Acer startet nicht

Lumix-FZ

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
317
Hallo,
heute Mittag in der Mittagspause lief mein Laptop noch ganz normal. Als ich dann später Heim kam(Laptop wurde nicht bewegt) hing der Laptop beim zugriff auf die HDD währen der Bildbearbeitung oder frohr komplett ein sodass nur ein ausschalten ber Auschalter half. CrystalDiskInfo hat bei Laufwerk D(HDD) vor neu zugewiesenen Sektoren gewarnt. Seit dem dritten "neustarten" fährt er nicht mehr hoch. Die HDD hatte schon mal mit "schwebende Sektoren" rumgezickt, nach dem Formatieren lief sie jetzt aber einige Monate problemlos und Windows lief als die HDD gezickt hat. Eigentlich ist Windows auf der 120GB SSD instaliert, sie wurde auch als C: angezeigt, trotztdem kommt der PC jetzt nicht aus dem BIOS, nach Systemreperatur wird vorbereitet ist Ende, manchmal kommt danach noch ein schwarzer Bildschirm. Die SSD ist in der Bootreihenfolge an zweiter Stelle nach dem Windows Bootmanager, die HDD an 3. Stelle.

Warum kann der PC nicht hochfahren, kann die SSD jetzt auch ausgefallen sein?

System
Acer Aspire V5
Kingston 120Gb SSD, msata als Systemspeicher
WD 1TB
Windows 8.1

Gruß
Stefan
 

R4sh

Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.762
und was ist an erster stelle des bootvorgangs ? hört sich für mich so an als sei das MBR auf der hhd drauf, da würde nur noch eine komplette neu installierung von windows helfen
 

Lumix-FZ

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
317
Hallo,
Ich hatte die HDD nach dem Kauf auf meine SSD geklont, eigentlich müsste alles drauf sein.
Die Bootlise sieht so aus
IMG_20150320_231529.jpg

Edit:
Jetzt ging er wieder an, beim ersten mal hing der Desktop, direkt danach beim zweiten mal Hochfahren lief es. Mal gucken was gleich passiert wenn ich auf D zugreifen will.

Gruß
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
Top