1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    662

    Post GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Nvidia hat den GeForce 388.31 WHQL passend zum Start von Star Wars: Battlefront 2 (Technik-Test) am 17. November veröffentlicht. Des Weiteren verfügt der Treiber über optimierte Unterstützung der PC-Versionen von Destiny 2 und Injustice 2.

    Zur Notiz: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2
    Mich im Neuland kontaktieren: E-Mail | Twitter
    Es fehlen wichtige Inhalte auf ComputerBase? Der Redaktion einen Tipp senden.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2014
    Beiträge
    2.059

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Zu erwähnen wäre noch das bei Destiny 2 eine FPS-Steigerung von sage und schreibe über 50% versprochen wird.
    Gate of Dreams: ColorProfileSwitcher (Logitech G910)
    http://www.gateofdreams.de/products/...-switcher.html
    CPU: i7 6850 GPU: 2 TitanX(Pascal)RAM: 64GB G-Skill 3200Mhz (XMP 2.0) Mainboard: ASUS X99 DELUXE II SSD: 2x Crucial M550 1TB HDD: 3x 2TB extern WD my Passport Metal NT: Corsair HX 1000i Monitor: EIZO EV 2750 Tastatur: Logitech G910 Maus: Logitech G502/G900/Roccat Tyon KH: Ultrasone Edition 8 Carbon KHV: Oppo HA-1Gehäuse:Phanteks Enthoo Primo SE

  4. #3
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2016
    Ort
    woanders
    Beiträge
    100

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Es ist zum kotzen seit 388.00 kann ich keine neueren Treiber mehr installieren der 388.13 hat Fehler produziert und 388.31 lässt sich nicht installieren da immer wieder die Fehlermeldung kommt "Im Nvidia Installationsprogramm ist ein Fehler aufgetreten"...
    Natürlich vorher mit DDu alles gesäubert, Windows Auto Update aus und per Admin installiert und es kommt immer wieder dazu.

    Ich glaube da wird demnächst mal ne frische Win Installation fällig, ist ja eh schon wieder nen Jahr her.
    i7-6950X @4,5GHz | Asus Rampage V Edition 10 | 32GB Corsair Dominator Platinum
    Asus Strix GTX 1080 Ti OC | 1TB Samsung 960 Pro | 512GB Samsung 960 Pro

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    91

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2


  6. #5
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Jan 2005
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    22

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Zitat Zitat von Tramizu Beitrag anzeigen
    Zu erwähnen wäre noch das bei Destiny 2 eine FPS-Steigerung von sage und schreibe über 50% versprochen wird.
    Marketing bla bla, hier auf meiner 1080TI kein unterschied zu Version 388.00
    Das Spiel läuft aber bissel flüssiger mit dem neuen Treiber

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2016
    Ort
    woanders
    Beiträge
    100

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Zitat Zitat von Luke S. Walker Beitrag anzeigen
    Hab ich vorhin bereits gesehen und hat nichts gebracht Win eben neuinstalliert nun funzt alles wieder ohne Probleme.
    i7-6950X @4,5GHz | Asus Rampage V Edition 10 | 32GB Corsair Dominator Platinum
    Asus Strix GTX 1080 Ti OC | 1TB Samsung 960 Pro | 512GB Samsung 960 Pro

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    1.095

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Mal gespannt ob die 1080 mit dem neuen Treibern vega Paroli bieten kann. Mehr Performance ist für alle wünschenswert:-)
    iNFECTED_pHILZ
    @
    Psycedelic Trip




  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    886

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Kann sie doch auch so schon die ganze Zeit. Bis auf Wolfenstein 2 konnte ich auf CB grad keinen Benchmark finden, wo eine Vega 64 der 1080 davonläuft.
    Rechenknecht
    | CPU: Intel Core i7 4770K | MB: MSI Z87-GD65 | RAM: G.Skill 16GB DDR3-2400 |
    | GPU: MSI GTX 1080 Gaming X 8G | SSD: Samsung 850 Evo 500GB |
    | PSU: Enermax Platimax 600W | Case: be quiet! Dark Base Pro 900 |
    | Display: Dell U2515H | OS: Windows 10 x64 |

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    1.095

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Zitat Zitat von darthbomber Beitrag anzeigen
    Kann sie doch auch so schon die ganze Zeit. Bis auf Wolfenstein 2 konnte ich auf CB grad keinen Benchmark finden, wo eine Vega 64 der 1080 davonläuft.
    Ehm nö. Gerade in battlefront 2 ist Vega 64 mit seinem Krüppellüfter einfach mal knapp 20 Prozent flotter unterwegs.

