Aufbau Kreislauf?

rene19831

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
81
Hi!
Also ich bekomme nächste Woche endlich meinen Waterchiller. Jetzt ist die Farge, da ich mein ganzes System Anschliessen will, in welcher Reihenfolge ich das machen soll?

Einen Radiator wirds ja bei mir nich geben, dieses Funktion übernimmt der Waterchiller. Ein Ausgleichsbehälter wird aber auch noch angebracht.

Wie ist es am besten???

AGb-Pumpe-Cpu-Gpu-Chipsatz-Waterchiller/ So hätte ich jetzt am ehesten Gedacht.

Das Sys. wird mit 10/8 Schlauch verbaut und zum Einsatz kommt eine Pumpe von Heissner (macht bis zu 1300L). Ist diese überdimensioniert???

Schonmal Danke im Voraus!!!

rene19831
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.288
ich behaupte mal die reihenfolge ist relativ egal.
wobei, wenn dann würd ich als erste hitzeabgebende komponente die cpu nach dem chiller anschliessen

hättest du nen radi würde ich den direkt hinter den chiller packen und ins gehäuse blasen lassen, da er dan schön kühle luft ins gehäuse bläst
Also deine reihenfolge is ok denke ich

die pumpe scheint echt extrem oO haste nen link?
könnt mir vorstellen, dass die laut is..
 

rene19831

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
81
Vom Aufbau wird der Chiller in etwa so aussehen wie der von MIPS. Wegen dem Chiller entfällt ja zum Glück wenigstens der Radi. Da ich ja Gehäuselüfter hab brauch ich das mit dem Radi ja sowieso nicht. Zur Pumpe hab ich leider keinen Link. Ist ein Modell was aus dem Programm genommen wurde. Wir haben halt auf der Arbeit noch 2 davon rumfliegen. Tja Lautstärke der Pumpe kann man denk ich mal mit ner guten Dämmung in den Griff bekommen.
 

Anhänge

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.288
ich denke mal wenn die lautstärke zu ertragen ist, is ne srtake pumpe nie falsch.. es sei denn macht soviel druck dass die schläuche platzen ;)
 
Top