1. #1
    Insider auf Entzug
    Dabei seit
    Jan 2002
    Ort
    Hohen Neuendorf
    Beiträge
    9.012

    Post GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Die Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten (GEZ) hat den eigenen Internetauftritt überarbeitet. Im Zuge dessen bietet die Verwaltungsgemeinschaft nun auch einen eigenen Blog sowie ein moderiertes Diskussionsforum an.

    Zur News: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum
    We are CB.
    Lower your IPs and surrender your CMS.
    We will add your editorial and technological distinctiveness to our own. Your editors will adapt to
    service us.
    Resistance is futile!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    447

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Da bin ich mal gespannt, ob Leute, die Kommentare wie: "Ich habe nen Fernseher, aber nicht angemeldet!" abgeben von den netten Drückerkolonnen der GEZ nun online verfolgt werden.
    Nach den höchst illegalen Machenschaften der Adressenbeschaffung in meinem Bundesland traue ich denen alles zu! Ich halte von der Gebührenregelung in Deutschland nicht viel, und vorallem was von diesen Gebühren finanziert wird: mehrere Fernsehsender, unsinnige Sendungen und eine Menge überbezahlte Stellen (mit unglaublichen Pensionen).
    Geändert von rs4 (02.02.2010 um 13:45 Uhr)

  4. #3
    Sw@rteX
    Gast

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    aus meiner sicht sehr verdächtig dieses forum.

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Rhein-Main/Leipzig
    Beiträge
    11.990

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    @rs4

    Die GEZfahnder, sind nicht im öffentlichen Dienst angestellt und arbeiten auf Provision weswegen sehr oft illegalle Methoden angewandt werden.

    edit:
    BTT
    Ich denke mal, dass der Blog/Forum schnell dicht ist bei den ganzen Beschwerden die kommen werden. ^^
    Kann vorkommen, denn manchmal knallt so ein Airbag ganz schön an die Birne.

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    1.297

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Mit dem neuen Diskussionsangebot verfolge die Gebühreneinzugszentrale nach eigenem Bekunden nicht das Ziel herauszufinden ob jemand der Gebührenpflicht nachkomme.
    Das glauben die doch wohl selbst nicht...
    Wird es eigentlich eine Gebührenerhöhung geben, da durch den neuen Internetauftritt höhere Kosten entstehen?

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    273

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Lol, Öffnungszeiten für ein Forum? ^^ damit will man wohl verhindern, dass alle möglichen Kommentare (auch die Beleidigungen) bis zum darauffolgenden Morgen online sind. Halte ich jedenfalls nicht für sinnvoll.

    Das ist doch wieder nur ein Versuch die GEZ besser dastehen zu lassen, aber sobald man merkt das man im Forum mundtot gemacht wird durch die Moderatoren (die wohl ärmsten Schweine in dieser Geschichte), hat sich die Sache eh wieder erledigt.
    Desktop: Intel i7-4770K @4.2Ghz | Prolimatech Megahalems Black Edition | Gigabyte Z87-HD3
    Inno3D GTX 780 iChill X3 Ultra 3GB | 4x8GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Samsung 840 Pro 256GB
    beQuiet! Straight Power E9-CM 480W |
    Fractal Design Define R4 White | 2x Samsung BX2450 | Func KB-460 | Logitech G700s

    Mobile: iPhone 7 Plus | Apple Watch Ser. 2 | iPad Air 2 | MacBook Pro 13" 2011 | Raspberry Pi 2+3


  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    565

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    nur ne frage der zeit bis zum ersten DDoS angriff

  9. #8
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    63

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Dem üblichen Gebaren der GEZ entsprechend müsste die IP jedes Forum-Teilnehmers geloggt werden, damit später überprüft werden kann, ob dieser denn auch Rundfunkgebühren für seinen Internetanschluss zahlt .

