1. #1
    Tagträumer
    Dabei seit
    Mai 2003
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    4.890

    Post CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Neben Netzaktivisten kritisierten zuletzt auch Urheberrechtsexperten das Leistungsschutzrecht und forderten von der Bundesregierung, es wieder abzuschaffen. Davon wollen Abgeordnete aus den Reihen von CDU/CSU allerdings nichts wissen.

    Zur News: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten
    Binde Dich an nichts, was Du nicht innerhalb von 30 Sekunden loswerden kannst!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Banned
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    6.416

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Naja ich werde keine Filme, Musik, Filme und Bücher mehr im Deutschen Einzelhandel kaufen.


    Vielleicht sieht ja jemand ein Cover, oder ich führe einen Film versehentlich Freunden vor. Das geht natürlich nicht, jeder MUSS in Deutschland für jeden Fetzen des Qualitäts Content bezahlen.

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    931

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Ähnlich kritisch äußerten sich bereits in der letzten Woche Urheberrechtsexperten, die das Leistungsschutzrecht im Rahmen einer Anhörung des Bundestagsausschusses Digitale Agenda bewertet hatten. So bezeichnete es etwa Bitkom-Expertin Judith Steinbrecher als „das wirksamste Mittel, um alternative Angebote auszubremsen“. Damit würde das Leistungsschutzrecht die Marktmacht von Google allerdings nicht begrenzen, sondern letztlich sogar stärken.
    Also eigentlich "buiseness as usual", oder ? CDU / CSU helfen den großen Firmen, indem sie die Kritik von Experten konsequent ignorieren. Der Wähler regt sich ein bißchen auf über diese Ignoranz und dann ist auch wieder gut. Wenn dann aber die nächste Wahl kommt, machen wieder 40% Ihr Kreuz bei den Konservativen und geben damit Ihre Stimme einer Partei, die etwas ganz anderes vertritt, als sie eigentlich gut finden. Aber naja ...

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    163

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Sowohl die Kritik der Oppositionsparteien als auch die der Urheberrechtsexperten zielt seiner Ansicht nach nicht auf die Entwicklungen der letzten Monate, sondern betrifft „die bereits in der letzten Legislaturperiode vertretene Auffassung, dass es eines Leistungsschutzrechts für Presseverleger nicht bedarf“.
    Das finde ich stark. Experten und Opposition haben mit ihren Warnungen recht behalten, aber weil sie ihre Argumente schon vor Verabschiedung des Gesetzes angebracht haben, ist ihre erneute Kritik jetzt nicht mehr valide. Talk about spin...

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Zitat Zitat von keldana Beitrag anzeigen
    Wenn dann aber die nächste Wahl kommt, machen wieder 40% Ihr Kreuz bei den Konservativen und geben damit Ihre Stimme einer Partei, die etwas ganz anderes vertritt, als sie eigentlich gut finden. Aber naja ...
    Da wird sich leider erst was ändern wenn deren Stammwählerschaft endlich mal wegstirbt, was wohl noch 20, 30 Jahre dauern wird. Bis dahin wird die Westdeutsche Babyboomer Generation, die eh schon ihre fetten Jahre auf Kosten der Nachfolgergenerationen gelebt hatten, natürlich weiterhin alles daran setzen ihren jetzigen Status zu festigen um ja keine Abstriche machen zu müssen. Und die CxU weiss darum, nicht umsonsts werden die Jahr für Jahr immer wieder mit neuen Wählergeschenken auf Kosten der Nachfolgegenerationen bedacht.

    Aber mal schauen wie sich der Ramelow in Thüringen anstellt vielleicht kommen ja doch noch einige zur Besinnung, allen vorran die CxU selber, damit Sie mal sieht das Sie die Regierung nicht als Grundrecht gepachtet hat.
    Mein System @ Sysprofile : Klick mich hart

  7. #6
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    221

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Man könnte meinen die CDU / CSU wäre ein manisch-depressives Kind. Und grade hat es wieder seine manische Phase

  8. #7
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    20.491

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Hi,

    Es geht also nicht nur um den Schutz von geistigem Eigentum, sondern auch um die Marktmacht von Google, die durch das Leistungsschutzrecht eingeschränkt werden soll.
    Wieso sollte das nötig sein? Wieso meint die Politik wieder, sich hier in die angeblich freie Marktwirtschaft einmischen zu müssen, um etwas zu regulieren, das weder in ihrem Kompetenz- noch Fachbereich angesiedelt ist? Google ist ein US Unternehmen, merkt das endlich mal! Das einzige was ihr damit erreicht ist, dass Deutschland IT-technisch immer noch unattraktiver wird!

