Samsung Galaxy Note 7: Pressekonferenz soll über Brandursache aufklären Notiz

Jan-Frederik Timm 14 Kommentare
Samsung Galaxy Note 7: Pressekonferenz soll über Brandursache aufklären
Bild: Andrew Zuis/KSTP

Drei Monate nach dem globalen Aus für das Galaxy Note 7 will Samsung am kommenden Montag auf einer Pressekonferenz über die Ursache für die in Brand geratenen Smartphones informieren. Die Pressekonferenz findet am 23. Januar um 2:00 Uhr deutscher Zeit in Seoul, Korea, statt.

Neben Samsung werden auch die an der Aufklärung beteiligten externen Unternehmen zu Wort kommen. Welche Maßnahmen ergriffen wurden, um ähnliche Probleme in Zukunft zu vermeiden, will der südkoreanische Elektronikriese ebenfalls am Montag darlegen.

Update 16:14 Uhr

Korrektur: Der Livestream findet um 2:00 Uhr deutscher Zeit statt, nicht 4:00 Uhr. Der am Montag vermutlich präsentierte Abschlussbericht zum Galaxy Note 7 ist bereits an die Öffentlichkeit gelangt.