  10. #9
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.741

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    da geh ich lieber nicht rein ;-) über eMail Angabe kann später sonst was kommen!
    Allround PC | RyZen PC | Gaming PC | AMD HTPC | Intel HTPC | Pi3 | NUC | Chromecast | Steam | Uplay | B.Net | Origin
    ​Konsolen: Sega Megadrive | PS1 mit Mod | PS2 slim | PS3 slim | Xbox mit Mod | Xbox 360 slim | Xbox One
    ​​Heimkino: 3D Beamer HD6510BD | AVR Denon X1300W | Dynaudio 5.1.2 Dolby Atmos 4D mit Bodyshaker

    Mobile: NAS Zyxel 326 | 2x 3TB WD RED | Intel Laptop -> warten auf Ryzen Laptop | Tablets | Smartphones


  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    340

    Talking AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    geilo, endlich ma was zum trollen!

    macht wer mit?
    jepp...

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    245

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Diese Saubande.

    Haben sich bei meiner Freundin als Studentenwerk ausgegeben (Wohnen im StudiWohnheim) und so Zutritt zur Wohnung verschafft...

    Sauerei ist das

  13. #12
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    D:\Ba-Wü\Leo
    Beiträge
    6.298

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Bekunden nicht das Ziel herauszufinden ob jemand der Gebührenpflicht nachkomme
    Gööönau! Wers glaubt wird selig. Denen trau ich alles zu. Is manchmal mit denen echt schlimmer wie mit der Mafia.

    Naja, was solls. Die sehen von mir keinen Cent.

    Ach, und Topic: Wenn das Forum von denen nicht mit beschwerden zugespamed wird, heis ich Harry Weinford
    Desktop / HTPC / Mobil: Honor 8
    GorbyTV Stream

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    565

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    gehn wir alle hin und müllen sie zu?

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    160

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Mehr sag ich nicht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    387

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Direkt mal ein bissl Werbung zu Gez-abschaffen.de machen
    Gigabyte AX370 Gaming 5, Ryzen 7 1800X, 16 GB RAM @3000 mhz,Palit Geforce 1080 Premium Edition, 512 GB M2 950 Pro @ 4 x PCIe

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2005
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    1.662

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Zitat Zitat von _Chris_ Beitrag anzeigen
    Dem üblichen Gebaren der GEZ entsprechend müsste die IP jedes Forum-Teilnehmers geloggt werden, damit später überprüft werden kann, ob dieser denn auch Rundfunkgebühren für seinen Internetanschluss zahlt .
    ymmd

    oeffnungszeiten finde ich auch ziehmlcih daneben, vermutlich wirklich um "auswuechen" wirkungsvoll begegnen zu koennen
    Ich beantworte KEINE Fragen per PN, ausser sie sind privat!

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    565

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    sind schon "böse" comments oben, und sie bleiben anscheinend sogar.

  19. #18
    Banned
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Припять
    Beiträge
    3.767

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Zitat Zitat von gottpersönlich Beitrag anzeigen
    geilo, endlich ma was zum trollen!

    macht wer mit?
    Wollte auch grad schreiben das ich mich da mit einer meiner Fake-emails anmelde um alles schlecht zu reden.

    Dei GEZ konnte sich sogar ein neues Logo leisten^^

  20. #19
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    88

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Gleich mal anmelden und sagen das ich keine GEZ zahle
    Mal schauen wie lange sie brauchen bis sie vor der Tür stehen. Wie ich GEZ kenne, dürfte das dann keine Woche dauern.

  21. #20
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    4.028

    AW: GEZ nun mit eigenem Blog und Forum

    Vorsicht mit euren Kommentaren.

    Wurde hier letztens erst verwarnt, weil ich die GEZ. als "Verbrecherverein" betitelt hatte.

    Um es hier dann mal klarzustellen:
    Die GEZ. ist toll, habe alle Fernseher, Radios, PCs, Handys, Telefone und sonstige Gerätschaften mit denen man möglicherweise irgendein Angebot der ÖR in irgendeiner Form empfangen oder nutzen könnte angemeldet und zahle voller Stolz 280€ im Monat für das Weiterbestehen unabhängiger Medien (wie z.bsp. der Musikantenstadl).

    PS: Habe auch schon mehrere Nachbarn angeschwärzt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite