News Corsair SPEC-05: Budget-Gehäuse erhält neues Design

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.488
#2
Mit geschlossenem Deckel und zweimal USB 3.0 am Frontpanel, wärs tatsächlich interessant. So aber rutscht es bei mir in die Kategorie "Ramsch".
 
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
226
#5
Was für einen CPU-Kühler soll man denn bei 150mm einbauen?
Ach ja eine Corsair AiO für das doppelte des Gehäuses...:lol:
 

Willi-Fi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.765
#6
ATX gibt es seit 15 Jahren. Warum braucht man dann ein neues Gehäuse, wenn man die doch für lau an jeder Ecke bekommt?
 

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.689
#8
Mensch, lasst doch mal diese Lüfterplätze im Deckel weg. Das sieht bescheiden aus, und wer ein Gehäuse in der Preisklasse kauft, braucht diese Lüfter in der Regel auch nicht. Immerhin tut sich aber mal was mit den Frontblenden. Hoffentlich setzt da bald ein Trend ein, die Frotblenden wieder für Luftstrom und optische Reize zu gestalten.
 
Dabei seit
März 2018
Beiträge
347
#9
Acryl, viel spass, das zerkratzt ja sehr schnell
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.276
#10
Zitat von biente:
Acryl, viel spass, das zerkratzt ja sehr schnell
Ich weiß nicht was du mit deinem Gehäuse so anstellst aber mein 8 Jahre altes Corsair mit Acrylfenster hat schon einiges mitgemacht und die kleinen "Mikrokratzer" die sich nicht vermeiden lassen fallen kaum auf, sonst hätte ich schon längst ein Neues;)
Zitat von sverebom:
Mensch, lasst doch mal diese Lüfterplätze im Deckel weg.
Das ist für mich auch das k.o. Kriterium schlecht hin. ...leider machen es fast alle Hersteller und gerade bei den Gehäusen um ~ 50-80€ bei denen auf die Optik enorm wert gelegt wird ist es sehr oft vor zu finden. Manche haben ja wenigstens noch eine abnehmbare Abdeckung drauf.

Ansonsten finde ich das Gehäuse für den Preis sehr schön.
 
Top