AMD Radeon HD 6370M Leistung erhöhen

M

Mete1997

Gast
Hey Community ,
Kann ich Windows 7 "optimieren" damit die GPU mehr Reserven für Spiele hat ? Z.B habe ich Windows Aero deaktiviert und auf Klassisch eingestellt es soll wohl jetzt meine CPU benutzen gibt es noch irgendwelche tipps?
 
M

Mete1997

Gast
Ich weiss , aber ich möchte noch alles an Leistung rausholen was noch möglich ist . Irgendwelche Tipps ? Ich habe jetzt auch bei Leistungsoptionen alles deaktiviert.Gibt es im Catalyst Control Center Einstellungen die meine FPS bei Spielen erhöhen kann?
 

DerVengeance

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
327
Diese ganzen Windows Optimizing Tipps bringen meistens nichts. Am ende ist der Rechner bei diesen komischen Programmen sogar langsamer, weil unnötige Software installiert wird, welche das System ausbremsen. Das betrifft aber meistens nur die CPU.
Die 6370m hat nur 80 Cores, was viel zu wenig ist, um vernünftig spielen zu können. Deshalb war sie ja auch schon 2010 eine Einsteiger GPU. Das einzige, was da hilft, ist die Details in Spielen herunterzuschrauben bzw. die Auflösung zu verringern
 
M

Mete1997

Gast
Ich spiele auf niedrigen Einstellungen auf 1024x600 aber kann ich mit dem Catalyst Control Center noch was rausholen an Leistung ?
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.835
Du könntest natürlich versuchen die Karte zu übertakten, ich habe ein Notebook mit einer HD 5650M welche auf dem scheinbar selben Chip baisert und die lässt sich hervorragend übertakten. Allerdings ist der Standardtakt deiner Karte schon recht hoch, meine macht bei ~800MHz Schluss.
Aber ich kann dir gleich sagen, deine Karte ist sehr schlecht und 50% Mehrleistung von wenig bleibt nunmal wenig.
 

DerVengeance

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
327
Ich spiele auf niedrigen Einstellungen auf 1024x600 aber kann ich mit dem Catalyst Control Center noch was rausholen an Leistung ?
Bei Desktop GPUs könnte man die GPU übertakten. Das ist jedoch bei Notebook GPUs wegen der Külung des Chips nur sehr eingeschränkt zu empfehlen.

EDIT:
Du könntest natürlich versuchen die Karte zu übertakten, ich habe ein Notebook mit einer HD 5650M welche auf dem scheinbar selben Chip baisert und die lässt sich hervorragend übertakten.
Es ist nicht ganz der selbe Chip. Laut Notebookcheck hat die Karte vom TE 80 Shader und deine 400. Das bedeutet, dass der TE nur ca. 20-25% der FPS bekommt. Somit hat er nur 1/4 von dem, was du als wenig betitelst. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mete1997

Gast
Ich habe aber ein "beschnittenes" BIOS wie kann ich meine GPU per Software übertakten ? Die Kühlung könnte ich noch hinbekommen indem ich die CPU untertakte.Hab z.B GPU auf höchstem Takt und die CPU auf 1.8 Ghz während ich spiele. Ich habe leider keine Möglichkeit mir einen neuen Laptop bzw Computer zu kaufen deswegen muss diese GPU herhalten bringt im CCC der Schieberegeler Leistung mehr FPS?Ich habe 15 Jahre lang mit einer Geforce MX 200 ausgehalten deswegen denk ich das dieser auch etwas länger halten sollte.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.770
Übertakten bringt nichts. Angenommen, du kannst die GPU um 15% übertakten. Was macht das dann an FPS? Anstatt 15 FPS hast Du dann 18 FPS. Das bringt nichts. Außer Probleme.
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.904
Der Grafikchip ist nur sehr ungeeignet für Spiele, da werden dir die paar % durch Übertakten\Optimieren auch nichts bringen.
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.567
Wenn der Rechner länger halten soll würde ich sowieso Abstand nehmen vom übertakten.

Ganz ehrlich, irgendwo sind die Grenzen erreicht, so schwers fällt, das eine Spiel ist dann eben nicht mehr drin. Wenns Geld knapp ist würd ich sowieso nicht zu Laptops greifen...da zahlt man immer drauf da nicht selektiv aufrüstbar.
 
M

Mete1997

Gast
Kann ich den nicht etwas von der Arbeit von der GPU auf die CPU verlagern wie beim CPU GUI Rendering?
Ich habe noch mehr abgeschaltet , z.B höre ich beim Spielen Musik mit Mozilla Firefox hab dort die Hardwarebeschleunigung abgeschaltet. Auf Höchstleistung geschaltet kann ich mir den nicht einen neuern Treiber installieren von AMD mein Laptop ist von Asus von 2010.
 
Zuletzt bearbeitet:

scauter2008

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.057
Was spielst du den ?

Der GPU ist einfach zu schwach.
 

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.848
Das kannst du wirklich vergessen. Die GPU ist einfach viel zu schwach. Selbst übertakten würde dir nur ein paar FPS bringen die du sowieso nicht merkst.
 

Minime

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
408
Also Mozilla nicht im Hintergrund laufen zu lassen wäre schon mal ein Anfang. Deine Anderen "Änderungen" hören sich wenig sinnvoll an. Wird aber alles eh nich viel rausreißen, die Karte war Lowend und ist heute noch weniger.
 

scauter2008

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.057
Ich hab ein E1200 mit 7310 (nicht zum spielen)
Dirt 3 läuft auf Minimum mit ~20FPS
Crysis 2 auf Minimum ~12FPS.
Left For Dead 1 und 2, Fear 2 auf Minimum mit ~20-30FPS.


Also für Alte Spiele ausreichend, alles was neuer ist kann man vergessen.
 
M

Mete1997

Gast
Könnte ich den mit neuen Treibern noch etwas Leistung bekommen? Hab ein Asus Laptop die Treiber sind von 2010. Naja die wird ja als 7370M weitergeführt.
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.237
Willst du es nicht verstehen oder kannst du es nicht? Sorry aber die bisherigen Kommentare waren doch eindeutig. Das was da bei dir als Grafikkarte verbaut ist war von Anfang an nie dazu gemacht worden mehr als irgendwelche Browserspiele, ewig alte Spiele zu stemmen oder halt nur einen Desktop darzustellen.

Und wenn du dich auf den Kopf stellst. Aus dem Ding wirst du nie wesentlich mehr Leistung herausholen.
 
M

Mete1997

Gast
Ich verstehe wollte halt versuchen mit allen möglichen Mitteln noch etwas Leistung rauszuholen. Dann hat sich dieses Thema erledigt.
 
Top