1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    671

    iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Hallo,

    geht es euch auch so, dass ihr ständig irgendwelche anderen Probleme mit iOS 11 habt?

    Ich habe das Gefühl, dass Apple noch nie so viele Probleme hatte wie aktuell... An meinem Air 2 habe ich ganz oft das Problem, dass sich nach dem Entsperren des Bildschirmes das Bild einfach im Hochformat da steht, obwohl ich das Entsperren im Quermodus gemacht hatte. Ich muss den Bildschirm erst wieder sperren und entsperren, dann dreht sich auch das Bild. Ansonsten bleibt es im Hochformat.

    Aktuell habe ich das Problem, dass ich mein iPad gerade entsperrt habe und nun feststellen musste, das da im unteren Bereich was fehlt...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0506.jpg 
Hits:	153 
Größe:	163,6 KB 
ID:	651490

    Keine Ahnung, aber das Dock ist einfach weg... Hab jetzt noch keinen Neustart gemacht, aber mal ehrlich, das kann's doch nicht sein oder? Kann es auch in offenen Apps nicht einfach nach oben ziehen, dass es eingeblendet wird.

    Neustart habe ich jetzt noch nicht probiert, wollte erstmal das Bild hier zeigen...

    Bin echt frustriert.

    Gruß
    Geändert von fcn4ever (13.11.2017 um 15:06 Uhr)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2011
    Beiträge
    1.933

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Das gleiche Problem habe ich auch ab und zu, ist echt nervig
    ✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Bitte die Signatur entlang der gestrichelten Linie ausschneiden

    7870 XT von Sapphire: Erfahrungsbericht
    System: i5 4670K@4,3GHz, Zotac AMP! 980Ti, MSI Z87 GD65, Win 10 64bit, SSD EVO 250GB

  4. #3
    Admiral
    Dabei seit
    Apr 2007
    Ort
    Ruhrmetropole
    Beiträge
    9.576

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    ja als Betatester kann ich das nur bestätigen. iOS 10 lief dagegen wirklich super. iOS 11 ist extrem verbuggt. ich hab schon so viele Fehler gehabt und Bugs und Abstürze wie noch nie. Und ständig ist es was anderes. ich hoffe mit iOS 12 spätestens, dass wieder ein gescheites OS gezaubert wird. iOS 11 wimmelt so von inkonsitenten Dingen.
    System: i5 2500K@4,0Ghz // GTX 770 Palit Jetstream // Asrock Z68 Pro3 // 8GB Teamgroup DDR3 // Monitor: 27" Asus MX279H // Tastatur: Razer Black Widow Ultimate 2013 // Maus: Razer Mamba 2012

    XBox One Gamertag: Getaxact
    WiiU ID: Getexact
    PS4 PSN: Getexect

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2011
    Ort
    D:\NRW
    Beiträge
    2.714

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Oooookaaaaay ne das hatte ich bis jetzt auf keinem meiner Apple Geräte.

    Weder auf dem iPhone X , noch auf dem iPad Pro 9,7". Auch auf dem iPhone 6S meiner Mutter oder dem SE meiner Freundin. Keines der Geräte hat diese Probleme.

    Haste mal ganz frisch draufgemacht? Also per Itunes?
    |Intel i7 8700K @ 5Ghz \\
    |G.Skill DDR4 3600 16 GB RAM \\
    |Gigabyte AORUS GTX 1080 @ 2050MHz \\
    |Gigabyte AORUS Z370 Ultra Gaming \\
    |ASUS PG348Q 34" 3440x1440 GSync 100Hz \\

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    419

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Auf meinem iPad Pro 9,7 hab ich hin und wieder das Phänomen, das wenn ich das Kontrollzentrum aufmache der Hintergrund nicht so "milchig" wird. Dafür ist dann einfach der "normale" Hintergrund da und man erkennt fast nichts.

