1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.442

    Post Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Nach der Neuauflage von StarCraft wird es in naher Zukunft keine überarbeiteten Fassungen weiterer Blizzard-Klassiker geben. Warcraft 3 und Diablo 2, die nächsten logischen Schritte einer Traditionspflege, eigenen sich aktuell noch nicht für eine Neuauflage. Schuld ist das Balancing.

    Zur News: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    53332 - Bornheim
    Beiträge
    546

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    eine Remasterd Version von Diablo II + LOD wäre echt genial. Klar kann man die Urversion auch heute noch spielen, aber wirklich stabil läuft es bei mir leider nicht.

    Java + Torch = Crash

  4. #3
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    12.187

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Das ist so bitter, nichts weiter als WoW wurde gepusht. Kein D4, kein SC3; kein WC4, keine Remaster von D2 und vor allem W3.

    Ich finde schon das man W3 Remaster hätte packen können, wenn man sich angestrengt hätte. Das alte Blizzard hätte es geschafft, das neue ist eben damit überfordert. Wie bei D3.

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.373

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Bei W3 kann das vllt. wirklich etwas haarig sein.
    Aber bei D2 würden die nicht die Cheater und Botter in den Griff bekommen, wenn sie es wollen ?

    Hmmm..

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    97

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Zitat Zitat von Compo Beitrag anzeigen
    Bei W3 kann das vllt. wirklich etwas haarig sein.
    Aber bei D2 würden die nicht die Cheater und Botter in den Griff bekommen, wenn sie es wollen ?

    Hmmm..
    Die Botter bekommt Blizz bei D3 schon nicht in den Griff (s. Spielzeiten der Top 100 GRift Spieler).

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    107

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Zitat Zitat von Kasmopaya Beitrag anzeigen
    Das ist so bitter, nichts weiter als WoW wurde gepusht. Kein D4, kein SC3; kein WC4, keine Remaster von D2 und vor allem W3.

    Ich finde schon das man W3 Remaster hätte packen können, wenn man sich angestrengt hätte. Das alte Blizzard hätte es geschafft, das neue ist eben damit überfordert. Wie bei D3.
    Das neue ist nicht überfordert, sondern hat zuviel vom ekligen Gedankengut von Activision in sich... nur die Moneycow wird gemolken, der Rest wird langsam aber sicher stiefmütterlich behandelt.

    Und überhaupt - wen juckt dieser Remastered-Schrott?

    Ich will neue Sachen und nicht jemanden Abfeiern, weil er mir das Mittagessen von vor 3 Jahren in der Mikrowelle aufwärmt und mit ein paar Blättchen Petersilie "verschönert".

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    760

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Zitat Zitat von Kasmopaya Beitrag anzeigen
    Das ist so bitter, nichts weiter als WoW wurde gepusht. Kein D4, kein SC3; kein WC4, keine Remaster von D2 und vor allem W3.

    Ich finde schon das man W3 Remaster hätte packen können, wenn man sich angestrengt hätte. Das alte Blizzard hätte es geschafft, das neue ist eben damit überfordert. Wie bei D3.
    wieso fallen mir sofort

    - Overwatch
    - Heroes of the Storm
    - Heartstone

    ein, aber sicher nur WoW wird gepusht.

    aber vergessen wir das erst Star Craft Remaster raus kam, der Battle-net Launcher neu aufgesetzt wurde, das Star Craft 2 nun ein Free to Play light wird.

    WoW ist nicht mehr die Nummer 1 bei Blizz in Sachen Einnahmequelle.

    aber schön das du einen sehr fachlichen Kommentar geschrieben hast. Danke sehr dafür...
    Spielkiste:
    CPU: I7 4790K @4,5 Mainboard: Asus Maximus VII Formula Z97 RAM: 32 GB 2933@2400 Mhz Festplatten: 2X 128GB Samsung 850 Pro (Raid 0); 1TB Samsung 850 EVO; 2x 5 TB WD Black Grafik: Sapphire RX 480 Nitro+ 8 GB 1342/1390 Mhz Sound: Soundblaster ZxR OS: Win 10 Pro 64bit Gehäuse Fractal Design Define R4 Black Pearl Speed:
    http://www.speedtest.net/result/6409991518.png

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.846

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    WC3 + Addon habe ich sehr gerne und lange gespielt. Auf ein Remaster kann ich aber verzichten. Dann lieber endlich mal eine gescheite Fortsetzung abseits von WoW.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    1.711

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Erschließt sich mir nicht so ganz. Gibt es denn 'aktuell' aus der Community Beschwerden, dass das Balancing nicht stimmt?

