3 Monitore, welche Graka?

S

SGMDarkshine

Gast
Hey Leute,
Ich habe mir jetzt schon seit längerem einen neuen PC zusammen gestellt (die Teile seht ihr am Ende dieses Textes), doch nun fehlt mir noch die Grafikkarte. Ich würde gerne 3x Samsung SyncMaster B2230 (Auflösung natürlich alle 3 auf FullHD) anschließen und auch auf allen dreien z.B. BF3 auf hoch, oder sogar Ultra zocken wollen.
Wenn mich die Community beraten könnte, wäre ich echt dankbar!
Mir ist die Marke egal, solange es kein Crossfire/SLI ist.
Eine Bedingung hätte ich jedoch: Wenn möglich, bitte in den Farben Schwarz/Rot, weil auch der Rest des PC's auf die Farben abgestimmt ist^^"

Den Preis kann man später abmachen, solange es kein Preisbereich der GTX Titan oder ähnlich ist :p

Zudem hätte ich kein Problem mit, wenn ich deshalb ein anderes NT brauchen würde ;)

Dann hoffe ich mal auf Hilfe,
MfG SGMDarkshine!

Der PC (Bisher):
CPU: AMD FX-8350
CPU Kühlung: Corsair Hydro Series H55
Mainboard: ASUS Crosshair V Formula-Z
RAM: 8GB-Kit Corsair Vengeance Pro Rot (1600Mhz)
NT: Sharkoon WPM600
SSD: SANDISK Extreme SSD 120GB
HDD: WD Caviar Green 1TB
Gehäuse: Aerocool Xpredator X3 Devil Red Edition

Wer mehr angaben braucht, soll es bitte schreiben! :p
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.623
Zuletzt bearbeitet:

promashup

Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7.296
Wenn dein Budget nicht für eine Titan reicht, welche du aber mind. brauchst um auf 5760*1080 auf ultra zu zocken, ist dein Vorhaben leider unmöglich. Erkläre dich zu einem Kompromiss aus mehr Budget und weniger Grafikpracht, oder einfach nur ein Monitor, dann wird das ganze realistischer.
 
T

txcLOL

Gast
Mir ist die Marke egal, solange es kein Crossfire/SLI ist.
Eine Bedingung hätte ich jedoch: Wenn möglich, bitte in den Farben Schwarz/Rot, weil auch der Rest des PC's auf die Farben abgestimmt ist^^"

Den Preis kann man später abmachen, solange es kein Preisbereich der GTX Titan oder ähnlich ist :p
Nicht falsch verstehen, aber in der realen Welt gibts nicht "Alles haben, aber wenig zahlen". SLI/CF ist Pflicht, Preisbereich der Titan ist vorprogrammiert. Das günstigste wäre wohl 2x 7970, wo du bei gut 600€ sein wirst. Schwarz/rot, keine Ahnung, such dir das selbst raus.
 
S

SGMDarkshine

Gast
ok, das Geld für 2 Titanen ist mir defiitiv zu viel... dann sollte ich mal die Grafikhure in mir einsperren und mal runter schalten. o.o Vom Budget her würde ich sagen, das ich schon so 300-400 ausgeben würde, mehr aber wirklich nicht. Zudem ist BF3 auch das einzigeste Spiel welches ich zocke, was ganzschön Grafikfressend ist. Also da kann ich gerne runterschalten, habe ich kein Problem mit^^
 

Staubor

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
563
Kann HisN nur zustimmen. Auf Ultra/Hoch wirst du mit keiner im Moment auf dem Markt erhältlichen Single GPU Lösung spielen können! SLI/Crossfire ist bei deinen Anforderungen unabdingbar!

Edit: 300-400€??? Damit wirst du bei der Auflösung in keinem Fall glücklich. Selbst eine einzelne Referenz GTX 780 mit 3GB VRAM limitiert die FPS bei aktuellen Spielen dermasen, dass die durchgängigen 60 FPS bei Mittel (kann ich aus eigener Erfahrung beim neuen Splinter-Cell sagen) nicht erreichbar sind! Und die Karte kostet schon weit mehr als dein Budget vorgibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SGMDarkshine

Gast
Zudem muss es auch nicht sein, das ich auf 3Monitoren gleichzeitig zocken muss, ich kann mich auch auf einen beschränken.

Edit:
Neue "Anforderugen":
Preisbereich 300-400€
Da es nicht anders geht kann ich mich auch auf einen Monitor beschränken
BF3 muss keines falls auf Hoch/Ultra sein, selbst Mittel würde mir schon ausreichen

Sollte es jetzt noch Probleme geben, schreibt sie ruhig
 
Zuletzt bearbeitet:

Staubor

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
563
Und selbst bei einem Monitor wird es für BF3 Ultra eine 7970/GTX 780 werden müssen!
 