    Unfassbar, dass hier Leute, die zuhause wahrscheinlich den Enkel fragen müssen, wie man eine CD brennt, sich über Themen unterhalten und da auch noch Entscheidungen herbeiführen wollen, die sie weder fachlich noch marktwirtschaftlich auch nur im Ansatz begreifen. Da kommt einem wirklich die Galle hoch...

    Der einzige Trost ist, dass solche Leute schlicht mit den Jahren aussterben werden - im wahrsten Sinne des Wortes. Den Scherbenhaufen nachher wieder zu richten wird allerdings eine Herkulesaufgabe.

    VG,
    Mad

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    75

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Ich frag mich immer noch, wie man bloß diese unglaubliche Lobbyistenpartei wählen kann. Die scheren sich doch einen Scheiß um die Bürger. Hauptsache den Bonzen geht es gut und Ottonormalbürger darf immer mehr löhnen und brav die Klappe halten. Und vom Oettinger will ich gar nicht reden, das ist eine der größten Flachpfeifen. Hat doch von nichts eine Ahnung.

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2002
    Ort
    Haltern am See & Duisburg
    Beiträge
    3.841

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Natürlich wollen Sie das. Wenn es darum geht vor aller Augen eine offensichtlich falsche Entscheidung zu treffen steht die Truppe doch grundsätzlich ganz vorne. LSR, NSA, Zensursula, ACTA, TTIP, Maut & Mautdaten, rechtspopulistische Wahlkämpfe, Amigo, Schwarze Kassen, Deutschpflicht zu Hause, Asylrechtsverschärfung nach Lichtenhagen.... Diese Truppe ist eine unwählbare Räuberbande, wer das noch nicht gemerkt hat....
    Agnostisch, linksliberal, freidenkend


  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.263

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Die wurden doch schon für das Leistungsschutzrecht bezahlt, da können die das nicht einfach wieder abschaffen...

    Der einzige Grund wieso das niemand weiß wird wahrscheinlich sein das die Parteispende unter 50000€ war ...
    "Ich bin so übel im Bett - ich schlaf sogar schlecht"
    my Sysprofile

  12. #11
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    3.217

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Jaja natürlich ist es gegen google, nur komisch ist das Google nicht zahlen muss alle kleineren müssen jetzt Zahlen sofern sie eine Vertretung in Deutschland haben ...

    Dadurch ist eine Deutsche Suchmaschine von vornherein nicht mehr Möglich echt super gemacht Union!
    CPU Intel Core i7-3930X 6*4,9Ghz_______________________________ASRock X79 Extreme11
    4-way SLI EVGA GTX 680 Classified 1.333/3.555__________________3x Dell UltraSharp U3011
    8x8 G.Skill RipJaws-X DDR3
    OS + wichtige Spiele Intel SSD 520 Series 240GB__________Spiele OCZ RevoDrive 3 X2 480GB
    SilverStone Temjin TJ11 mit Speziallackierung____________________Enermax Platimax 1500W

  13. #12
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    5.017

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    und die wahlen zeigen doch immer wieder , so schlecht kans ja nicht sein was die herren da oben so treiben, schliesslich wählen die braven schafe im grossen und ganzen eh imer das gleiche...

