Coolermaster USNA 95 + HP dv6-3011sg

Wuschelchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
256
Hallo!

Habe heute mein neues USNA 95 bekommen und auch gleich ein Problem!

Der für mein Gerät passende Stecker ist der "schwarze"!

Spannungen sind mit dem Originalnetzteil von HP identisch (19V // 4,74A)

Wenn ich jetzt das Netzteil an mein Notebook anstecke, schaltet sich das Gerät von Akku auf Netzbetrieb um und läuft so ca. 1/2 min bis 1 min.

Dann schaltet sich das Gerät wieder in den Akkubetrieb und bleibt so!

Starte ich das Gerät ohne Akku dann schaltet es sich kurz ein und dann wieder aus!

Was kann das sein? Was kann ich tun?
 

Wuschelchen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
256
So!

Hatte das NT eingeschickt und heute Ersatz bekommen! Wieder der gleiche Fehler -.-

Jemand mit NT Technik vertraut das er mir das erklören kann?

Hier nochmal die Angaben:

Unter dem Notebookakku:
INPUT: 19,0 V (4,74A)

Auf dem Original NT:
INPUT: 100-240V~ 1,6A 50-60Hz
OUTPUT: 19,0V 4,74 A ~90W max.

Auf dem USNA 95:
INPUT: 115-240V~ 50-60Hz 1,2A
OUTPUT: 19,0V 4,74 A

So ... der einzige Grund den ich jetzt sehen !könnte! wäre die verschiedene INPUT Spannung von 1,6A zu 1,2A ... aber die hat doch im Endeffekt nicht mit der OUTPUT Spannung zu tun oder?

Liegt es daran? Leute helft mir dieses NT ist so schön klein und leicht und es gibt keine gleichwertige Alternative -.-
Ergänzung ()

Hat den wirklich NIEMAND eine Idee???
 
Werbebanner
Top