ASUS A7V8X - Festplatte defekt - Welche neu kaufen?

Dakine

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.196
Hallo, ich habe das Asus A7V8X Mainboard in den Computer meines Vaters verbaut. Der PC ist knapp 10 Jahre alt, daher nicht wundern wieso ich das gemacht habe *gg
Gestern, als ich den PC hochfahren wollte, ratterte die Festplatte dauerhaft, der PC fährt nicht mehr hoch. Gehäuse aufgemacht, mal geschaut wo das rattern herkommt. Die Festplatte stößt definitiv dieses Geräusch aus, daher tippe ich auf einen Defekt. Der Bildschirm geht automatisch auf Standby sobald das rattern eintritt, einmal ist der PC hochgefahren bis zum Windows-Ladebalken. Als dieser erschien trat wieder das rattern in Kraft, und der PC stürzte ab. Ich komme nicht in die Wiederherstellungskonsole rein, auch nicht peer BootCD/Diskette. Wenn es nicht wie Festplatte ist, was soll es dann sein? Ich bin leicht am verzweifeln.

Nun habe ich mir vorgenommen eine neue Festplatte für das Mainboard zu kaufen, könnt ihr mir bitte sagen welche für mich am besten wäre // einwandfrei läuft auf dem Mainboard?

edit: es handelt sich um eine Samsung SV1604N 3,5" IDE Festplatte

Bitte schnellstmöglich um Antworten,

mit freundlichen Grüßen,
Dakine.
 
Zuletzt bearbeitet:

chriss_msi

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.564
Wenn ich mich noch recht erinnere, hat das Mainboard 2 SATA-Anschlüsse über einen Silicon-Image Chip, das heißt, du kannst theoretisch jede aktuelle Festplatte nehmen. Musst für Windows XP dann lediglich die SATA-Treiber per Diskette ins Setup reinladen. Andernfalls nimmt du einfach eine normale IDE-Festplatte.
 

Dakine

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.196
Ich hätte lieber eine IDE Festplatte, damit alles ohne Komplikationen von Anfang an läuft.
Könnt ihr mir bitte eine zeigen die was taugt?

Noch ne Frage -> Meine Alte hat nen ATA-133 Schnittstellentyp, muss die neue den gleichen haben oder würde auch ATA-100 gehen?

Mfg
 

Flossenheimer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.364
Müsste meines wissens nach nicht der gleiche sein da abwärtskompatibel
Ergänzung ()

Ata 100 und Ata 133 sagt nur die maximale bandbreite aus
 
Top