    Falls nicht, wäre das doch auch kein Grund gegen ein Remake. So wie ich das mitbekomme, geht es doch in erster Linie um eine technisch saubere Umsetzung für moderne Systeme. Alle möglichen Auflösungen -Ultrawide und Mulit-Monitor-, bessere Mehrkern Auslastung, etc.

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    3.731

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Diese billigen Ausreden zu Diablo II. Chat deaktivieren und keine Ranglisten einbauen... fertig wäre es. Eigentlich wollte Blizzard das hier sagen:"Diablo 2 ist zu komplex und kann nicht causalisiert werden. Das wäre nicht förderlich um Langzeitmotivation bei Causalgamer zu erzeugen, damit diese später Lootboxen kaufen können."
    MARK MY WORDS...! This drill, will open a hole in the universe. And that hole will be a path for those behind us. The dreams of those who have fallen! The hopes of those who will follow! Those two sets of dreams weave together into a double helix, drilling a path towards tomorrow!

  12. #11
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    5.456

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Ich habe noch nie Diablo oder W3 gespielt und keine Lust (und Zeit) mich jetzt mit altem Kram in hässlicher Grafik auseinanderzusetzen. Bei meinem Pile of Shame habe ich da auch keinen Druck. Bei einer Neuauflage würde ich die alten Klassiker aber schon versuchen.

    Nur weil ein paar User die Spiele seit 15 Jahren spielen, heißt es nicht das es keinen Markt für Neuauflagen gibt
    Ryzen 5 1600 + BeQuiet Shadow Rock 2
    MSI B350 Mortar mit 16GB Corsair Vengeance LPX 3000
    MSI 1070 Armor 8G OC

    OCZ Agility3/MX300/Sandisk

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    690

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Zitat Zitat von Kasmopaya Beitrag anzeigen
    Das ist so bitter, nichts weiter als WoW wurde gepusht. Kein D4, kein SC3; kein WC4, keine Remaster von D2 und vor allem W3.

    Ich finde schon das man W3 Remaster hätte packen können, wenn man sich angestrengt hätte. Das alte Blizzard hätte es geschafft, das neue ist eben damit überfordert. Wie bei D3.
    Das ist ziemlicher Quatsch.

    - D4 macht noch kein Sinn, D3 läuft noch ganz gut
    - SC3....wieso? SC2 hat noch eine erhebliche Anzahl von Spielern und wird regelmäßig mit neuem Content versorgt und ist jetzt auch noch größtenteils F2P
    - WC4 wurde schon öfters gesagt dass kein WC4 zeitnah kommen wird, Gründe dafür sind WoW (Lore-technisch) und SC2 (bereits sehr erfolgreiches RTS)
    - warum WC3 und D2 NOCH nicht remastert werden hat wohl seine Gründe und die sind ja teilweise hier im Beitrag beschrieben
    Intel i5 3570K@4,0Ghz @Thermalright HR-02 Macho Rev. A | ASRock Z77 Extreme4 | Corsair 4x4GB DDR3-1600
    Palit GeForce GTX 980 Ti Super Jetstream | Samsung SSD 830 256GB | Seagate Barracuda 7200.14 2x2000GB | Fractal Design Define C | Asus ROG Swift PG279Q | Dell UltraSharp U2312HM | Razer Deathadder 2013 | QPad MK-85 MX-Red Switch

  14. #13
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    5.896

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Zitat Zitat von DenMCX Beitrag anzeigen
    Ich will neue Sachen und nicht jemanden Abfeiern, weil er mir das Mittagessen von vor 3 Jahren in der Mikrowelle aufwärmt und mit ein paar Blättchen Petersilie "verschönert".
    dachte ich mir auch grad so ähnlich.

    wieso nicht mal ne neue engine und warcraft 4 ... dauert wahrscheinlich zu lange und bringt 4-5 jahre kein Geld (Entwicklungszeit)

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    1.711

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Zitat Zitat von insXicht Beitrag anzeigen
    [...]
    - WC4 wurde schon öfters gesagt dass kein WC4 zeitnah kommen wird, Gründe dafür sind WoW (Lore-technisch) und SC2 (bereits sehr erfolgreiches RTS)
    - warum WC3 und D2 NOCH nicht remastert werden hat wohl seine Gründe und die sind ja teilweise hier im Beitrag beschrieben
    - WC4 würde bestimmt nicht am WoW-Lore scheitern. Da kann man mit dem ein oder anderen fähigen Autor sicher eine brauchbare und von den Fans akzeptierte Story basteln.

