News Asus RoG Z11: Gigantisches Mini-ITX-Gehäuse kostet doppelt

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.564
Das Asus RoG Z11 ist alleine aufgrund seiner Größe extravagant: Rund 40 Liter Volumen sind für Mini-ITX-Verhältnisse als gigantisch zu bezeichnen. Den Platz nutzt Asus für ein untypisches Layout und die Option, das Gehäuse wahlweise vertikal oder horizontal aufzustellen. Das kostet in zweifacher Hinsicht.

Zur News: Asus RoG Z11: Gigantisches Mini-ITX-Gehäuse kostet doppelt
 

PietVanOwl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
266
Die Optik von dem Gehäuse ist ja nicht so doll. Ist nicht auch der Sinn hinter ITX ein möglichst kompakten PC zu bauen? Und für den Preis hätte Asus ja noch ein oder 2 Lüfter dazu packen können. MFG Piet
 

RNG_AGESA

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
503
no airflow, no buy
so einfach!

MESHIFY S2 wird nicht gekauft weil es groß ist...
ist aber mit der einzige case mit staubfilter, mesh und gewisser eleganz
 

Klubkola

Lieutenant
Dabei seit
März 2014
Beiträge
582
265€
Das ist doch auch nur ein 0815-Stahlgehäuse mit Glasseite. Schluckt nur ITX, aber ist dafür riesig. Und bei dem für ITX großen Volumen kann man nur CPU-Kühler integrieren, die nicht größer als 130mm sind. Das Ding ist unpraktisch und auch noch sehr teuer. Da kann man schon fast von abstrakter Kunst sprechen ;):D
 

grincat64

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
436
Asus kann teilweise gute GraKa in Custom-Designs und mitunter auch gute Motherboards, wobei es da bereits geteilte Meinungen gibt.
Bei allem anderen können sie mal garnicht, das ist meist überteuerter Gamer-Schrott.
Zu diesem Gehäuse komme ich erst garnicht zum Gamer-Schrott, weil bereits der Mondpreis für das Gelieferte ne absolute Frechheit ist.
Mal schauen was für Lacher bei den Preisen betreffend des Ikea-Deals das Licht der Welt erblicken.
Einfach mal nö zum Gehäuse.
 

MaW85

Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
2.387
Asus aufschlag mal wieder ordentlich dabei.
265€:lol:
 

Major_Fogger

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
104
Die Asus Gehäuse gefallen mir optisch überhaupt nicht, viel Bling Bling für ein Haufen Geld.
 

Coeckchen

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
979
Desgin gefällt mir richtig gut, Preis nich.
 

Midium

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
715
Asus kann teilweise gute GraKa in Custom-Designs und mitunter auch gute Motherboards, wobei es da bereits geteilte Meinungen gibt.
Bei allem anderen können sie mal garnicht, das ist meist überteuerter Gamer-Schrott.
+1

Die Grafikkarten sind zwar teuer aber wirklich nicht schlecht. Die Mainboards lassen dann teilweise schon nach, zum Beispiel das Lüftersteuerungslimit im BIOS. Bei mehr als 75°C auf der CPU geht der Lüfter auf 100%. Umgehen lässt sich das nur via ASUS AI Suite als Software in Windows. Bekannter "Bug" der seit Jahren existiert und für die aufgerufenen Preise einfach nicht existieren sollte. Praktisch alle anderen ASUS Produkte darüber hinaus, vor allem die Gehäuse, sind echt peinlich.
 

highwind01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.585
40L bei Mini-ITX? :freak:
Mein Micro-ATX Gehäuse ist kompakter...
 

k0n

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.869
Also ich kann es gar nicht verstehen wie so was zustande kommen kann.

" Innovativ möchte Asus auch beim Layout sein. Angepriesen wird die um 11 Grad geneigte Ausrichtung des Mainboards, die Platz zum Seitenteil und so Platz für Kühler und dicke Grafikkarten schaffen soll. "

Der Wahnsinn. Wie passen bloß ins halb so große(!) NR200 höhere Kühler. Also so ganz ohne 11 Grad Neigung.

Sowas bekommt man doch nur talentlos, hirnlos UND absolut uninteressiert hin.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.988
Was ich nicht verstehe, bei zB solch Gehäuse kann man ideal die Komponenten mit passiver RGB Beleuchtung in Szene setzen. Aber das bietet absolut kein Case.
 
Anzeige
Top