News CeBIT06: S3 liefert Grafikkarten nach Europa

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
In Europa (wie in der ganzen Welt) wird der Markt für Grafikkarten von zwei Unternehmen beherrscht: ATi und nVidia. Während mit Matrox noch ein weiter Hersteller Produkte auf den deutschen Markt anbietet, sind Pixelbeschleuniger mit Chips von XGI rar und Lösungen von S3 Graphics überhaupt nicht verfügbar.

Zur News: CeBIT06: S3 liefert Grafikkarten nach Europa
 

hoschieee

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
756
Wenn der Autor es jetzt noch schafft wenigstens einmal "acht" auszuschreiben waere ich restlos gluecklich.
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Ich seh da nur "acht" und keine einzige "8". Aber egal.

Der Markt ist für S3 kaum da, einerseits die Karten zu langsam um wirklich Spiele-Karten zu sein, anderseits zu teuer um gegen 6600 non-GT wirklich als Schnäppchen zu gelten. Beim Treiber-Support und Features wird der Test vielleicht Aufklärung bringen, aber viel wird sicher nicht herausstechen. Zwar schön das es einen weiteren Anbieter gibt, allerdings gibt es kaum einen Grund, auch im Bereich der noch kleinen Karten, diese zu kaufen. Das Segment ist halt auch schon sehr gut besetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.334
Ich glaube ja nicht, das sie auch nur eine marginale Chance haben werden. Vermutlich sind sie selbst für den Office-Einsatz... naja nicht "untauglich" oder "ungeeignet", aber es wäre einfach nicht.... "deren Ding".

@hoschieee: Naja, wir haben alle gelernt die Zahlen von eins bis zwölf auszuschreiben, aber ich bitte dich: ein Thread, der nichts mit dem Topic zu tun hat, ist das nun nicht Wert.
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.724
Die Topkarten sind für die meisten User sowieso uniteressant.
Die S27 stößt ja im 3D Mark schon fast in 6600gt Regionen vor. Schade, dass in anderen Benchmarks die Leistung nicht so hoch ist. Sonst wäre sie für einige wirklich eine Alternative.

@ Author
Erste Zeile 2. Absatz: S3 Graphics
Letzter Abschnitt: Entweder "Einen Test wird es geben" oder "Ein Test wird erscheinen" ;).
 

schoolisoutfan

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.084
Ich war auch nicht wirklich überzeugt von ner S3 zum zocken, aber heute habe ich auf der Cebit feststellen müssen das es doch geht. Q4 lief eigentlich flüssig...
 
Zuletzt bearbeitet:

SigiSchwarz

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
248
Ist halt eben was für Individualisten...

Gruß!
 

Sir_Stefan

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
775
8 pipes bei 700 MHz das is doch schonmal nich schlecht und das für um die 100 €.
 
M

mc.emi

Gast
offtopic: wieso sind fotos von all den online PC-seiten wie CB so oft(!) unscharf??? wollen die infos verschleiern? ps: speigelungen: frisur von Thomas ist immernoch fast die selbe wie ausem jahr 2000 ;)
 

Konsument

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
331
nein, ich glaube, die wollen keine infos verschleiern. das problem ist nur, dass viele ausstellungsstücke hinter einer glas- oder plexiglasschicht liegen. und es doch irgendwo sinnlos mit blitz gegen die glasscheibe zu fotografieren oder ? ;) deshalb kann man den blitz schonmal gar nich verwenden. die unschärfe die man deshalb sehr oft sieht ist die verwacklungsunschärfe, weil ja länger belichtet werden muss, da der blitz fehlt. das is das ganze problem. ich habe es auch schon erlebt, dass der einsatz eines blitzes einfach verboten wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mc.emi

Gast
naja, ich fotografiere gelegentlich auf partys mit/ohne blitz und habe eine 3 jahre alte kamera (keine SLR) und da hat man noch weniger zeit und viel weniger(!) licht (verwckelungsgefahr) als an einer ausstellung! also sollte es doch mit moderneren kameras und genügend zeit auch möglich sein ;) mit etwas wenig grundwissen über blende/winkel, etc. kann das fast jeder. anyway, schliessen wir das thema, soll jeder machen, was er kann: PC-seiten für PC, foto-seiten für fotos ;)
 

Shadolous

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
227
Das ding is hinter Milchigem Glas/Plastik vielleicht liegts daran, das Schild dadrunter is doch relaitv Scharf. *Brille Putz*

Ansonsten, finds gut das sich mal wieder jemand zu nvidia und Ati dazu gesellt und wenns nur im low end bereich ist :)
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.715
schade mit nem bisschen schnelleren speicher wär noch mehr drin gewesen
aber immerhin verkaufen die wenigstens ne handvoll davon(hoffentlich)
ne dritte kraft wär auf dauer mal nicht schlecht
 