    !achtung sarkasmus!
    Radiator undicht?? Dann schau mal hier rein!!
    http://radiator-undicht.npage.de

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Beiträge
    697

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Hehe. Am Ende stellt sich heraus, dass nicht die Verlage die Initiatoren waren, sondern Google. Immerhin haben sie jetzt einen Vorteil, da über kleinere Suchmaschinen durch das LSR weniger gefunden wird (weil die kleinen Suchmaschinen es sich nicht leisten können zu bezahlen) und dadurch weniger genutzt werden. Das ist alles eine große Verschwörung von Google! Oder so!
    System: Core I7 3770K | Asrock Fatal1ty Z77 Professional | 16GB Corsair XMS3 DDR3-1600 | Crucial 128Gb SSD | Zotac GTX 1080 AMP! Extreme

  15. #14
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2014
    Beiträge
    2.255

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Ich frage mich bei solchen Dingen immer, ob die wirklich noch dran glauben, oder jetzt nur daran festhalten, um sich nicht die Blöße zu geben "zurück zu rudern".
    Man muss ja immer schön "standhaft" bleiben und seine Ansichten durchboxen ... egal, wie sinnvoll das ist oder nicht.

  16. #15
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    3.049

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Zitat Zitat von UltraWurst Beitrag anzeigen
    oder jetzt nur daran festhalten, um sich nicht die Blöße zu geben "zurück zu rudern".
    Genau das dürfte wohl auch eine große Rolle spielen.

  17. #16
    Banned
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    762

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Diese Regulierungswut ist schädlich. Gibt es Parteien die es besser machen? Eventl. die AFD. Die ganzen linksangehauchten Parteien wie SPD, Grüne und Linke wollen nur Armut für Alle durchsetzen.

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2012
    Beiträge
    1.147

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Aber Politik ist allgemein lustig und man liest sowas ja öfter dass an irgendwelchen "Plänen" festgehalten wird ganz egal wieviel Widerstand kommt. Scheiß egal ob 99% der Leute dagegen sind "wir halten dran fest!" Meinungen von Experten sind auch völlig egal "wir wissen es besser und machen es jetzt so und lassen uns da auch nicht reinreden!"

    Und am Ende wenns dann gescheiter ist hat man dennoch net die Eier es zuzugeben dann gibt man die Schuld anderen, zur Rechenschaft gezogen wird man da eh nicht.

    Jeder Chef eines Mittelständischen Unternehmens kann son scheiß net tun. Einfach nur Sturheit, man sollte eigentlichen meinen dass grade in der Politik ständig sowas stattfindet wie "sind wir eigentlich noch auf den richtigen Weg? Vielleicht sollten wir das ganze nochmal überdenken wenn soviel Kritik kommt".

    Ist schlimmer wie im Kindergarten "wir wollen das aber jetzt so!*wütend mit dem Fuß stampf*"

    CDU / CSU helfen den großen Firmen, indem sie die Kritik von Experten konsequent ignorieren. Der Wähler regt sich ein bißchen auf über diese Ignoranz und dann ist auch wieder gut. Wenn dann aber die nächste Wahl kommt, machen wieder 40% Ihr Kreuz bei den Konservativen und geben damit Ihre Stimme einer Partei, die etwas ganz anderes vertritt, als sie eigentlich gut finden. Aber naja ...
    Jupp. Ich wette 10-15% sind locker reine Gewohnsheitstimmen bei denen, oder Stimmen von Teenies denen die Eltern immer eingeredet haben CDU zu wählen "weil Papi die auch wählt ist das schon richtig so!" Nen weiterer großer Teil wird auch vorallem alte Leute ausmachen, die sich immer noch an große Dinge erinnert die die Partei bewegt hat, nur ist das schon 20Jahre oder noch länger her, aber weil die Partei damals so toll war muss sie es ja heute auch noch sein.

    Viele CDU Wähler mit denen ich spreche kennen netmal ansatzweise(!) das Wahlprogramm und wenn man sie fragt wieso sie das Kreuz da machen ist es meist so dass sie selber keine Ahnung von Politik haben und stumpf das machen was irgendwer anders ihnen gesagt hat.
    Geändert von Ilsan (08.12.2014 um 15:47 Uhr)

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    588

    AW: CDU/CSU wollen an Leistungsschutzrecht festhalten

    Hier sieht man wie Lobbyismus der Presse großen Einfluss auf die Politik nimmt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite