Alte Mobility Radeon 9600 ohne Treiber

lada09

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
14
Hallo forum,

in meinem alten medionlaptop md95300 (7 jahre alt) werkelt die oben genannte radeon. hatte bis vor kurzem noch den letzten treiber von medion von 2004 drauf, dann waren auf einmal schraffierungen und schlieren zu sehen, die sich über den ganzen bildschirm zogen. hab dann omegatreiber, mobile catalyst 9.3 und mm.net modifizierte treiber ausprobiert, alle mit dem gleichen effekt:
bildschrim klar sichtbar, aber spiele starten nicht mehr ("keine 3d fähige karte gefunden") . seltsamerweise läuft baldurs gate2, aber schon freelancer nicht mehr. installier ich nun den alten medion treiber, laufen die spiele aber der bildschirm wird unlesbar.
ati-seiten verweisen auf den computerhersteller, medion hat aber nichts aktuelleres.
könnt ihr mir helfen?

(bitte keine tipps wie "neues notebook kaufen", da es für den officebetrieb noch gut funktioniert)
 

lada09

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
14
danke.
was mich dann wundert ist, dass mit den modifizierten treibern alles (außer spiele) läuft?
 
Zuletzt bearbeitet:

Shahim1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
51
hmm im eingangspost hast du geschrieben das es trotz modifizierter treiber nicht ging

Zitat: hab dann omegatreiber, mobile catalyst 9.3 und mm.net modifizierte treiber ausprobiert, alle mit dem gleichen effekt:
bildschrim klar sichtbar, aber spiele starten nicht mehr ("keine 3d fähige karte gefunden")

wäre wichtig zu wissen, welche jetzt richtig ist von den beiden aussagen
 

lada09

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
14
sorry:
mit originaltreibern von medion funktionieren die spiele, der desktop ist aber unleserlich verschliert.
mit modifizierten treibern funktionieren alle office-anwendungen problemlos sichtbar, es wird aber keine 3d-karte gefunden = spiele starten nicht
 

Shahim1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
51
ui klingt interessant
würde zwar auf die profis hier warten
aber mMn würde eine windows neuinstallation/recovery reichen, da kein teil deiner grafikkarte (2d/3d) durchgehend nicht funktioniert.
vielleicht wurde das direct x etwas zerschossen oder ähnliches
aber wie gesagt eine vermutung
 

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
welches betriebs sytem hast du den?
hast du "einfach" mal windoof neu installiert
 

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
ah okay, du hast dne 9.3 probiert und der geht nicht?
liegt daran das der 9.3 "nur" einen treiber für. die m9xxx hat und nicht mehr spezifisch,
lad dir den 8.12 runter und probiers mal damit,(mit der methode hab ich ne atix1100(igp) unter win7 zumlaufen gebracht, der 9.3 funste nicht, der b.12 wunderbar
link:
http://www.filehippo.com/download_ati_catalyst_xp/4981/
 

lada09

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
14
hab jetzt versucht die 8.12er version aufzuspielen: "Setup konnte keinen mit hardware oder betriebssystem kompatiblen treiber finden".
weiß echt nicht weiter, muss aber iwas mit den treibern zu tun haben oder? wenn keine weiteren vorschläge kommen werde ich morgen wohl oder übel windows neuinstallieren...
 

lada09

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
14
so habe jetzt windows xp neu aufgespielt und laut ccc catalyst 8.12 installiert;
2d/3d und opengl sind bei version 6.14.10 und nach wie vor wird die grafikkarte nur von spielen wie baldurs gate 2 oder commander eaw erkannt.
beim installieren des mobile catalyst 8.12 wurde eine halbe sekunde ein blauer bildschirm mit fehlermeldung(?) gezeigt. was kann ich noch machen
 
Top