6/6 Samsung SSD 850 Evo 4 TB im Test : Die größte und schnellste SATA-SSD

, 116 Kommentare

Fazit

An dieser Stelle könnten im Grunde die gleichen Worte wie im Test der Samsung 850 Evo mit 2 TByte fallen. Der Grund dafür ist einfach: Wie seinerzeit beim 2-TB-Modell ist Samsung auch bei 4 TByte in der Klasse der SATA-SSDs für Verbraucher konkurrenzlos. Kein anderer Hersteller bietet so viel Speicherplatz. In puncto Leistung leistet sich der neue Speicherriese abermals keine Schwächen und bewegt sich auf für die 850-Evo-Serie typisch hohem Niveau. Dank mehr Speicherreserven herrscht bei Aufgaben aus dem Profibereich sogar eine noch höhere Leistungsbeständigkeit.

Der neue 3D-NAND und der 8-Kanal-Controller erweisen sich als potente Kombination. Den üppigen SLC-Cache benötigt die 850 Evo 4 TB aus Sicht der Leistung im Grunde gar nicht, doch senkt der Zwischenspeicher die Leistungsaufnahme beim sequenziellen Schreiben deutlich. Die Effizienz ist auch beim größten Modell der Serie hoch. Fünf Jahre Garantie und diverse Standards zur Datenverschlüsselung runden das nahezu perfekte Paket ab.

Samsung SSD 850 Evo 4 TB
Samsung SSD 850 Evo 4 TB

Letztlich sind es beinahe nur Kleinigkeiten, die an dieser Stelle als Kritik anzumerken sind. Der innerhalb der Serie höhere Preis pro Gigabyte ist dabei noch ein kleiner Makel, der sich bei breiterer Verfügbarkeit zudem noch mindern kann.

Dass Samsung das garantierte Schreibvolumen (TBW) weiterhin auf 300 Terabyte festsetzt, ist wiederum ein Punkt, der nicht verschwiegen werden sollte. Die SSD ließe sich so 75 Mal vollständig beschreiben, bevor die Garantie erlischt. Für die meisten Anwender sollte dies zwar mehr als ausreichend sein, doch lassen sich die kleineren Modelle der Serie im Rahmen der Garantie mindestens 150 Mal bis über 600 Mal vollständig mit Daten füllen. Dabei sollte der 3D-NAND auch in der neusten Generation doch problemlos eine höhere TBW-Einstufung für die 850 Evo mit 4 TB erlauben. Hier wird voraussichtlich die Samsung 850 Pro mit 4 TB mehr bieten können.

Unterm Strich spricht aus Sicht der Redaktion aber nichts gegen eine Empfehlung. Die Samsung 850 Evo mit 4 TByte ist nicht nur die größte, sondern zusammen mit der 850 Evo mit 500 GByte die schnellste SATA-SSD für Verbraucher und zur Stunde ohne Konkurrenz.

Samsung SSD 850 Evo (4.000 GB)
Produktgruppe Solid State Drives, 11.07.2016
  • Höchste Kapazität im Verbraucherformat
  • Leistung der SATA-Oberklasse
  • Viele Verschlüsselungsstandards
  • 5 Jahre Garantie
  • Sparsam im Leerlauf
  • TBW für 4 TB relativ gering
ComputerBase-Empfehlung für Samsung SSD 850 Evo (4.000 GB)

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.