Mirror's Edge Catalyst : Beta-Phase umfasst mehrere Hauptmissionen

, 30 Kommentare
Mirror's Edge Catalyst: Beta-Phase umfasst mehrere Hauptmissionen
Bild: EA Dice

Der Reboot des Parkourspiels Mirror's Edge kommt ab dem 24. Mai in den Handel. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken und das Spiel zu testen, startet ab dem 22. April eine geschlossene Beta-Phase, wie EA Dice nun angekündigt hat.

Mirror's Edge Catalyst sollte ursprünglich bereits Ende Februar dieses Jahres erscheinen, Ende Oktober des letzten Jahres wurde der Titel jedoch auf den 24. Mai verschoben.

Wie EA Dice jetzt bekannt gegeben hat, wird eine kleine Gruppe von Spielern, die sogenannten Frontrunner, Mirror's Edge Catalyst ab dem 22. April auf Herz und Nieren testen können, am 23. April sollen weitere Spieler zugelassen werden. Das Ende der Beta-Phase ist für den 26. April angesetzt. Die für die Beta ausgewählte Teilnehmer werden per E-Mail informiert.

Die Beta-Phase soll mehrere der Hauptmissionen des Spiels beinhalten, außerdem sind Nebenmissionen, andere, nicht genannte optionale Inhalte und die Social-Play-Features des Titels bereits in der Vorschau aktiv.

Mirror's Edge Catalyst Story Trailer – I Am Faith

EA Dice möchte Feedback

Während der geschlossenen Beta-Phase will EA Dice neben dem Sammeln von Feedback zum Spiel selbst vor allem auch das Social-Play- und Online-System vor der Veröffentlichung testen. Teilnehmer der Beta-Phase weisen die Entwickler darauf hin, dass das Spielerlebnis der Beta nicht dem des finalen Produkts entsprechen werde.

Release für PC, PlayStation 4 und Xbox One

Die Veröffentlichung von Mirror's Edge Catalyst ist derzeit für den 24. Mai auf den Plattformen PC, PlayStation 4 und Xbox One angesetzt. Auf der Beta-Seite zum Spiel sollen bis dahin stetig Gameplay-Videos aus der Community veröffentlicht werden.