Softie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
300
Was mich wundert das S3 immer noch auf 128-Bit speicheranbindung setzt. Bin vorallem wieder auf das innen leben vom Chrome S27 gespannt, ich find ja das S3 eigendlich schon immer gute ideen hat wie beim Deltachrome (kann man hier nachlesen http://www.3dcenter.org/artikel/deltachrome_volari/ ), nur es habert halt an der finanziellen mitteln. Vielleicht sollte sich ATI eher S3 unter die finger reißen und nicht XGI, hätten se vielleicht mehr von.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.715
das ding ist ne mainstreamkarte für ca. 100€
ist doch logisch das da ein 128bit SI ins spiel kommt
high-end bauen die erst gar nicht weil sie sich da wohl eh keine chancen ausrechnen
aber gegen x1300 und auslaufmodelle a la 6600 und 6600gt(111€) werden sie es schwer genug haben
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.867
Zitat von Softie:
... Vielleicht sollte sich ATI eher S3 unter die finger reißen und nicht XGI, hätten se vielleicht mehr von.
S3 gehört Via Technologies und eine Übernahme von Via kann sich ATI schlichtweg nicht leisten, wohingegen Via nicht auf einen eigenen Grafikchipentwickler verzichten will um für EPIA nicht auf andere angewiesen zu sein. ;)
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Für OT-Kritik an den News (Rechtschreibung, Bilder, usw.) wende man sich bitte per PM an den Autor! Wobei man wohl bitte auch ein wenig Verständnis dafür haben sollte, das News, die zwischen Tür und Angel auf der Messe geschrieben werden, auch mal eine Fehler haben können. Danke!

@Topic: Wird höchste Zeit, das der MidRange-Markt ein wenig belebt wird. Nachdem Matrox ja nun auch keine Konkurrenz mehr im 3D-Geschäft ist und frühere Konkurrenten inzwischen nicht mehr existieren, machen ATi und nV ja schon eine Weile das Geschäft unter sich aus.
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
Die dinger sollen doch besonders wenig strom verbrauchen. also ein preiswerter, leiser "spielerechner" mit besonders niedrigen "verbrauch" könnte möglich sein. natürlich wird er nicht sehr schnell sein aber vieleicht reichen. :)
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.867
Zitat von b-runner:
Für OT-Kritik an den News (Rechtschreibung, Bilder, usw.) wende man sich bitte per PM an den Autor!
Es war doch hier jahrelang Standard die Rechtschreibberichtigung im Thread vorzunehmen und auch nie böse gemeint. Hält jetzt etwa das Gezetere von InGame auch bei uns Einzug, wo man als Rechtschreiberichtiger sofort zum Flamer gestempelt wird? :confused_alt:

Fehlerbereinigungen waren hier bei CB, anders als bei den Hosenscheißern von InGame, jahrelang öffentlich, dadurch hatten ich und viele andere ein fröhlicheres Verhältnis zum Lesen, weil man eben Fehlerbereinigungen nicht geheim machen musste und niemand ein Problem damit hatte sich öffentlich korrigieren zu lassen - warum auch? Jedem passieren Fehler, da kann man doch ein wenig Verständnis dafür aufbringen, dass diese Fehler öffentlich behoben werden.

Bei Open-Source-Software ist es absolut Standard und selbst bei Closed-Source-Software immer öfter Praxis, dass Fehler in öffentlichen Bug-Mailing-Listen gemeldet werden und nicht nur in PM an den Software-Autor, weil man sich damit 1. hundertfache Meldungen des selben Fehlers erspart und 2. auch bessere Chancen hat, dass der Autor sich die Fehlermeldung nicht egal sein lässt und ewig alles fehlerhaft belässt. Bitte verbietet uns diese Form des gemeinschaftlichen Miteinanders, die wir hier seit Jahren gewohnt sind, nicht.


Zitat von b-runner:
Wobei man wohl bitte auch ein wenig Verständnis dafür haben sollte, das News, die zwischen Tür und Angel auf der Messe geschrieben werden, auch mal eine Fehler haben können. Danke!
Ja, Hoschiee ist im Ton vielleicht etwas barsch gewesen, ich denke aber nicht, dass es seine Absicht war zu flamen. ;)

P.S.
Ich denke auch, dass die Geheimhaltung von Fehlerberichten eher zur Stigmatisierung von Fehlermachenden beiträgt und das ist ganz sicher nicht im Sinn der ComputerBase. Gerade weil Fehlermachen normal ist, sollten wir auch normal und öffentlich damit umgehen und es nicht aus Angst, jemand könnte das als großen Makel sehen, verschleiern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top