1 PC!, 2 Arbeitsplätze ?

L.ED

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
304
Ja!, meine simple und mal ganz Dumme Frage Lautet:


Kann ich mein Windows XP System so einrichten, das bequem 2 Leute auf einmal
daran Arbeiten können. Etwa einer Spielt währen der andere im Internet
zu Gange oder ne Textverarbeitung fährt?

Bevor hier manch jüngerer oder Unbewanderter Fragt, was das für
ne Utopische Frage?

Auf originaler Amiga Hardware Basis, konnte/kann man das!, ja
unter umständen waren sogar 3 separat nutzbare Desktops
(auf einmal) drin! (da schaut nu manch einer ungläubig!?) :o


Und der Hauptpunkt währe da schon mal an meiner Frage!,

ich kann zwar mehrere Mäuse an den PC klemmen. Aber kann ich auch 2 völlig
eigenständige Mauspfeile Anmelden (ins PC Boot holen)?

Denn das meiste scheitert ja schon dann daran, auch um die Problematik
und Fragestellung zu präzisieren.

Ich bekomme es zwar hin etwa ein Spiel auf den Fernseher zu legen, das
braucht vielleicht auch sogar keine Maus. Und sehe auch auf meinen PC
Bildschirm mein Arbeit's Desktop. Aber sobald ich mit dem Mauspfeil auf den
irgendwie rum klicke, wird zumeist sofort das Spiel beendet oder ne
Textverarbeitung wird Deaktiviert!

Das Problem dürfte nu bekannt Sein (was gemeint). He!, auf dem Amiga
ward es kein Unding das etwa Grafiker und Programmierer, zu manchen
Zeiten, ein und die selben Rechner (gleichzeitig) nutzten! :volllol:

Und will es mal nicht ganz so (blamabel) für unsere heutige ("moderne?")
Computer Hardware stellen! Und nehme mal jetzt denn schnellsten auf der
Motorola 68k (die Amiga CPU's) Basierenden! Derer hatte 39 MIPs, meine
schon etwas in die Jahre gekommene AMD hat bereits über 6200 MIPs!

(Arbeitspeicher und Grafik System erwähne ich erst gar nicht!)

Und deshalb und von daher die Simple Frage, geht besagt umschriebenes
nu auch schon mittlerweile auch auf dem PC? :confused_alt:

Anderenfalls wurden wir wirklich mit Commodores Konkurs (1994)
Computer Technisch zurück in die Steinzeit verbannt. :baby_alt: Obgleich die
heutige Hardware (Daten!) um Lichtjahre weiterer Natur, se dann nicht
im Ansatz (noch nicht?) die Funktionalität eines (vergleichsweise) Lütten
Amiga Computers bietet!? :heul: (und das ist dann einfach nur Traurig!)

:pcangry:


Ich hatte auch schon mal mit diversen Suchmaschinen probiert, aber anscheint
scheint diese Frage in der PC Welt ein Unding zu Sein oder ich stelle es
einfach nur falsch an? :watt:

Jedenfalls scheint man hier zwei (unabhängige) Mauspfeile + dererlei
Funktionalität nicht zu kennen?

Aber vielleicht weiß ja hier von Euch einer darüber mehr?

(damit währe mir sehr geholfen) :alien_alt:
 

Leisetreter

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
910
Bei WindowsXP weiß ich es nicht zu 100%, aber für Win2000 ist das definitv möglich. Es gibt extra Erweiterungskarten (PCI), die den Anschluß eines weiteren Terminals (Monitor, Tastatur und Maus) ermöglichen, sowas wird in der Praxis meines Vaters eingesetzt, damit an zwei Arbeitsplätzen in Anmeldung gleichzeitig auf den Datenbestand zugegriffen werden kann ohne das vorne gleich 2 Rechner stehen müssen.
 
Top