News Asus HD 5970 Ares und Bravo GT 220

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.798
Neue Grafikkarten düfen bei Asus natürlich nicht fehlen und dementsprechend gibt es dort ein neues und dennoch schon bekanntes Produkt zu sehen. Die Rede ist von der Ares HD 5970, die gleich zwei RV870-GPUs zur Beschleunigung der Grafik einsetzt.

Zur News: Asus HD 5970 Ares und Bravo GT 220
 

Lord Quas

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.694
Ich kann mir nicht helfen, aber die Ares ist die erste Karte dieser Art die für mich "durchdacht" und wirklich hochwertig aussieht!

Ich würde gerne Bilder von dem Kühlkörper sehen.

Mich wundert, dass Asus eine "Mediacenter" Karte nicht auf Basis einer HD5000 macht?
 

hase91

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
80
die ares karte ist wie die vorgänger geil :) ordentlich übertaktet, (hoffentlich) vernünftiges kühlsystem und ein preis, mit dem sie wohl selbst die niedrige auflage kaum wegbringen :D

Ich schätze sie wird 999$ kosten, wenn nicht gar mehr :rolleyes:
 

sikkness

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.868
Naja, die Ares lebt dann wohl eher vom Ruf der Mars..

Die Sapphire Toxic kam eher und taktet höher. Hat auch imho den interessanteren Kühler.
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.116
die ares karte ist wie die vorgänger geil ordentlich übertaktet, (hoffentlich) vernünftiges kühlsystem und ein preis
Seit wann hat die Mars ein vernünftiges Kühlsystem gehabt ?
Das Gleiche befürchte ich bei er Ares, weil Cypress @1Ghz Marke ordentlich Spannung braucht.

edit:
Gut poppelt auch nur mit 850Mhz rum
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
Rechtschreibfehler im ersten Satz! "düfen" oder "düRfen"?
 

KRambo

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
869
Die Bravo GT 220 hab ich bei mir schon im HTPC drin, nur der Sensor ist nicht zu gebrauchen weil man dafür die Asus eigene Software einsetzen muss, ansonsten Top ;)
 

Martricks

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
875
Also ich find die Karte geil. Zumal sie noch nicht einmal soo unvernünftig ist. Dürfte Leiser sein als eine 480GTX und kostet wahrscheinlich genauso viel wie 2 480GTX. Stromverbrauch ist garantiert auch niedriger als bei 2 480GTX. Also wo ist das Problem? Und dazu hat man noch ein Sammlerstück. Hätte ich die Knete würde ich mir so eine Karte holen. Ist keine Ironie. Sehr geniale Karte! Hab sie ja schon auf der Cebit so ähnlich begutachten können. Sieht aber inzwischen besser aus.
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Die Sapphire toxic ist um Längen besser als die Ares und taktet standardmäßig mit900mhz und ist sogar verhältnismäßig leise, kostet halt auch 1050Euro, ist dafür aber weit die schnellste erhältliche Karte.
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.596
Bleibt abzuwarten, wie sich die Ares gegen die Toxic schlägt, v.a. was die Lautstärke und Temp.-Entwicklung angeht. Wenn das Kühlsystem wirklich so gut sein sollte, geht taktmäßig sicher auch noch was. Für eine stabile Stromversorgung ist zumindest schonmal gesorgt ;).
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Naja 1 Lüfter im Vergleich zu 3 Lüftern macht einiges aus, da kann der airflow noc so gut sein.
Was mich etwas irritiert, ist, wie lange sie die Ares angekündigt haben (lag schon auf der Cebit rum) und immernoch nüx released haben.
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.596
Das stimmt. Ich sehe die Toxic auch in Front, und zwar deutlich.
 

Fred Fredburger

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.338
DREI 8-Pin PCI-E Strom-anschlüsse . . DREIFACH-Slot-Design . .
Na danke x.x . .Aber das Cross-Fire aus den beiden sieht schon beeindruckend aus . .
Ich sehe "nur" 2x8 und 1x6 PCIe
Bestimmt nett als X-Fire Gespann, bin mal auf Tests gespannt wieviel so 2 Karten unter Furmark schlucken. 1000W + X ?

Die Toxic hat ja nur einen Accelero drauf, ist doch langweilig :)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BPhoenix

Gast
Ich frage mich gerade ob die Hersteller mit solchen blödsinnigen Crossfire/SLI Monsterlösungen besonders bei limitierter Stückzahl und Nachfrage überhaupt die Entwicklungskosten dieser wieder reinholen oder dienen sie lediglich als Werbung um zu zeigen was für "tolle" Monsterkarten sie produzieren können?

Wird sicher genug Leute geben die sich von den Fake FPS und den enormen 4GB RAM blenden lassen werden...
 

Tulol

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.073
Das sind keine Gewinn Modelle sondern, wie die Formel-1 bei den Autobauern reine Prestige- und Entwicklungsmodelle.
 
B

BPhoenix

Gast
Mag ja sein aber wenn die Hersteller damit nur Verlust machen würden, macht das auch keinen Sinn...
 
Top