3080 konstant hoher GPU Clock

Unergo

Bisher: Jan85
Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
126
Hallo,
habe im IDLE Modus einen konstanten GPU Clock von 1815 Mhz
Temperaturen sind auch bei 56° im IDLE
Neustart brachte nichts ebenso bin ich die Energieoptionen durch gegangen

Ich habe keine Ahnung wie lange das schon so ist, ist mir jetzt erst aufgefallen
Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?
Es handelt sich um die MSI 3080 Gaming X Trio

Screenshot (136).png
 

Unergo

Bisher: Jan85
Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
126
Wie kann ich im Treiber die Leistung verstellen?
MSI Afterburner hab ich deinstalliert zeigte mir aber die selben Werte an wie GPU Z an
Hat also nichts gebracht

Habe einen Monitor angeschlossen
 

Unergo

Bisher: Jan85
Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
126

Weasel0815

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
672
Nvidia Systemsteuerung -> 3D Einstellungen verwalten -> Energieverwaltungsmodus -> überprüfen was da steht
 

NerdmitHerz

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.584
Nvidia Inspector 1.9.7.8:

  • runterladen und in einem ordner entpacken
  • im Ordner Nvidia Inspector öffnen
  • Rechtsklick auf Show Overclocking
  • Multi Display Power Saver anklicken

Nvidia Inspector 1.9.7.8.PNG


Haken rein wie bei mir = autostart

unter Full 3D Applications: alle Spiele/Pogramme hinzufügen bei der die GPU maximal hochtakten soll

meine 2080 Idle: Core 645 Mhz | Memory 202.5 Mhz
meine 2080 Last: Core 1965 Mhz | Memory 1750 Mhz

So taktet die Karte hoch bei Leistung und wieder Runter wenn ich surfe
 

Unergo

Bisher: Jan85
Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
126
Das hat tatsächlich funktioniert
Aber das sollte so eigentlich nicht sein oder?

Screenshot (140).png
 

NerdmitHerz

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.584
was ist nervig auf dauer? die progs/games einstellen?

finde das einfacher und angehemer als Leistungsmodus: adaptiv unter Nvidia Systemsteuerung. Denn fürn Browser oder Discord reicht es mir wenn die Karte auf 600 Mhz läuft. Mit Adaptiv würde sie hochtakten im Idle wenn Leistung gebraucht wird.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
74.536
Eigentlich sollte das die Karte von alleine machen.
Das Tool ist, wie der Name schon sagt, eher für Multimonitor-User gedacht.
Bei dem Betrieb von mehreren Monitoren kann es schnell mal vorkommen das keine Vesa-Pixelclock anliegt, und dann taktet die Karte nicht runter. Bei einem Monitor sollte das nicht passieren. Selbst bei meinem 144hz UHD-Monitor taktet (Ampere) die Karte runter.

1603022487467.png


GPU-Clock 400 ist der kleinste Wert bei Dir?
 

Unergo

Bisher: Jan85
Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
126
Versteh ich auch nicht meine Karte kennt anscheinend nur 1815 Mhz
mit Häckchen hab ich dann konstant 420 Mhz
Keine einzigen Schwankungen bei beiden Werten
 

DriveByFM

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.609

Unergo

Bisher: Jan85
Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
126
Hab ich auch gerade probiert hat aber auch nichts gebracht
MSI Afterburner auch nochmal installiert und 1815 Mhz

Screenshot (143).png
 

Unergo

Bisher: Jan85
Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
126
Nein denn habe ich gerade erst wieder installiert, dachte auch zuerst da sei das Problem
Probiere jetzt nochmal den vorherigen Treiber (456.55)
Ergänzung ()

Problem gelöst, der neue Treiber ist schuld "456.71"
Hab jetzt denn vorherigen "456.38" und jetzt passt wieder alles

Screenshot (146).png
 
Zuletzt bearbeitet:
Top