Notiz Aktion: Killer is Dead gratis im Humble Store

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.146
#4
Danke ... wieder eine Leiche mehr in meiner Sammlung :D
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.243
#9
Hallo @ all,

vielen Dank an die Redaktion für die Info. Steam-Key gleich gesichert.

Ob und wann ich das Game zocke ist eine andere Frage. In letzter Zeit geht es Schlag auf Schlag mit Games die man einfach zocken muß, daß man gar nicht mehr weiß was man denn zuerst zocken soll. Agents of Mayhem, Dishonored Death of the Outsider, Die Schatten des Krieges, Elex, alles nur angezockt.
 

Doom Squirrel

Bisher: xuserx
Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.150
#10
Hallo Zusammen,

da das Spiel ein Konsolenport ist, spielt es man wohl auch besser mit einem Gamepad oder? Mein PS4-Controller wird via Kabel unter Win10 erkannt. Ob's auch funktioniert, kann ich aufgrund fehlender Spiele aufm Laptop nicht testen.
 

Blueztrixx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
338
#11
@xuserx

Schau mal im Steam big Bicture Mode wenn der Controller da funktioniert dann, ja, dann geht der Halt :D

Danke für die Mitteilung ^^ kann bei mir in Steam fast Scrollen in der Bibliothek :D
 

Doom Squirrel

Bisher: xuserx
Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.150
#15
@Blueztrixx

Danke für den Hinweis. So weit hatte ich gar nicht gedacht, haha. Da kann man mal sehen, wie lange ich schon nicht mehr am PC gezockt habe. Abgesehen von D3 aufm Laptop.
 
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.819
#16
Weil einfach zu viele Spiele und zu wenig Zeit.
Geht mir auch so. Ich hab in meiner Steam-Bibliothek 138 Spiele, die noch nicht ein einziges mal gestartet wurden, ein Haufen Spiele hat unter 1 Stunde Spielzeit. (https://steamdb.info/calculator/)

Da müsste ich arbeitslos werden, meine Frau verlassen und mich von der kompletten Außenwelt abschotten um die ganzen Spiele mal durch zu spielen.
Klingt doof,ist es auch, aber nunja...
Nicht umsonst nennt man auch die Steam-Bibliothek pile of shame ^^

Edit: auf Steamleft.com kann man errechnen lassen, wie lange man bräuchte um die Spiele durch zu spielen.
Bei mir sind es ja doch nur 99 Tage 3 Stunden und 40 Minuten ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.221
#17
139 Tage sind es bei mir :freak:
Danke CB für die Info
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.225
#18
@ Compo

Ja, das geht ja nun jedem so, mit dem Pile of Shame. Meine Frage war aber, warum er alle neuen Spiele sofort bei Erscheinen kauft, wenn er eh keine Zeit dafür hat.

Er würde eine Menge Geld sparen, wenn man sie sich später irgendwann zulegt.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.243
#19
Er würde eine Menge Geld sparen, wenn man sie sich später irgendwann zulegt.
Ich habe da schon seit jeher eine etwas kommunistische Ansicht zum Kauf von Spielen. Ich zahle nie für Spiele, sondern für die Verpackung. Ja das ist wirklich ernst gemeint. Ich zocke Spiele, wenn sie mir gefallen, und ich meine sie unterstützen zu müssen, dann erst kaufe ich sie, möglichst in der schönsten Verpackung, die ich nie, nie, wirklich nie aufreißen würde, sonst wäre das Spiel anschließend wertlos aus meiner Sicht. Es gibt wenige Ausnahmen wo ich irgendwelche Keys kaufe, weil ich es nicht abwarten kann, bei Spielen wo ich schon im Vorfeld weiß, daß ich sie lieben werde, wie alles Bethesda-RPGs, FarCry, u.ä., wo ich dann aber trotzdem hinterher die Boxed-Version kaufe. So hab ich Skyrim insgesamt gleich drei Mal gekauft, aber die beiden Verpackungen nie aufgemacht, obwohl in der einen z.B. auch ein T-Shirt u.ä. Kram drin ist. Denn ist erst mal das Cellophan weg, dann ist Spiel kaputt.

Und ja, ich weiß daß ich nicht nur verrückt bin, sondern völlig abgedreht, völlig am Arsch, gaga, total Banane, geisteskrank u.ä. Ein hardcore extrem Zocker halt. Völlig süchtig und das Endstadium schon längst überschritten. Kann man, und muß man als normaler Mensch, auch nicht verstehen.
 
Top