Aus der Community: G305-Mod aus dem 3D-Drucker wiegt 52 Gramm

Sven Bauduin 25 Kommentare
Aus der Community: G305-Mod aus dem 3D-Drucker wiegt 52 Gramm
Bild: p1r4nh44444

In der Rubrik Aus der Community berichtet ComputerBase regelmäßig über interessante Entwicklungen aus dem Forum, besonders gelungene Leserartikel und spannende Projekte. Community-Mitglied p1r4nh44444 hat beispielsweise Form und Gewicht seiner Maus nicht gepasst und ist das Problem in Eigenregie angegangen.

Logitech G305-Mod: Leichtgewicht aus dem 3D-Drucker

Dem Schöpfer des G305-Mods war zum einen das Gewicht seiner Logitech G305 ein Dorn im Auge, die Gaming-Maus wiegt im Auslieferungszustand rund 100 Gramm, zum anderen gefielen ihm die Formgebung und die glatten Seiten der Logitech G100s einfach besser. p1r4nh44444 beschloss die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Das Diät-Programm

Im 3D-Drucker entstand so eine an seine Wünsche angepasste Gaming-Maus. Das Gewicht wurde signifikant um 47 Prozent reduziert. Das Eingabegerät wiegt mit dem neuen Chassis nur noch 52 Gramm und passt sich von der Formgebung nun dem Design der G100s an, basiert aber dennoch auf der Technik der G305.

In seinem Leserartikel „Ich habe einen G305 Mod 3D gedruckt“ geht p1r4nh44444 gerne auf die Fragen und Anregungen der Community ein und präsentiert weitere Bilder und Videos seines Leichtgewichts aus dem 3D-Drucker.

Her mit den Hinweisen!

Um zukünftig noch öfter und aktueller über neue Entwicklungen und Projekte aus der Community berichten zu können, bittet die Redaktion jederzeit um Hinweise im Thread „Aus der Community: Eure Hinweise auf interessante Leserartikel im Forum“.