agp fix bei PCIE?

D

dreamax

Gast
ich hab ein PCIE board mit 1xPCIEx16 2xPCIE1x 2xPCI
nun will ich wissen wie dass geht dass alle nicht mit übertaktet werde?
agp fix geht ja nicht ?!

mfg dreamax
 

Arne

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
5.122
Welchen Chipsatz hast du?
Bei allen neuen Boards dürfte der PCI-Takt, der sicher mit dem PCIe-Takt in Verbindung steht, vom FSB/Referenztakt unabhängig sein, d.h. immer 33 MHz betragen.
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.716
Sollte eigentlich reichen, wenn Du PCIe auf 100 MHz stellst...;)
 

Arne

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
5.122
Der PCI-Takt ist imho mit ziemlicher Sicherheit mit einem Teiler von 1:3 an den PCIe-Takt gekoppelt.
Bei AGP wars ja auch so, AGP:pCI war 2:1.
 

Rag3

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
674
hab zwar kein nforce4, aber das bios des k8t890 sollte ja ähnlich sein:
ich hab bei overclocking 2 funktionen: einmal pci-e to cpu sync und einmal das ganze für pci. Wenn du solche optionen hast, stell pci-e auf 100 und pci auf 33, dann biste auf der sicheren seite!
 
D

dreamax

Gast
Zitat von Rag3:
hab zwar kein nforce4, aber das bios des k8t890 sollte ja ähnlich sein:
ich hab bei overclocking 2 funktionen: einmal pci-e to cpu sync und einmal das ganze für pci. Wenn du solche optionen hast, stell pci-e auf 100 und pci auf 33, dann biste auf der sicheren seite!


ich habe die sch** funktionen nicht im bios :mad: auch nicht wenn ich strg+F1 drücke :(
kann mir jemand helfen ich hab ein gigabyte K8 irgendwas ?!

mfg dreamax
 

Rag3

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
674
du kannst ja auch mal probieren, den fsb einfach mal um 1mhz anzuheben und dann den pci und pci-e takt mit nem prog unter windows auslesen, 1mhz sollte dem ganzen nicht schaden, falls der pci-e und pci nicht fixed ist. Wenn er fixed ist, kannste ja weitergehen....
 

Rag3

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
674
dann würde ich mal schaun, ob es neue bios-versionen gibt, die evtl diese funktion betitzen, wenn nicht kannst du ja mal mobo-hersteller kontaktieren und denen mitteilen, dass pci-fix ned funzt, dann machen die das bestimmt in die nächste bios-version mit rein...
 
D

dreamax

Gast
problem erkannt aber noch nicht gelöst:

so sollte es bei mir aussehen:

BIOS.JPG


doch bei mir kann ich nur K8 CPU Clock Ratio und Robust Graphic Booster verändern die anderen sind zwar da aber so geschrieben wie NORMAL CPU Vcore also ich kann sie nicht verändern :(


kann mir jemand helfen?

mfg dreamax
 

Rag3

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
674
evtl ein jumper aufm mobo, der das ocen verhindert? Oder halt wirklich mal n neues bios druff...
 
D

dreamax

Gast
kann mir jemand was genaureres sagen oder welcghen jumper ich verändern muss?
 

Rag3

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
674
guck mal in deinem handbuch nach, aber ich denke eher nicht, dass es einen solchen jumper bei nem aktuellen board noch gibt...mach mal n biosupdate!!!
 

Humptidumpti

Moderator
Moderator
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
25.317
Zitat von dreamax:
Aber übertakten wollen? :rolleyes:
Schon mal überlegt, dass es villeicht garnicht funktionieren soll? Wozu gibt es denn die NForce 4 Ultra Chipsätze? Könnte mir denken, dass das Handbuch für mehrere Mobos mit normal und ultra chipsätzen ist? Wäre nicht das erste mal! Siehe Via KT800 und KT800Pro!
 

mb2704

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
238
Was genau haste denn für ein Mainboard? Gigabyte K8 irgendwas ist nicht wirklich hilfreich ;) Bei meinem K8NF-9 mit nForce 4 4x-Chipsatz drück ich einfach Strg+F1, aber wenn das bei dir nicht geht ... braucht ein potenzieller Helfer mehr Infos.
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.622
@mb2704: Gigabyte bietet meines Wissens nach nur ein Board mit dem "normalen" Nforce 4 an und das ist das K8NF-9.
 
Top