    Mfg
    CPU Intel Xeon E3-1231 v3 @ Noctua NH-U9B SE2 RAM 16GB Kingston DDR3-1600
    Gehäuse CM 690 II GPU Palit GTX 970 Jetstream
    Sound Beyerdynamic DT990 Pro / Nubert nuPro A200 Mobil iPhone SE

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2002
    Ort
    Bei Hamburg
    Beiträge
    1.169

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Ja, ich hatte auch sehr viele komische Fehler immer.
    Aber seit dem Update auf 11.1.1 läuft mein 6s+ wieder wie geschmiert. Mir ist seitdem kein Fehler mehr aufgefallen.
    Mainboard - Asus 970 Pro Gaming / Aura mit Bios 1001 /CPU - AMD FX 8350 Black Edition mit Topblowlüfter /Grafikkarte - MSI GeForce GTX 980 Ti Gaming 6G - 6GB /Arbeitsspeicher - 16GB - 2x Kingston HyperX KHX1866C10D3/8G /Netzteil - Corsair TX Series TX650 — 80 PLUS Bronze Certified 650 Watt High Performance Power Supply /Monitor - Asus VX278H /SSD - 512GB SSD Crucial MX100 /120GB SSD SanDisk SDSSDA120G ( Boot SSD ) /Sound - Realtek ALC1150 @ ATI SB950 - High Definition Audio Controller

  8. #7
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    671

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    @Naesh
    Ich habe jetzt das iPad einfach mal aus- und wieder eingeschaltet. Es ist wieder da...

    Ich bin eigentlich jemand, der bislang jedes neue iOS sofort installiert hat, aber solche Probleme hatte ich bislang noch nie.

  9. #8
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    Schwitzerland
    Beiträge
    19.436

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    habe das "nicht ändern der ausrichtung" auch auf dem ipad, aber nicht auf dem iphone.
    aber auch nur, nach dem starten eines ganz bestimmten app.
    Gesendet aus der TAPAS Bar "Big-mexican"

    -------------------------------------------
    Wer den Schaden hat, braucht für den Schrott nicht zu sorgen
    Inkontelante Menschen fühlen sich durch Tippfehler gestört.


  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.428

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Auf dem iPad Air (1) habe ich das Probleme mit dem nichtdrehenden Display auch. Auf unsren zwei iPhones läuft hingegen alles einwandfrei.
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3800MHz | Scythe Mugen 5 Rev. B
    MSI B350 Gaming Pro Carbon | 2x 8GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 @ 2933MHz
    Palit GTX 970 Jetstream | 500GB Samsung 850 Evo | 1TB Seagate Barracuda
    Phanteks Eclipse P400S Tempered Glass | 500W be quiet! Straight Power 10

    sysProfile

  11. #10
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    ::1
    Beiträge
    6.664

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Da ich noch nicht so lange iPhone Nutzer bin, kann ich noch nicht all zu viel dazu sagen.
    Was mir aber aufgefallen ist, das seit dem Update auf iOS 11 schon der ein oder andere Bug anzutreffen ist, z.B. hatte ich es schon öfter, dass mich jemand angerufen hat und ich den Anruf einfach nicht annehmen konnte, weil der Bildschirm nicht reagiert hat.
    Bei nem Kumpel von mir mit seinem iPhone 6 ist es teilweise ganz schlimm, da wird dann die Uhr nicht angezeigt usw.
    Er hat dann das Gerät mal komplett zurück gesetzt aber viel besser geworden ist es nicht.
    Desktop: i7 6800K @4,0GHz, Asus ROG Strix X99 Gaming, 16Gb Corsair Vengeance @3000MHz, Zotac GTX 970 AMP Extreme @1470MHz/4001MHz, be quiet! PZ, NZXT H440 Grün. Samsung 850 Evo 500GB, Samsung 840 Evo 500GB @Windows 10 Pro
    Server: Intel core 2 Quad Q6700, Gigabyte GA-EP45-DS3P, 8GB DDR2, ATI HD 4350, 64GB Crucial C300, 250GB 2,5", 500GB 3,5", 320GB 2,5", 500GB 2,5", 1000GB WD Green, 2x 1000GB WD RE4, 2000GB WD RED, 3000GB Seagate Barracuda @Server 2012R2
    Mobil: iPhone 6S 64GB | Nexus 4

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    444

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Ich kann die Probleme nicht bestätigen. Hab iOS 11 auf meinem SE, einem iPad Air 2 und einem iPad 2017 laufen, hab alle über iTunes von iOS 10 auf 11 aktualisiert, nicht OTA. OTA mach ich nur bei den Zwischenversionen.
    MacBook Pro 13,3 late 2011
    iPhone SE 64 GB & iPad Air 2 64 GB wifi
    2 x iPod Video 5.5 - 80 GB-slim & iPod mini 128 GB

