News Aus „Arctic Cooling“ wird „Arctic“

Parwez

Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Angefangen hat bei Arctic Cooling vor neun Jahren alles mit Kühlungsprodukten für den PC. Im Laufe der letzten Jahre kamen jedoch immer neue Produkte hinzu, weshalb man den Firmennamen nun in „Arctic“ ändert. Die Bereiche Kühlung, Audio-Produkte, Elektro- und Freizeitartikel werden in jeweils eigenen Tochtermarken geführt.

Zur News: Aus „Arctic Cooling“ wird „Arctic“
 

Saturas

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.180
Freut mich sehr zu hören, dass Arctic expandiert.

Hoffentlich halten sie auch ihr Preis/Leistungs-Verhältnis und das Design.
Gerade ersteres hat AC ja groß gemacht.
 

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.597
Man hört bis jetzt ja eingentlich nur gutes von artic "cooling". Seien es jetzt gute und günstige CPU Kühler wie der freezer 7 Pro, oder welche für Grafikkarten, wie die accelero Reihe.
Finde es gut, das sie expandieren, was ja auch auf gute gewinne schließen lässt
 

k0n

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.780
@ VERGiL1202

Jaa, den USB Fan will ich auch ;) der kommt bei der nächsten Caseking-Bestellung dazu.
AC wünsche ich viel Erfolg und hoffe halt das die Produkte so preiswert bleiben.
 

Nero FX

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.186
Naja das Marketing hat in letzter Zeit bei mir Versagt. Habe mich dumm gesucht nach dem Arctic Freezer 64 (Pro PWM ETC).....bis mir nach 1-2 Monaten aufgefallen ist das der Freezer 7 Rev. 2 jetzt Multisockel ist....da hätte man sich mehr Infos gewünscht bzw nen neuen name "nur Freezer oder Freezer Universal etc


Die Produkte sind aber Preis/Lesitungsmäßig super. Die F Lüfter sind genial Leise (bis auf ein sehr sehr sehr leises Lagerschleifen) und können mit jeder PWM und Spannungsbasierden Lüftersteuerung sehr gut (im Gegensatz zu manchen Scythe CPU Lüftern....vom Katana 3 der 92mm kann absolut nicht mit PWM umgehen...dreht bei 900-1000UPM und dreht bei kleinster Last (1-2% PWM Wertanstieg) auf 1200-1300 hoch was man hört (CPU Temps immer unter 40 nahe 30°).....Arctic F9 drauf, (4,90€) Ruhe und perfekte Kühlung. Besser geht es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spattel

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.473
Freue mich auch für Arctic.
Hab nur gute Erfahrungen mit den.
Hatte damals für meine X850 XT PE einen ATI Silencer 5 Rev 2 und auf der X1950XTX einen Accelero TWIN TURBO.
Zur Zeit ist unter allen Kühlern(auch im Laptop) die MX-2 WLP, hab natürlich die 30g Tube hier :D.
Weiter so!

MfG
 

ReDeYeDRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.454
Als Verkäufer mit Schwerpunkt Beratung freut mich das, wir haben ohnehin immer "der Lüfter von Arctic bietet ein sehr gutes P/L Verhältnis..." gesagt. Kommt mir also recht^^
 

Rick7221

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
513
Obwohl mich der neue Arctic (Cooling) F12 PWM Lüfter im Gegensatz zum Alten 120mm PWM Lüfter von (Arctic Cooling) enttäuscht hat, find ich die Firma trotzdem genial und das neue Logo sieht auch klasse aus :D
Und PWM Sharing ist einfach fantastisch xD
 

klaus818

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
36
Super Firma. Für das Geld bekommt man nichts besseres. Es gibt vielleicht Besseres, aber warum für Marginalien das Doppelte zahlen?
 
D

dbones

Gast
Ich finde das sogar sehr sinnvoll. Erst vor einpaar Tagen hatte ich mir gedacht, dass der Name doch zu den Ohrhöhrern irgendwie nicht mehr passt. Dann haben die das also auch gemerkt :)
 

tobbn

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
144
Naja, deren Lüfter halten ja noch nicht mal einen kleinen Kurzschluss aus ;-). Ne mal im Ernst. Hab schon CPU Kühler, GPU Kühler, Gehäuselüfter und das Netzteil von denen gekauft alles top. Wobei bei meinem Arctic NV5 innerhalb von 6 Jahren 2 mal das Lüfterlager kaputt gegangen ist und wer hat schon nach 3 Jahren noch die Rechnung für einen 15€ Artikel.
 

Hurrycane

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.725
Die Kühler kommen aber dennnoch von Arctic Cooling, so wie ichs verstanden habe, nur heist der "Mutterkonzern" jetzt arctic oder was.

Finde ich ist nicht unbedingt ne news wert, aber gut.
 
M

McNoise

Gast
na ... das logo sieht 'n bisschen aus wie nix halbes und nix ganzes bzw. hat 'n touch von selbergebastelt ... warum solch namhafte firmen nicht mal 'n bisschen geld ausgeben können, um sich wat wirklich gutes und professionelles bzgl. CD machen zu lassen, kann ich nicht verstehen.
 

Gohst

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.326
Wieso soll das denn jetzt Werbung sein?
Ist doch praktisch wenn ich in ein paar Monaten was von denen Kaufen will, wäre ich irritiert einen anderen Namen zu lesen.
 

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.401
Hmmm, findet denn keiner dass sich "Arctic Hobby" total bescheuert anhört? Aks Markennamen würde ich das nie nehmen und mir auch beim aussprechen dämlich vorkommen.
Arctic Power geht ja noch, Arctic Cooling sowieso. Und Arctic Sound hmm, da bin ich mir noch nicht sicher, aber ich glaub auch das hört sich etas blöd an.
 

efferman

Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.660
... Die "Nachricht" klingt definitiv einfach nach umgeschriebenem Pressetext. ...
Ich habe die originale Pressemeldung vor mir und ich kann dir garantieren das CB die Meldung bei weitem nicht einfach nur geändert hat.
CB hätte aber ruhig erwähnen können das sich demnächst so einige mail Adressen ändern. darunter auch die supportadressen. Die alten werden aber noch eine Zeitlang auf die neuen umgeleitet.
 

Dukey

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.544
der twin turbo pro rockt für den preis einfach. Nur wenigstens nen Hinweis zum vrm kühl problem hätte man dazu legen können.
Hab auch diverse Lüfter dieser Marke schon verbaut und war stets zufrieden.

Weiter so !
 
Top