Asus 7800GTX Top Silencer runterregeln

Niker

Ensign
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
234
Servus,

da meine Grafikkarte in dieser Jahreszeit selbst nach mehreren Stunden Einsatz nicht über 44°C drüberkommt, hatte ich gedacht, den serienmäßig mit 12V laufenden AC Silencer runterzuregeln!
Frage ist nur, wie? Per Sodtware oder anders?
Helft mir! Gruß
 

zickzackmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
366
Ich sag nur : Riva Tuner :)

damit kannste die lüftergeschwindigkeit zwischen 25% und 100% einstellen. :cool_alt:
 

CloudConnected

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
3.035
Oder mit dem ATITool.
Aber ich würde dir auch eher RivaTuner empfehlen.
 

Niker

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
234
Ist das auch beí dem AC Silencer möglich???
Beim Referenzdesign keine Frage!! Nun gut ich probiere es aus!!
 

Darkwing9

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
137
Ich habe bei meiner Asus GTX Top mit Silencer etliche SW-Tools ausprobiert und leider war es mir nicht möglich den Lüfter zu regeln. Jetzt hängt der Silencer an meiner Lüftersteuerung und läuft im 2D Betrieb auf 4-5V und beim Spielen auf 11Volt. Die Temperaturen sind auch ok. Bei 4 Volt geht die Temperatur ohne Last auf bis zu 54 Grad hoch. Bei 6 Volt sind es ungefähr 49 Grad und bei 11 Volt 42 Grad. Unter Last beim Zocken (Fear, Quake 4 usw.) erreiche ich Maximalwerte von knapp über 60 Grad. Hier sind 4 Volt natürlich zu wenig und daher regel ich auf 11 Volt.

Wie laut ist deine Karte? Meine ist mit 12Volt leider deutlich hörbar.
 

Niker

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
234
Zitat von Darkwing9:
Wie laut ist deine Karte? Meine ist mit 12Volt leider deutlich hörbar.
Ich weiß noch nicht genau wie laut sie ist, da meine beiden festplatten alles übertönen!
Nachdem ich den RivaTuner ausprobiert habe, konnte ich keine veränderung ausmachen bzgl lautstärke! Das scheint also nicht zu funktionieren! Das mit dem Aanschluss an die Lüftersteuerung hört sich gut n, da ich auch noch einen von 4 Reglern frei hab, die ich zwischen 0-12V einstellen kann!
Hast du vllt ein Bild, davon, wie du die angeschlossen hast, wäre äußerst nett!!! :D
 

Selflex

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
955
Hallo, bin auch interessiert den Silencer zu Regel, aber wie! Am besten wäre natürlich Dynamisch. Über das PCB eigene Lüftersteuerung geht es nicht oder?

Und wo befindet sich den ein Regelbarer anschluss auf dem Board?

Wäre auch über genauere Angaben erfreut :freaky:

Cu Selflex
 

Niker

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
234
Hab mal n Bild angefügt! Kann man jetzt einfach den Stromanschluss da rausziehen und an die Lüftersteuerung anschließen??

 

Selflex

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
955
Da müsste eigentlih noch ein Adapter dran sein! Diesen kann man an das Board anschliessen!

So wie regelt man den einen silecener Bitte!

Cu Selflex
 

Darkwing9

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
137
Den Stromanschluss kann man rausziehen. Aber seit vorsichtig, bei mir saß der Plastikdeckel auf dem Anschluss, so dass ich diesen nicht so einfach rausziehen konnte. Nachdem ich den Deckel leicht nach hinten gedrückt habe, konnte ich den Anschluss aus dem Steckersockel ziehen. Die Kontakte des Anschlusses sind nicht wirklich für eine Lüftersteuerung gemacht. Das Ding hatte bei mir einen 4 Pin-Anschluss von denen nur 2 verwendet (schwarz und rot) wurden. Man kann jedoch ein normales Lüfterverlängerungkabel verwenden und den dritten Anschluss (Steckerstift des gelben Kabel = Tachosignal) zur Seite wegbiegen.

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=32_117&products_id=178

Die verbleibenden 2 Anschlüsse (Strom und Masse) passen mit minimalen Nachdruck einwandfrei in die Buchse des Lüfteranschlusses. Die andere Seite des Lüfterverlängerungskabel kann man dann an die Lüftersteuerung anschließen.

Wie laut ist eigentlich euer Silencer? Meiner ist nur auf 4-5 Volt runtergeregelt wirklich leise. Bereits ab 6 Volt höre ich ihn recht deutlich und auf 12 Volt finde ich ihn ziemlich störend und laut. Das Geräusch hört sich bei mir mehr nach einem Motorengeräusch an und wenig nach Lüftströmungsgeräuschen. Ist das bei euch auch so, oder hört ihr nur die Windgeräusche vom AC Silencer?
 
Zuletzt bearbeitet:

Selflex

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
955
Hallo
Ich benutze denn Kühler mit dem Poweranschluss von der Grafikkarte zusammen. Wenn ich mich nicht irre sind das dann 12Volt oder? zumindest übertönt er alles was derzeit im Gehäuse krach machen würde. Hatte mal versuchhalber mit dem Finger an die Kuppel von dem Rotor dranghalten, um es etwas leiser drehen zu lassen und siehe da alles war auf einmal so leise!

Der Lüfter hört sich auch an wie ein brummender Motor, denn kann ich selbst hören wenn ich deckel zu habe und ungefähr wenn der Rechner 1m Linksunten steht! Das stört :(

Kann mir einer sagen ob der Umstieg auf einen Zalman FS Fatality lohnt, der soll ja um einiges besser sein in der Kühlung sowie Geräuchskulisse?
Der Silencer kühlt ja leider die Spannungsregler auf der Garfikkarte nicht mit.
Und ist im gegensatz zum zalman ein Einwegfeuerzeug!

Cu Selflex

Edit!

Also nach reichlicher Überlegung hau ich den Silencer wieder runter und bestell mir den Zalman. Danke Cu Selflex
 
Zuletzt bearbeitet:
Top