  13. #12
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    ::1
    Beiträge
    6.664

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Mal ne blöde Frage, aber wie unterscheidet sich denn das Update OTA und in iTunes ?
    Desktop: i7 6800K @4,0GHz, Asus ROG Strix X99 Gaming, 16Gb Corsair Vengeance @3000MHz, Zotac GTX 970 AMP Extreme @1470MHz/4001MHz, be quiet! PZ, NZXT H440 Grün. Samsung 850 Evo 500GB, Samsung 840 Evo 500GB @Windows 10 Pro
    Server: Intel core 2 Quad Q6700, Gigabyte GA-EP45-DS3P, 8GB DDR2, ATI HD 4350, 64GB Crucial C300, 250GB 2,5", 500GB 3,5", 320GB 2,5", 500GB 2,5", 1000GB WD Green, 2x 1000GB WD RE4, 2000GB WD RED, 3000GB Seagate Barracuda @Server 2012R2
    Mobil: iPhone 6S 64GB | Nexus 4

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2014
    Ort
    St Gallen
    Beiträge
    1.117

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Mein Mini hat auch Probleme mit der Hoch/Querformat sortierung. Sonst keine Probleme- Iphone 6s, diverse 6 und 6S im Bekanntenkreis

    Wenn ich aber ein Foto öffne und dann weiter versenden möchte ist der Balken mit den Button unter dem Foto halb verdeckt. Das muss auch noch geändert werden
    History 386 DX 33 / 486 DX4 100/ Intel 100 Mhz/ Amd 333/ AMD K6-2 300/ AMD Athlon 1000+/ AMD 64 3000+/ Intel Core2Duo E6400/ Intel I7 4771

    PC Intel I7 4771 / Asus H97-Plus / 24 GB Kingston RAM / EVGA GTX 970 SuperClocked / Samsung 256 GB SSD

    Laptop Lenovo / Core I7 4510-U / 16 GB Ram / 1 TB SSHD / Geforce 840M

  15. #14
    Admiral
    Dabei seit
    Apr 2007
    Ort
    Ruhrmetropole
    Beiträge
    9.576

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Zitat Zitat von MetalForLive Beitrag anzeigen
    Mal ne blöde Frage, aber wie unterscheidet sich denn das Update OTA und in iTunes ?
    das eine ist lokal auf einem Rechner gespeichert, das andere in der iCloud. So wirkliche Unterschiede konnte ich noch nie feststellen. Placebo Effekt nenn ich das, wenn man dazu rät, lieber doch ein lokales Backup bei iTunes anzulegen oder kein OTA durchzuführen und und und.
    Jahrelang hatte ich keine Probleme mit OTA Updates und Backups einspielen.
    System: i5 2500K@4,0Ghz // GTX 770 Palit Jetstream // Asrock Z68 Pro3 // 8GB Teamgroup DDR3 // Monitor: 27" Asus MX279H // Tastatur: Razer Black Widow Ultimate 2013 // Maus: Razer Mamba 2012

    XBox One Gamertag: Getaxact
    WiiU ID: Getexact
    PS4 PSN: Getexect

  16. #15
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    ::1
    Beiträge
    6.664

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Mir geht es aber um das Update nicht um das Backup.

    Wenn ich ein Update mache z.B. von iOS 10 auf 11 dann wird doch kein Backup eingespielt oder ?
    Da werden doch die Daten die auf dem iPhone sind einfach migriert.
    Desktop: i7 6800K @4,0GHz, Asus ROG Strix X99 Gaming, 16Gb Corsair Vengeance @3000MHz, Zotac GTX 970 AMP Extreme @1470MHz/4001MHz, be quiet! PZ, NZXT H440 Grün. Samsung 850 Evo 500GB, Samsung 840 Evo 500GB @Windows 10 Pro
    Server: Intel core 2 Quad Q6700, Gigabyte GA-EP45-DS3P, 8GB DDR2, ATI HD 4350, 64GB Crucial C300, 250GB 2,5", 500GB 3,5", 320GB 2,5", 500GB 2,5", 1000GB WD Green, 2x 1000GB WD RE4, 2000GB WD RED, 3000GB Seagate Barracuda @Server 2012R2
    Mobil: iPhone 6S 64GB | Nexus 4