    Aber du sollst dich doch gar nicht angegriffen fühlen das deine 1080 mal nicht vor der Konkurrenz ist. Will eigentlich auch keine Diskussion AMD Nvidia starten sondern bin nur gespannt ob sie durch den game ready Treiber gleichziehen kann.
    Weil entweder performt Vega sehr gut in dem game oder es ist ein Treiberproblem seitens Nvidia. Es bleibt spannend
    Geändert von iNFECTED_pHILZ (16.11.2017 um 08:04 Uhr)

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    3.159

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Zitat Zitat von oldsqlBeat Beitrag anzeigen
    Natürlich vorher mit DDu alles gesäubert
    Diese Art von Programmen sollte man nur verwenden wenn man Probleme hat und nicht "Natürlich" jedes Mal.
    Dinge aus dem System mit der Holzhammermethode zu entfernen kann ungewollte Nebeneffekte produzieren.

    Hab mit einem angeblich so tollen Cleaningtool mal die Berechtigungsstruktur der Registry eines Reschners zerschossen und konnte anschließend gar keine Programme mehr installieren oder deinstallieren.

    Nur so als Hinweis.

  12. #11
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    4.009

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Zitat Zitat von ErrorClone Beitrag anzeigen
    Marketing bla bla, hier auf meiner 1080TI kein unterschied zu Version 388.00
    Das Spiel läuft aber bissel flüssiger mit dem neuen Treiber
    Muss ich noch testen, aber pcgh hats kurz getestet. Die berichten auch von 40% Zuwachs und manchmal etwas mehr.

    Finde aber, dass D2 auch ohne den Treiber top läuft..
    i7 8700k@4.8ghz@NH-D15
    Asus Strix GTX 1080 Ti OC @ 1950/6000
    AsRock Taichi z370 + 16gb 3600 c15
    Thermaltake F51 + Corsair RM650x
    BenQ XL2730Z

  13. #12
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2016
    Ort
    woanders
    Beiträge
    100

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Zitat Zitat von DocWindows Beitrag anzeigen
    Diese Art von Programmen sollte man nur verwenden wenn man Probleme hat und nicht "Natürlich" jedes Mal.
    Dinge aus dem System mit der Holzhammermethode zu entfernen kann ungewollte Nebeneffekte produzieren.

    Hab mit einem angeblich so tollen Cleaningtool mal die Berechtigungsstruktur der Registry eines Reschners zerschossen und konnte anschließend gar keine Programme mehr installieren oder deinstallieren.

    Nur so als Hinweis.
    Sag bloß... Wenn der Fehler aber bereits vorher schon auftritt kann man getrost DDU drüber laufen lassen
    Und wenn man es richtig anwendet und weiß was man tut zerschießt man sich auch nichts
    i7-6950X @4,5GHz | Asus Rampage V Edition 10 | 32GB Corsair Dominator Platinum
    Asus Strix GTX 1080 Ti OC | 1TB Samsung 960 Pro | 512GB Samsung 960 Pro

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    886

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Zitat Zitat von iNFECTED_pHILZ Beitrag anzeigen
    Ehm nö. Gerade in battlefront 2 ist Vega 64 mit seinem Krüppellüfter einfach mal knapp 20 Prozent flotter unterwegs.
    Nach erneutem Nachlesen konnte ich tatsächlich einen Beleg für deine Aussage auftreiben.

    Aber du sollst dich doch gar nicht angegriffen fühlen das deine 1080 mal nicht vor der Konkurrenz ist. Will eigentlich auch keine Diskussion AMD Nvidia starten sondern bin nur gespannt ob sie durch den game ready Treiber gleichziehen kann.
    Weil entweder performt Vega sehr gut in dem game oder es ist ein Treiberproblem seitens Nvidia. Es bleibt spannend
    Ich wollte das auch sachlich diskutieren. Aber von deiner Annahme, ich wäre womöglich ein nVidia-Fanboy, fühle ich mich angegriffen.

    Ich war bei deiner Aussage nur etwas ungläubig, weil ich in den Benchmarks, die ich mir seinerzeit zu Vega angesehen habe, die Vega 64 in etwa auf dem Niveau einer 1080 angetroffen habe. Den entsprechenden Battlefront-Benchmark hatte ich bei der kurzen Recherche zu meinem vorherigen Post schlicht übersehen.
    Geändert von darthbomber (16.11.2017 um 08:36 Uhr)
    Rechenknecht
    | CPU: Intel Core i7 4770K | MB: MSI Z87-GD65 | RAM: G.Skill 16GB DDR3-2400 |
    | GPU: MSI GTX 1080 Gaming X 8G | SSD: Samsung 850 Evo 500GB |
    | PSU: Enermax Platimax 600W | Case: be quiet! Dark Base Pro 900 |
    | Display: Dell U2515H | OS: Windows 10 x64 |

  15. #14
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    4.009

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Die beiden Karten nehmen sich ja auch nichts. Mal ist die eine vorne, mal die andere.
    Und CB testet beide Karten im Ref Design, wieso auch immer.. Die Costums sind bei der 1080 günstiger als die FE.
    i7 8700k@4.8ghz@NH-D15
    Asus Strix GTX 1080 Ti OC @ 1950/6000
    AsRock Taichi z370 + 16gb 3600 c15
    Thermaltake F51 + Corsair RM650x
    BenQ XL2730Z

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    1.095

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Zitat Zitat von darthbomber Beitrag anzeigen
    Nach erneutem Nachlesen konnte ich tatsächlich einen Beleg für deine Aussage auftreiben.


