Akku hält plötzlich nicht mal mehr halb so lange (Android-Prozess, detallierte Verbrauchsanalyse)

Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
127
#1
Ich besitze seit knapp 1,5 Jahren ein Lenovo P2 mit einem sehr gutem 5100mAh Akku. Anfangs hat der Akku bis zu 6-7 Tagen (1Tag=24Stunden) gehalten. Seit einigen Monaten sind 4-5 Tage normal.

Ich nutze Android 7, habe die Helligkeit meist niedrig, nutze Bluetooth und GPS eher selten und habe alle Apps außer Whats App und eine Diebstahl-Ortungsapp mit Greenify nach Display-aus deaktiviert. Email aktualisiere ich nur manuell, SMS kommen auch so an, wahrscheinlich, weil ich den Energiesparmodus nie aktiviert habe, den P2-eigenen Ultraenergiesparmodus (Seitentaste - nur "Handy-Funktionen") nutze ich nie. WLAN habe ich nur für Videoübertragnug/Youtube etc. aktiviert und nutze sonst LTE. Bei "Verwaltung der Hintergrund-App" habe ich "Automatisch starten" für alle Apps verboten, außer Greenify, WhatsApp, Maps, Diebstahl-App, Kamera.
Mit diesen Einstellungen und meiner Nutzung kam ich dann immer auf ca. 110-140 Stunden Nutzungsdauer, jetzt aber nur noch auf ca. 55-60 Stunden, seit ca 2 Wochen ist dies so.

Bei "Details zum Energieverbrauch" sind mir zwei Dinge sofort aufgefallen. Im Bereich Software verbraucht der Prozess "Android" (nicht Android-OS/System, der ist normal) seit 2 Wochen auffallend viel. Im Bereich Hardware verbraucht die CPU auffallend viel. Das scheint zusammenzuhängen und die mehr als halbierte Akkulaufzeit zu verursachen. Leider sieht man für die Prozesse keine weiteren Details.

Jetzt gerade habe ich noch 25% Akku bei 55 Stunden Gesamtlaufzeit (sehe ich beim CPU-Prozess).

Im Bereich Software (insg. 45%) hat der "Android"-Prozess ganze 32% verbraucht, gefolgt von Chrome mit 4% (nutze ich viel) und Android-System mit 2,8%.
Im Bereich Hardware (insg. 55%) hat "CPU" 38% verbraucht, WLAN 7,6%, Bildschirm 6% und Signal-Standby 3%.

Warum frisst der "Android"-Prozess mir seit 2 Wochen den Akku leer, wo kann ich mehr Details sehen, was kann ich machen (Hardreset kommt nicht infrage, neuste Firmware installiert, Apps aktuell)? Hoffe auf eure Unterstützung.
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
640
#2
Lösch den cache , Handy mal neugestartet ?
Untersuch ganz genau welche apps du installiert hast , google interessierts nicht die bohne ob apps seriös sind oder nicht , erst letztens eine dateimanager app wo rauskam ist spionge für china.
Nur Android ist schon komisch wel sollte immer was als anhang haben so wie android.os oder phone oder sonstwas.
 
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.168
#3
Also, ich habe das immer mal wieder, wenn zuviele Apps wie Twitter, Instagram & Co. offen sind und Nachrichten pushen... Neustart und dann gehts wieder :) Gucke in manche Apps halt NICHT täglich rein und dann fällt es auf.

Gibt ja auch unter Android einen "Akkumanager" - eine Übersicht die anzeigt, welche App wieviel Strom verbraucht hat.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.530
#4
Man sollte auch einen kleinen anderen Faktor nicht vergessen: es gibt leider noch immer keinen Akku, der nicht in irgendeiner Form den Memory-Effekt irgendwann bekommt.

Die Akku Technologien sind zwar immer besser geworden und man sagt heute ja auch, daß es besser ist, einen neuen Ladezyklus anzustoßen, als das frühere komplett voll <--> komplett leer Prinzip, trotzdem ist es noch immer normal, daß nach einem Zeitraum xyz der Akku einfach nicht mehr so funktioniert wie vorher. Leider gibt es hier auch nicht die sprichwörtliche Uhr, nach der man gehen könnte.

Du kannst dir natürlich mal den Spaß machen und das ganze Gerät auf "null", also Werkseinstellungen zurücksetzen, alles runterwerfen oder stoppen, was du nie brauchst und dann nur mit der wirklich wichtigsten App gegen zu checken.

Sollte auch hier dann die geringere Laufzeit auftauchen, würde dies meine Akku-Vermutung bestätigen.
 

tobi92-tobias

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
127
#5
Android ist ein normaler Prozess, der manchmal auch Android-System heißt und ganz normal neben dem Android-OS/Betriebssystem-Prozess läuft. Er sollte aber nur ca. 10% von dem verbrauchen, was er bei mir tut.
Cache und Papierkorb werde ich vor dem nächsten Laden mla löschen und dann von der Akkulauftzeit berichten.

"Offen" habe ich kaum, durch Greenify. Vielleicht ist es keine echte App. Kennt jemand von euch GSam, damit soll man sowas besser prüfen können.

Memory Effekt kann ausgeschlossen werden, da es 2/3 Verlust wären und die
Verbrauchsanalyse dann einfacher wäre, weil ähnlich wie vorher
 
Top