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    444

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Bei OTA handelt es sich um ein Deltaupdate, es werden also nur die erneuerten Bestandteile des Systems ausgetauscht. Beim Update über iTunes wird das komplette Betriebssystem geladen und alle Komponenten des Systems erneuert. Daher ist die Wahrscheinlichkeit ein instabiles System nach einem OTA Update höher als bei einem Update über iTunes.
    Wie gesagt, ich Update nur bei großen Versionssprüngen über iTunes (z.B. iOS 10 zu iOS 11) die kleineren Updates mache ich OTA, damit bin ich schon seit iOS 6 gut gefahren und von den groben Fehlern verschont geblieben. Zudem schätze ich die Backups via iTunes.
    MacBook Pro 13,3 late 2011
    iPhone SE 64 GB & iPad Air 2 64 GB wifi
    2 x iPod Video 5.5 - 80 GB-slim & iPod mini 128 GB

  18. #17
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    ::1
    Beiträge
    6.664

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Aber nehmen wir an, ich mach ein OTA Update und setz dann das Telefon komplett zurück über die Einstellungen.
    Dann sollte doch auch alles wieder rund laufen oder irre ich mich da ?
    Desktop: i7 6800K @4,0GHz, Asus ROG Strix X99 Gaming, 16Gb Corsair Vengeance @3000MHz, Zotac GTX 970 AMP Extreme @1470MHz/4001MHz, be quiet! PZ, NZXT H440 Grün. Samsung 850 Evo 500GB, Samsung 840 Evo 500GB @Windows 10 Pro
    Server: Intel core 2 Quad Q6700, Gigabyte GA-EP45-DS3P, 8GB DDR2, ATI HD 4350, 64GB Crucial C300, 250GB 2,5", 500GB 3,5", 320GB 2,5", 500GB 2,5", 1000GB WD Green, 2x 1000GB WD RE4, 2000GB WD RED, 3000GB Seagate Barracuda @Server 2012R2
    Mobil: iPhone 6S 64GB | Nexus 4

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    731

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Ich glaube nicht, dass es beim zurücksetzen die Daten neu lädt. Würde also nicht helfen.
    Gruß Angerhome
    AMD Phenom II 955 BE 3,2GHz mit Scythe Grand Kama Cross Gigabyte GA-MA785GT 2x2GB Kingston Value PC3-10600 1333 MHz
    be quiet! Straight Power 500W ATX 2.2 1024MB Sapphire Radeon HD5750 Intel X25 - MG2 Postville 80GB, Samsung 1TB Samsung SyncMaster 223 BW Win 7 Pro x64
    Nexus 7 32GB LTE CM12.1 Lumia 950xl iPad Air 2 64GB




  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    529

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Ich bin zwar auch erst seit zweieinhalb Jahren dabei, habe iOS aber damals als extrem ausgereift kennen- (und lieben) gelernt. Mit iOS 11 überlege ich tatsächlich wieder, auf Android umzusteigen. Das Nervigste seit dem allerletzten Update: Der Kamera-Auslöser reagiert oft einfach nicht, und der Akku ist innerhalb weniger Stunden leer. Ja, um letzteres zu beheben, kann ich das System neu aufsetzen. Dann kann ich mir aber wie gesagt gleich ein günstigeres Android-Gerät kaufen...
    Intel Xeon E3-1231v3 + ARCTIC Freezer 13 CO | Palit GTX1080 Gamerock Premium @2000/5400Mhz | Crucial DIMM 16 GB DDR3-1600 | Crucial MX100 256Gb + MX200 512Gb | Asrock H97 Performance | be quiet! STRAIGHT POWER10 500W | TP-Link TL-WDN4800 N450 | Nanoxia Deep Silence 3 | Eizo Foris FS2434

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Nördliche Hemisphäre
    Beiträge
    1.470

    AW: iOS 11 - Ständig andere Probleme

    Das Problem mit dem fehlenden Dock habe ich leider auch auf meinem iPad Pro 12.9 (2017) mit dem neuesten iOS (Stand 29.11.2017). Nervt tierisch.

    Möglicherweise ist eine App daran schuld?
    https://discussions.apple.com/thread...art=0&tstart=0
    Geändert von Hendoul (29.11.2017 um 09:04 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite