Belästigung durch Gewinnspielanrufe!

User77

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
482
Hallo Leute,

dachte ich frag euch mal. Bei uns in der Familie läutet das Telefon öfters am Tag und eine nette COMPUTERSTIMME meldet sich mit "Sie haben an unserem Gewinnspiel blablabla und haben gewonnen... bitte rufen Sie..." das ganze passierte gestern ( am Sonntag) Nachmittag STÜNDLICH bis 18 UHR mindestens 6 MAL!

Mein Eltern haben nur einen stinknormalen Telekomtelefonanschluß, was kann man dagegen tun außer den Stecker zu ziehen!???

:mad:
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Passiert bei mir hin und wieder auch, das ist allerdings deinem Umfang schon fast Telefon-Terror! Da kann man nur die eigene Rufnummer ändern lassen, Telefonnummer nicht im Telefonbuch eintragen lassen, und keinem anderen, außer Freunde und Bekannte, die Nummer rausrücken:(
 

Seethaler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
365
Gibt zwei Möglichkeiten:

1: Diese belästigende Anrufer verwenden aus nahe liegenden Gründen keine
Rufnummerübermittlung. Einfach bei unbekannten Anrufer nicht rangehen und nur den
AB laufen lassen.

Nutzt nur nicht viel. Die anrufenden Computer sind hartnäckig und bleiben am Ball. Rund um die Uhr. Bis mal einer persönlich an das Telefon geht.

2: Den Anruf entgegennehmen. Bei Computernsagen die Leitung sofort trennen. Ist ein Callcenter-Mitarbeiter dran, nicht auf die Wünsche des Mitarbeiters eingehen. Freundlich aber bestimmt um den Namen der Firma und die Rufnummer bitten. Für den eigenen Rechtsanwalt :)

Seitdem ist bei mir Ruhe :D
 

kA von PCs

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
732
Gegen nächtliche Telefonanrufe gibts nen ganz einfaches Mitte.
Fast jede Telefonanlage kann nachts das Telefon nicht mehr klingeln lassen. Anrufe sind immer noch möglich.
 

Seethaler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
365
Das "Rund um die Uhr" nicht ganz so wörtlich nehmen ;) Nach 20.00 Uhr hatte ich bis jetzt noch keinen "Werbeanruf zu verzeichnen gehabt. Und selbstverständlich kann ich mein Telefon stumm schalten.

Die beiden neusten Tricks:

A: Callcenter gibt vor, nur 15 Sekunden für eine Befragung bezüglich der Wasserqualität eine Umfrage zu machen. Ich bin so frei (und neugierig) und beantworte die 4 Fragen. Waren nur 12 Sekunden :rolleyes:

Am nächsten Tag. Um die selbe Uhrzeit ..:D Die freundliche Dame war wieder in der Leitung. Weil ich so nett geantwortet hätte, wolle man mir Gratis einen Mitarbeiter ins Haus schicken. Um die Trinkwasserqualität zu testen..
-------------------------------------------------------------

B: Der ist fieser :mad: Diesmal wird der AB besprochen. Mit der Nennung eines Firmennamens und einem Aktenzeichen. Mit Bitte um einen Rückruf :D Und natürlich einer Telefonnummer in Flensburg.

Fehler 1 der jungen Dame: Sie sprach im Akkord. Ferngespräche sind wohl teuer?

Fehler 2: Sie war auf das Besprechen eines AB trainiert. Auf die Bezugnahme und Nennung einer Begründung für den Anruf wohl nicht. So ein Fauxpas, erlaubt sich eine seriöse Sekretärin niemals. Da warten ganz andere auf den Job!

Fehler 3: Huch -- > Perfektes Hochdeutsch :D Aber klar doch!

Fehler 4: Die Rückwärtssuche der angegebenen Rufnummer im Internet, führte zu keinem Ergebnis. Die angebliche Firma verschleiert seine Existenz.

-----------------------------------------------------------------

Was man so erlebt! Telefon kann ganz schön belustigend sein :) Und lehrreich.
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
B: ist ja ganz gemein :evillol: , wer da rückruft wird sofort weitergeleitet und muß mind. 35Euro zahlen, auch wenn er nur 20sec. in der Leitung war und dann aufhängt!
 

Seethaler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
365
Da werden genug zurückgerufen haben :( Mir fallen da aber noch viel schlimmere Dinge ein, die den Nachweis eines Rückrufes kostenpflichtig begründen könnten.

Wegen Nachahmer, möchte ich mich aber dazu nicht äußern.
 
Z

ZeroBANG

Gast
hab mal dummerweise bei 3 unseriösen gewinnspielen im internet mitgemacht seitdem bekomm ich sicher jede woche 3 anrufe von irgendwelchen Callcentern...
das geile ist ich arbeite bis 24 uhr abends und schlafe dementsprechend lange und wegen so einem FUCK dann geweckt zu werden... sagen wir so es hat mich jetzt oft genug angekotzt meine freunde + scheffs ham meine Handynummer also stecker raus und kommt nur noch rein wenn ICH anrufe.
vielleicht ist in 2 jahren ja ruhe wenns bei dennen immer durchbimmelt ;P
dank ISDN mit analogem Telefon hörts sich ja bei mir ja trotzdem so an als obs bimmeln würde ;P
 
Top