 × 120 mm
Drehzahl [U/min] 800 ... 1.900 je 600 ... 1.800
Max. Luftdurchsatz [m³/h] je 91,7 ... 167,0 je 40,7 ... 93,4
Lüfteranschluss 4-Pin, über SATA-Stromstecker 4-Pin, über PWM-Splitter
Gewicht ohne/mit Lüfter [g] 910/1.220 1.690/2.190
AMD Sockel AM2 (+), AM3 (+), FM1, FM2
Intel Sockel 775 (Swiftech), 1150, 1155, 1156, 1366, 2011
Preisvergleich ab 130 Euro ab 140 Euro

Auf der nächsten Seite: NZXT Kraken X60

32 Kommentare
Themen:
  • Martin Eckardt E-Mail
    … betreute auf ComputerBase von Januar 2005 bis Mai 2014 das Ressort PC-Kühlung mit all seinen Facetten.