S

SGMDarkshine

Gast
Reicht die wirklich? Da es sein muss, würde ich selbst diese 700€ zusammen kratzen können..

Edit:
Habe gerade geguckt, da kann ich auh gleich ne Tita nehmen oder so o.o
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.623
Einer GTX690 (liegt ja ähnlich) geht das VRAM aus. Ansonsten sind High-Settings möglich auf 3 Monitoren. Bekommste vielleicht auch gebraucht.
Und noch ein Hinweis.
Das mit der CPU war ernst gemeint.

Nur mal ein Beispiel wie ein 3930K auf Back-to-Karkhand (also einer sehr CPU-lastigen MAP) abkackt.

 
S

SGMDarkshine

Gast
Jetzt bitte nicht falsch auffassen:
Ich danke euch für die Hilfe, aber langsam bräuchte ich mal eine endgültige Antwort. Freiwillig kann ich auch auf einen Monitor vom Zocken her runter gehen, und solange BF3 zumindest auf Mittel läuft, und ich die 3 Monitore anschließen kann, ist alles bestens :)
 

CD

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.634
Was willst du denn hören? Deine Optionen sind AMD 7970 oder Nvidia GTX 780/Titan (und davon jeweils besser zwei als eine). Untendrunter muss man bei Multimonitor-Gaming und halbwegs grafiklastigen Spielen garnicht anfangen. Und das kostet Geld. Grob gesagt steigen die (finanziellen) Anforderungen an die Grafikkarte im gleichen Maße wie die Anzahl der Bildschirme. Drei Bildschirme mit ner 300 € Karte befeuern geht technisch natürlich und bei in die Jahre gekommenen PC-Spielen oder grafisch anspruchslosen Konsolenports kommt man damit auch gut klar, aber sobald wir in Richtung Crysis/Far Cry/Battlefield/Skyrim und dergleichen gehen wirst du dich am unteren Ende der Grafikeinstellungen wiederfinden wenn du zumindest 25-30 fps haben willst.

3 GB VRAM sind ebenfalls schon fast Pflicht, dazu muss man sich nur mal anschauen wie einer GTX680/690/770 in den hohen (Multimonitor-)Auflösungen die Puste ausgeht während eine einzelne 7970/GTX780/Titan noch gut klarkommt.

Von AMD CF in Kombination mit Multimonitoring würd ich allerdings aktuell abraten, da deren Framepacing momentan lediglich im Einzelbildschirmbetrieb funktioniert. Ist wohl aufwendiger die Methode gleichzeitig auf Multimonitor-Bildberechnung in Kombination mit mehreren Grafikkarten anzuwenden.

edit: schau dir da mal die fps in der multimonitor-auflösung an:

http://www.techpowerup.com/reviews/NVIDIA/GeForce_GTX_780_SLI/5.html

Dann bekommst ein gutes Gefühl dafür, wie viel Grafikpower notwendig ist um wie viel fps zu produzieren. Und das sind soweit ich es sehe nur AVG FPS, die min-fps können deutlich niedriger ausfallen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kobe24T

Ensign
Dabei seit
März 2013
Beiträge
174
Jetzt bitte nicht falsch auffassen:
Ich danke euch für die Hilfe, aber langsam bräuchte ich mal eine endgültige Antwort. Freiwillig kann ich auch auf einen Monitor vom Zocken her runter gehen, und solange BF3 zumindest auf Mittel läuft, und ich die 3 Monitore anschließen kann, ist alles bestens :)
GTX 780 bei einem monitor, Full HD > 60fps
wenn Du auf den anderen beiden Monitoren nur den Desktop hast, reicht auch eine Karte aus, aber um auf 3 Monitoren zu spielen, verweise ich wieder auf die oben stehenden Beiträge.
 

trialgod

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.437
Hat er jetzt nicht schon mehrfach gesagt, dass er nur 1 Monitor zum zocken nehmen will und BF3 auf Mittel zocken will? Dann würde doch jede Graka in seinem Budget (300-400€) ausreichen.

Den Prozessor würde ich allerdings trotzdem nicht nehmen :p
 

C92

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
258

promashup

Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7.296

Staubor

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
563
Solange du nicht dazu schreibst, wieviele Frames du mit der 550 TI standardmäßig bekommst, ist deine Aussage komplett hinfällig.
 
Top