Aus der Community: Ryzen 7 5800X und GeForce RTX 3080 am Keller-Radiator

Sven Bauduin
103 Kommentare
Aus der Community: Ryzen 7 5800X und GeForce RTX 3080 am Keller-Radiator
Bild: Youngtimer

Aus der Community kommt ein Projekt, das die Kühlung eines Ryzen 7 5800X (Test) und einer GeForce RTX 3080 (Test) über eine Wasserkühlung mit riesigem Radiator im Keller, Typ MO-RA, zum Ziel hatte. Dank kühlem Untergeschoss liegen die Temperaturen niedrig, beizeiten muss sogar auf Kondenswasser im PC geachtet werden.

Wasserkühlung im Keller

In seinem Leserartikel „[Projekt] 11°C Keller-MO-RA“ zeigt Community-Mitglied „Youngtimer“ anschaulich, wie er auf Basis eines MO-RA3 420 PRO von Watercool den Wärmetauscher seiner Wasserkühlung in den Keller verlegt hat, nachdem die zuvor genutzte interne Ausführung vor allem den 400 Watt Abwärme der Grafikkarte vom Typ Ampere nicht mehr ganz gewachsen war.

Das Projekt „11 Grad Keller-MO-RA“
Das Projekt „11 Grad Keller-MO-RA“ (Bild: Youngtimer)
Das Projekt „11 Grad Keller-MO-RA“
Das Projekt „11 Grad Keller-MO-RA“ (Bild: Youngtimer)

Mit meiner Midi-Tower-Wasserkühlung im Meshify S2 war ich sehr zufrieden. Der Ryzen 5 3600 und die GeForce GTX 1080 Ti ließen sich vernünftig im Meshify mit einem 280er und 360er Radiator kühlen.

Nach dem Wechsel auf den Ryzen 7 5800 und die GeForce RTX 3080 funktioniert das aber nicht mehr so recht. Die Suprim X gönnt sich allein gerne mal 400 Watt und mehr. Insgesamt wurde es mir zu warm und zu laut.

Youngtimer, Community-Mitglied

Da es sich bei der Konstruktion um einen geschlossenen Kreislauf handelt und das Wasser gleichzeitig hoch und runter läuft, kommt der ComputerBase-Leser mit einer vergleichsweise „schwachen“ Pumpe vom Typ Alphacool DDC310 mit nur 10 Watt aus.

Auf welche Details es zu achten gilt und mit welchen Herausforderungen und Problemen Anwender, Stichwort Kondenswasser und Luftzug im Büro, bei einem solchen Umbau konfrontiert werden, schildert der Autor im Detail in seinem Leserartikel, der zudem mit einem umfangreichen Fotoalbum aufgewertet wurde.

Rückfragen und Anregungen sowie Lob und Kritik zum Leserartikel in den Kommentaren zu dieser Meldung sowie im ComputerBase-Forum sind wie immer ausdrücklich erwünscht.

Her mit den Hinweisen!

Die Redaktion rückt in der Kategorie „Aus der Community“ immer wieder interessante Leserartikel aus dem ComputerBase-Forum in den Mittelpunkt, die ganz besondere Aufmerksamkeit verdient haben – zuletzt waren das die folgenden Beiträge:

Um zukünftig noch öfter und aktueller über neue Entwicklungen und Projekte aus der Community berichten zu können, bittet die Redaktion jederzeit um Hinweise im Thread „Aus der Community: Eure Hinweise auf interessante Leserartikel im Forum“.

Update 03.03.2021 16:35 Uhr

Der 11-Grad-Keller-MoRa im Video

Mittlerweile hat Community-Mitglied und Autor „Youngtimer“ seinen umfangreichen Leserartikel, der bei der Community des ComputerBase-Forums extrem gut ankam, um ein äußerst sehenswertes Video seines „11-Grad-Keller-MO-RAs“ erweitert, welches die Redaktion der Leserschaft selbstverständlich auch außerhalb des Forums nicht vorenthalten möchte.

Feedback zu diesem außergewöhnlichen Projekt ist nach wie vor sehr gerne gesehen.