Notiz Android P: Motorola sichert Update für gesamte Moto-G6-Familie zu

KlaasKersting

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.553
#2
Top Leistung, die Geräte erhalten also exakt ein Versionsupdate auf eine Version, die ohnehin nur etwa 4 Monate nach Release erscheint. 16 Monate Support und Android Q wären wohl zu viel verlangt gewesen.
 

Daniel D.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.042
#3
Ist nichts anderes wie fast alle anderen auch. Schade.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSSaar

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.721
#4
Eine offzielle Aussage von Lenovo gibt es schon seit Moto G4 Zeiten. Für die Moto G Geräte ist danach ein Major Update vorgesehen.
 

user321

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
527
#5
Und wo stehen wir beim G5?
Android 7 und Patch Level November 2017. Ist ja erst 160 Tage alt ...
Ob Android 8 noch kommt bevor es P gibt?
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.079
#6
Die scheiß Agenten sollen endlich Oreo für das Moto G5 Plus ausrollen. Seit dem Lenovo Motorola übernommen hat geht es mit der Marke echt Berg ab.
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
872
#8
Wer einen Androiden mit Support will muss halt zu den Google Phones greifen. Bei allen anderen Herstellern ist es eine einzige Lotterie, solange man keine Custom ROMs haben will.
 

tek9

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5.551
#9
Nimm Google oder Samsung.

Google patcht monatlich.

Samsung patcht die teuren Galaxy S Geräte monatlich.

Mein Galaxy Tab S2 wird alle drei Monate gepatcht.
 

msv

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
73
#11
Und wo stehen wir beim G5?
Android 7 und Patch Level November 2017. Ist ja erst 160 Tage alt ...
Ob Android 8 noch kommt bevor es P gibt?
Das G5 von meiner Mum hat jetzt erst neulich zwei Updates hintereinander bekommen und ist jetzt auf ich glaube Stand März 2018... war auch ganz erstaunt ;). Und jetzt bitte noch das versprochene Update auf Oreo! :D
 

handyman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
257
#12
Beim Moto G4 Plus versprach man auch Oreo. Das Gerät wurde allerdings mit Marshmallow rausgebracht.
Später wollte man davon nichts mehr wissen. Spuren wurden verwischt :)
Nachdem dann auf einigen Seiten auf den Missstand hingewiesen wurde, sollte das Update doch noch kommen.
Man wird sehen ob die das jetzt aussitzen wollen oder ob tatsächlich noch was kommt.

https://www.smartdroid.de/motorola-bricht-update-versprechen/
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.079
#13
@handyman
Habe ich damals auch mit verfolgt und genau wegen solchen Geschäftspraktiken war das Moto G5 Plus mein letzes Smartphone von den Agenten. Es reicht mir schon wenn ich mich mit deren Notebooks auf der Arbeit rumärgern muss.
 

tek9

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5.551
#14
^^Agenten?
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.079
#16
Sind leider alle zu groß deswegen hoffe ich auf ein kleines randloses Pixel 3.
 

pYrus

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.066
#17

vander

Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.544
#19
Ist nichts anderes wie fast alle anderen auch. Schade.
Naja, der Absatz in Europa bricht ein (ein Artikel davor), da werden jetzt mehr Anzeigen mehr Artikel geschaltet.


Nimm Google oder Samsung.
Google patcht monatlich.
Samsung patcht die teuren Galaxy S Geräte monatlich.
Das S7 meiner Frau hat immer noch Android 7 und das MiA1 hat Android 8 (nicht 8.1) mit dem April Update.
Nicht schlecht für ein Android, aber nach bisheriger Erfahrung hängt das MiA1 trotzdem gerne einen Monat hinter den Nexus Phones.
Wenn man jetzt noch dazu nimmt das einige Hersteller behaupten zu patchen, aber nicht alle Patches auch tatsächlich im Monatsupdate implementieren... gab mal nen Artikel dazu.



Einfach ein Smartphone mit Android One kaufen. Gibt's bei Google, Xiaomi und Nokia.
Problem erledigt.
Siehe oben.


EDIT
Und die nächste Anzeige Artikel ;)

heise.de Aquaris X2 / X2 Pro BQ bringt zwei neue Android One
 
Zuletzt bearbeitet:

tek9

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5.551
#20
^Offensichtlich kannst du Security Updates und Major Upgrades nicht auseinander halten.

Das Sammy die Patches von Google mit einem Monat Verzögerung rausgibt, ist wohl logisch. Nach der Veröffentlichung von Google muss Samsung die Patches auf den eigenen Geräten testen.... ;)
 
Top