    - Die genannten Gründe sind mMn auch nur vorgeschoben. Ist ja nicht so, dass es bisher permanent Beschwerden über das Balancing gab. (Falls doch, wäre das an mir vorüber gegangen )

    Denke mal die übrigen Blizzard Spiele werfen einfach zu viel Geld ab, um die Ressourcen auf Remakes zu verlagern.

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2008
    Ort
    Kaufbeuren
    Beiträge
    327

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Ein WC4 würde mich auch so derart reizen. Allerdings fällt mir nicht ein wie das mit der Handlung gehen würde.

    WoW schließt Handlungsmäßig nahtlos an das WC3 Addon an und es ist zwischenzeitlich so viel passiert in Azeroth, dass ich nicht wüsste wie man das fortführen könnte.

    Ich könnte mir vorstellen, dass nach einem WoW Addon Schluss ist und mit einem WC4 die Geschichte für ein mögliches WoW 2 gesponnen wird.

    Ein Remaster bräuchte ich von WC3 jetzt auch nicht unbedingt. Ich spiel es eh gerade wieder durch, weil mich WoW wieder ein wenig langweilt
    Was hier steht beschreibt meine persönliche Meinung. Wer was dran auszusetzen hat soll meinen Post einfach überlesen und zum nächsten weiterspringen

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    394

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Warcraft 4
    Diablo 4

    ....und ich bin Feuer und Flamme
    Monitor: ASUS MG278Q Board: ASRock Fatal1ty AB350 Gaming-ITX CPU: Ryzen 1600 @4 GhZ @1,3V Kühler: CM Seidon 240V VGA: MSI GTX1080 Armor Case: Corsair 350D RAM: 16GB G.Skill Trident Z @3333 MhZ CL14 NT: Seasonic Focus Plus Gold 550W SSD: 2x 850 EVO 500GB System: Win10 Pro Tastatur: Sharkoon PureWriter TKL Maus: Logitech G302 Sound: Luna E25 + Logitech UE6000

  18. #17
    Banned
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    4.681

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Ich verstehe auch nicht warum man WC nicht remastern kann wegen Balancing.

    Es funtktioniert ja aktuell auch, und Neulinge würden es sich ja wohl kaum kaufen.

    Und auch bei SC Bw gab es ja eigentlich immer Build Orders und oft gleiche Strategien.

    Mir gefällt SC2 gut, aber WC3 hat mir schon besser gefallen mit den Mobs, den Helden usw.

  19. #18
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    2.224

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Zitat Zitat von cruse Beitrag anzeigen
    wieso nicht mal ne neue engine und warcraft 4 ... dauert wahrscheinlich zu lange und bringt 4-5 jahre kein Geld (Entwicklungszeit)
    Das ist doch kompletter Unsinn. Blizzard investiert Jahre in Entwicklung und entsorgt die Arbeit wenn sie nicht ihrem Anspruch genügen.

    Die schmeißen nunmal nicht jedes Jahr was auf den Markt was 2 Monate später wieder in der Versenkung verschwindet.
    Xeon E3-1230 v3 @1,010V - geköpft | Noctua NH-U12S | Asrock Fatal1ty h87 Performance | 12GB/2x4GB Crucial B. XT + 2x2GB G.skill Ripjaws |
    Gainward GTX 1080 GS | be quiet! Dark Power Pro 11 550W | Samsung SSD 850 EVO 500 GB |
    Phanteks Enthoo Evolv ATX | 3x Noctua NF-S12A | Roland M-100 Aira @ FiiO E10K Olympus 2 | LG 34UC88-B

  20. #19
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    12.187

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    Die genannten Gründe sind mMn auch nur vorgeschoben.
    Sehe ich auch so, alles Ausreden von Usern und Blizzard die mir hier aufgetischt werden. So leicht kommt ihr mir nicht davon, die machen einen auf Valve @ HL³. Da könnt ihr sagen was ihr wollt.

    WoW soll gemolken werden bis die Kuh tot ist, Geldgeil sind sie geworden, sonst nichts. Nichts als Ausreden, die ganze Zeit Ausreden.

    Wo bleibt das SC MMO? Schon wieder ausreden, halt nein, WoW muss gemolken werden!

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    53332 - Bornheim
    Beiträge
    546

    AW: Blizzard: Weitere Remastered-Spiele scheitern noch am Balancing

    In Diablo 2 LOD gäbe es schon das eine oder andere am Balancing zu ändern. Z.b. den behämmerten Hammerdin entfernen oder zumindest die Enigma

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite