Amd Ryzen Frage

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Krempelhier

Banned
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
202
Da ich noch nicht so genau weiss wie mein nächstes System aussehen soll, informiere ich mich überall wo ich nur kann nach möglichen Komponenten.
Und wollte euch fragen was ihr davon haltet?


Fractal Design Mechify C (Black)
BeQuiet! Straight Power 11 750 Watt
ASRock X470 Taichi Ultimate
AMD Ryzen 7 2700X (PBO on)
Noctua NH-D15 oder Thermalright ARO-M14O (Orange)
G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-16GVKB)
NVIDIA RTX 2080 8GB Founders Edition
Samsung SSD 970 EVO 500GB, M.2 (MZ-V7E500BW)
HDD weiss ich nicht, aber sollte so um die 200 mb/s schaffen beim Lesen, brauch auch kein Leisetreter zu sein.
Ich will nämlich eines, Performance.
 

duskstalker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
4.907
das taichi ist sinnloser overkill, hier würde sich eigentlich eher das asus x470 strix f anbieten. das übrige geld in samsung b-die speicher investieren.

SSDs sind gerade so günstig, da kann man auch auf klassische HDDs verzichten, wenn man nicht gerade unmengen an daten sichern muss.
 

Krempelhier

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
202
Nein es soll schon ein System zum Zocken werden, ua. auch für Battlefield V und andere vergleichbare Spiele.
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.617
ich war mal so frei das zu verschieben.

Dazu bitte das hier vollstöändig ausfüllen, auch wenn es dir überflüssig vorkommen mag:
1. Was ist der Verwendungszweck?


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?


4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?


5. Wann soll gekauft werden?


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.521
@Krempelhier:
na dann sag das doch gleich. gerne auch etwas präziser (fragebogen, kennst du ja bereits). was ist eigentlich aus deinem thread von mittwoch, also vorgestern, geworden?

was erhoffst du dir von der 970 Evo? lieber ne größere SATA-SSD und dafür auf HDDs verzichten.

"samsung b-die" bei Google eingeben?
 

evilnear

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.671
samsung b-die bezeichnet ganz konkrete chips für ram. nur bei diesen bekommst du sicher guten takt zusammen mit niedrigen timings und guter kompatibilität
zu erkennen an mindestens 3200MHz bei cl14 in der spezifikation
 

Krempelhier

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
202
@Krempelhier:
na dann sag das doch gleich. gerne auch etwas präziser (fragebogen, kennst du ja bereits). was ist eigentlich aus deinem thread von mittwoch, also vorgestern, geworden?

was erhoffst du dir von der 970 Evo? lieber ne größere SATA-SSD und dafür auf HDDs verzichten.


"samsung b-die" bei Google eingeben?
Was ich mir von Samsung erhoffe? Einmal die Performance, bin selbst Samsung Fan und auf das M.2 Format.

Ja stimmt, habe gerade nicht an den Fragebogen gedacht, werde es nochmal hier reinstellen. Ja was ist aus meinem Thread geworden. Vielen stört das was die ct schreibt, deswegen bin ich davon ganz weg. Das ist alles.
Ergänzung ()

1. Was ist der Verwendungszweck?

GAMING
1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
Alles was Rang und Namen hat. BF V, Just Cause 4, CoD WWII, ACO, ACO und andere

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Overclocking wäre super und dabei ein super leises System sind mir wichtig, sowie viele Lüfter soviele wie möglich, denn
ich bin total Lüftergeil. Und liebe es meine Lüfter feinzutunen bis sie so laufen wie ich es gerne hätte. Überlege auch eine AIO anzuschaffen.
Hinzufügen möchte ich noch, das auf jeden Fall CPU, Grafikkarte und später auch noch Ram OC werden sollen.
Und eine AIO soll auch noch in das System.

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?

AOC AG322QW
2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:
nein
3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
1500, wobei ich das Budget natürlich ungerne bis zum Rest ausschöpfen möchte.

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
keine Ahnung

5. Wann soll gekauft werden?

bald
6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
selbst bauen

Ergänzung ()

das taichi ist sinnloser overkill, hier würde sich eigentlich eher das asus x470 strix f anbieten. das übrige geld in samsung b-die speicher investieren.

SSDs sind gerade so günstig, da kann man auch auf klassische HDDs verzichten, wenn man nicht gerade unmengen an daten sichern muss.
Warum ist das Taichi sinnloser Overkill, das könnte ich ja auch von Asus behaupten. Bitte begründe mal deine Aussage, da es mich schon sehr interessiert.

Woran erkenne ich den Arbeitsspeicher mit samsung b-die? Und werden die teurer sein und braucht es die wirklich?

Welche Festplatte würdet ihr mir da raten?
 
Zuletzt bearbeitet:

kartoffelpü

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
286

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.521
@Krempelhier:
beim zocken bringt dir ne PCIe-SSD wenig. von ner größeren SATA-SSD hast du da mehr. gibts auch von Samsung.

warum beantwortest du bei 1.1 nur eine von 4 fragen?

grob überschlagen kostet die eingangs von dir genannte hardware deutlich mehr als 1500€.

HDD weiss ich nicht, aber sollte so um die 200 mb/s schaffen beim Lesen, brauch auch kein Leisetreter zu sein.
und dabei ein super leises System sind mir wichtig
was denn jetzt?

Noctua NH-D15 oder Thermalright ARO-M14O (Orange)
Und eine AIO soll auch noch in das System.
auch hier: was denn jetzt?

Woran erkenne ich den Arbeitsspeicher mit samsung b-die?
der erste treffer dort...
 

cm87

Mr. RAM OC
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
7.253
Hallo @Krempelhier

wenn es nur ums Zocken geht, ist eine NVMe SSD überbewertet und bringt dir keinen Vorteil.
Nimm lieber eine SSD dafür aber gleich 1TB (MX500 oder Samsung Evo 860).
Wenn es leise sein sollte, bitte keine HDD kaufen!

Bez. RAM:
Wenn RAM OC für dich ein Thema ist, greif zu Samsung B-die oder Hynix CJR ICs.
Woran erkennt man das? --> z.B: 3200 CL14 sind mit B-dies ausgestattet.
Auf Hardwareluxx findet man dazu eine tolle Liste (Google hilft!)

Schau vorab in meinen Thread (siehe Signtaur: RAM OC R7 versch. Settings) und entscheide selbst, ob du den Aufpreis dafür zahlen möchtest (Ich kann es nur empfehlen).

Mainboard: Wenn RAM OC ein Thema, sind das Taichi bzw. Rog Strix sehr gute und solide Bretter.
Ob man das auch wirklich braucht, musst du entscheiden. Auch mit günstigeren Boards ist OC kein Problem (zumindest bis 3466)

Dein Netzteil mit 750W ist auch überdimensioniert - kannst gleich mal auf 550W bzw. 650W runter gehen.

Gehäuse: vlt. das Fractal R6 was für dich?

Liebe Grüße
Manuel
Ergänzung ()

Ach übrigens, dein Monitor hat FreeSync...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top