    Ich wollte das auch sachlich diskutieren. Nur weil ich eine 1080 einsetze, bin ich dennoch kein Fanboy. Ich kaufe immer, was zum Zeitpunkt gerade die sinnvollste Wahl darstellt und das war letztes Jahr die 1080.
    Ich war bei deiner Aussage nur etwas ungläubig, weil ich in den Benchmarks, die ich mir seinerzeit zu Vega angesehen habe, die Vega 64 in etwa auf dem Niveau einer 1080 angetroffen habe. Den entsprechenden Battlefront-Benchmark hatte ich bei der kurzen Recherche zu meinem vorherigen Post schlicht übersehen.
    Macht ja nichts.
    Als potentieller vega Käufer bin ich halt ziemlich gespannt darauf ob die mächtige rohleistung auch mal in fps umgesetzt wird und nicht nur in Wärme.

    Tendenziell zeigen ja die ganzen neuen Spiele wo die Reise hingeht. Wolfenstein, battlefront, forza.. Alles Spiele in denen Vega sich halbwegs behaupten kann. Wenn man dann aber über alle Spiele der letzten Jahre mittelt sieht es schlecht aus.
    Da schlummert halt Potential und der Treiber hier von Nvidia lässt zumindest Rückschlüsse ziehen ob vega nun mal davon ziehen kann oder ob es einfach ne Treiberschwäche bei den grünen war.
    iNFECTED_pHILZ
    @
    Psycedelic Trip




  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    886

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    In Anbetracht der gegebenen Rohleistung müsste die Vega 64 der 1080 eigentlich sowas von davonlaufen und sich irgendwo auf dem Level von 1080 Ti und Titan Xp wiederfinden.
    Eigentlich schon ärgerlich, dass AMD diese Leistung nicht schon zum Release freisetzen konnte.
    Geändert von darthbomber (16.11.2017 um 09:04 Uhr)
    Rechenknecht
    | CPU: Intel Core i7 4770K | MB: MSI Z87-GD65 | RAM: G.Skill 16GB DDR3-2400 |
    | GPU: MSI GTX 1080 Gaming X 8G | SSD: Samsung 850 Evo 500GB |
    | PSU: Enermax Platimax 600W | Case: be quiet! Dark Base Pro 900 |
    | Display: Dell U2515H | OS: Windows 10 x64 |

  18. #17
    Admiral
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.492

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Das Problem hat AMD aber leider sehr oft, sie kriegen die PS einfach nicht auf die Straße.

  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    215

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Zitat Zitat von iNFECTED_pHILZ Beitrag anzeigen
    Tendenziell zeigen ja die ganzen neuen Spiele wo die Reise hingeht. Wolfenstein, battlefront, forza.. Alles Spiele in denen Vega sich halbwegs behaupten kann.
    Naja Forza is ja nach dem Treiberupdate vom Tisch und Battlefront jetz auch, bleibt halt Wolfenstein noch.

  20. #19
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    3.159

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Zitat Zitat von oldsqlBeat Beitrag anzeigen
    Wenn der Fehler aber bereits vorher schon auftritt kann man getrost DDU drüber laufen lassen
    Ja, das "natürlich" hat mich aber annehmen lassen dass du das standardmäßig machst wenn ein neuer Treiber rauskommt. Wenn Natürlich im Sinne von ich hatte ein Problem und hab das natürlich schon probiert gemeint war, will ich nichts gesagt haben.

    Zitat Zitat von oldsqlBeat Beitrag anzeigen
    Und wenn man es richtig anwendet und weiß was man tut zerschießt man sich auch nichts
    Nunja, bei vielen, bzw. den meisten Tools weiß man halt nicht was das Tool im Detail tut und damit auch nicht was man selbst tut. Man weiß nur, dass es eventuell einen Fehler behebt von dem man nicht weiß was es für ein Fehler ist, was ihn verursacht und worin er überhaupt begründet liegt.

    Bei einem Fehler in einem Installationsprogramm würde ich z.B. erstmal in die Logdateien schauen und in die Ereignisanzeige.

    Aber jetzt genug der Offtopicplapperei

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    1.095

    AW: GeForce 388.31 WHQL: Unterstützung für Star Wars: Battlefront 2

    Zitat Zitat von Gschwenni Beitrag anzeigen
    Naja Forza is ja nach dem Treiberupdate vom Tisch und Battlefront jetz auch, bleibt halt Wolfenstein noch.
    Forza hat sich wirklich "erledigt". Bzw die Performance lässt sich trotzdem sehen.

    Das sich was bei battlefront wirklich was ändert müssen jetzt Tests zeigen, da Hoff ich auf CB und einen Nachtest. Am besten dann zusammen mit dem neuen Crimson.
    iNFECTED_pHILZ
    @
    Psycedelic Trip




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite