Analoge Telefone trotz ISDN nutzen?

michaelp

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
167
Netgear DSl Router DG834GB mit Arcor DSL

Neu:
Bevor ich alles mit neuen Threads zumülle, mach ich gleich hier weiter:
Weis jemand, ob ich den Netgear DSl Router DG834GB mit Arcor DSL nutzen kann?




Alt:
Ich will jetzt zu Arcor wechseln und mir dort DSL holen. Das geht bei Arcor ja nur in Verbindung mit nem ISDN Anschluss.
Nun hab ich folgende Frage: Kann ich meine analogen Telefone weiterhin nutzen?
Denn im Moment hab ich die an den Splitter angeklemmt und nicht die TAE-Dose genommen. In diese TAE-Dose kommt ja dann der NTBA und rein theoretisch könnte ich doch trotzdem weiter die analogen Telefone parallel dazu am Splitter anklemmen, oder? Dann hätte ich zwar nicht die Vorteile von ISDN, brauch ich aber auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
Im Prinzip schon, allerdings sind am NTBA ausschließlich ISDN-Anschlüsse. Daher brauchst du eine Telefon-Anlage. Die kommt ans NTBA und dann kannst du die analogen Telefone an die Telefonanlage anschließen. Such mal bei eBay nach Eumex. Da findest du etliche. ;)
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.293
Nein kannst du nicht, denn das analoge Telefon kann das ankommende, digitale Signal
nicht verarbeiten. Dazu brauchst du einen sogenannten TA Wandler oder Digital/analog
Wandler, der hinter dem Splitter angeschlossen wird, an dem du wie an gewohnter
analoger TAE deine analogen Geräte anschließen kannst.

Ebay -> Teledat 2 a/b
http://search.ebay.de/teledat-2-a-b_W0QQfkrZ1QQsatitleZteledatQ202Q20aQ2fb
 

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.945
Was du benötigst ist eine A/B Wandler oder eine kleine ISDN-Anlage.

edit:
Entschuldigung für die Vespätung.
Anscheinend haben einige Mods zur Zeit nichts zu tun. :D

Der nächste bitte...
 

Jeff Lango

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
72
Von Arcor bekommst du die Starterbox und dort kannst du jedes analoge Telefon anschließen! ;)
 

michaelp

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
167
danke für eure schnellen antworten. hab gerade auch erfahren, dass es die starterbox gibt.
aber ihr hattet mich trotzdem nicht verstanden. denn an nem t-com splitter gibt es extra klemmen für analoge telefone. zusätzlich zum anschlusss des NTBAs. ich wollte wissen, ob die verbindung auch weiter geklappt hätte. aber nun is egal...
 
Zuletzt bearbeitet:

michaelp

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
167
Netgear DSl Router DG834GB mit Arcor DSL

Neu:
Bevor ich alles mit neuen Threads zumülle, mach ich gleich hier weiter:
Weis jemand, ob ich den Netgear DSl Router DG834GB mit Arcor DSL nutzen kann?
 
G

Green Mamba

Gast
Re: Netgear DSl Router DG834GB mit Arcor DSL

Warum sollte das nicht funktionieren? Klar geht das. :)

Doppelpostings sind hier unerwünscht. Benutze statt dessen den Edit-Button. Um solchen Hinweisen in Zukunft aus dem Weg zu gehen machst du dich am besten gleich (noch-)mal mit unseren Regeln vertraut.
 

michaelp

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
167
lol da versucht man schonmal was richtig zu machen und dann ist es doch falsch.
egal: auf der homepage von arcor stehen einige modems, die offiziell unterstützt werden. der router ist alleridngs net dabei
 

Cheechako

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.608
Hallo,

ich habe mal eine Frage:

Ich habe zu hause die Arcor Starterbox. In wenigen Tagen werde ich von Arcor angeschlossen.
Ich betreibe 3 Telefonnummer mit jeweils eigener Rufnummer. Die Box hat zwar 3 Anschlüsse aber 2 davon teilen sich laut abbildung auf der box eine leitung.
Kann ich trotzdem mit jeder kombination 2 leitungen belegen, sprich wechselt die box automatisch die leitungsverteilung, wenn beide geräte die an leitung 1 auf dem gerät hängen oder kann wirklich nur gleichzeitig telefoniert werden, wenn geräte benutzt werden, die in unterschiedlichen boxen stecken?

mfg, cheechako
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.657
Die Starterbox kann nur 2 Leitungen verwalten. Die Geräte die an Leitung 1 angeschlossen sind teilen sich den Anschluss. Du kannst demzufolge mit der Starterbox nur zwei Telefone unabhängig voneinander betreiben.

Gruss Nox
 

Cheechako

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.608
Hallo,

das ist mir schon klar. Aber was ich wissen will ist, ob die beiden geräte die laut abbildung auf starterbox an leitung 1 angeschlossen sind trotzdem gleichzeitig telefonieren können, die starterbox also autmatisch dem 2. gerät die 2. leitung gibt, ob wohl es bei leitungs 1 in der buchse steckt.

mfg, cheechako
 

Cheechako

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.608
AW: Re: Analoge Telefone trotz ISDN nutzen?

Die Formulierung von dir war etwas unglücklich. Der Co-Text hat das ganze wirr gemacht.

Zitat von Noxman:
Die Starterbox kann nur 2 Leitungen verwalten

Du kannst demzufolge mit der Starterbox nur zwei Telefone unabhängig voneinander betreiben.


Gruss Nox

Diese beiden Aussagen lassen schlussfolgernd, dass du dachtest mir geht es nur um eine willkührliche doppelbelegung und nicht um die der telefone eines anschlusses.

Gut, also wird man da auch leicht verarscht von Arcor...mal anrufen was dass soll. Was bringen mir denn 2 Leitungen, wenn ich in häufigen Fällen nur 1,5 habe.
Da geht der Vorteil von ISDN irgendwie leicht verloren.

Trotzdem Danke für Deine Hilfe!
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.657
Ich glaube wir reden hier andauend aneinander vorbei!

Du wirst nicht verarscht! Du kannst beide ISDN Leitungen unabhängig voneinander nutzen. Es ist nur nicht mit 3 Telefonen möglich. Der Anschluss Leitung 1 verwaltet zwei Geräte parallel, Anschluss 2 ein weiteres Gerät. Du kannst also mit einem Telefon, dass an Leitung 1 angeschossen ist telefonieren, wärend du mit einem Telefon an Leitung 2 zeitgleich telefonieren kannst. Sollte allerdings ein weiteres Gerät an Leitung 1 hängen, ist das tot solange du mit dem Telefon an Leitung 1 sprichst.

Ausserdem ist es eher frech von Verarschung zu reden, wenn man eine Minitelefonanlage geschenkt bekommt, oder? :freak:

Gruss Nox
 

Marauder

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.173
@ michaelp

Da die arcor starbox praktisch 3 Dinge in einem ist, also Splitter, NTBA & TA-Wandler, wäre bzw. ist es auch möglich an den S0-Buchsen, was die Ausgänge des NTBA´s sind, eine weitere TK-Anlage od. TA Wandler anzuschliessen, uns somit das 3. Endgerät zu nutzen.
Das ändert aber nichts an der Tatsache, daß man bei ISDN NUR 2 Kanäle hat, also 2 können telefonieren, der 3.te kriegt kein Freizeichen bzw. kann nicht nach draußen wählen.

greez :)
 
Top